1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blade Runner 2049: Ein gelungenes…

Gegenteil von Blade Runner?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gegenteil von Blade Runner?

    Autor: Juge 09.10.17 - 09:54

    Was ist Blade Runner in erster Linie? Ein Film, in der jede Einstellung den Blick auf tasuende Details bietet. Die Bühne ist so voll von Kleinigkeiten, von Fragmenten, Details, Gegenständen, Fotos, Bildern usw., dass man im Grunde jede Minute auf "Pause" drücken muss, um alles sehen zu können. DAS ist für mich Blade Runner.

    Jetzt sehe ich hier acht Fotos aus dem neuen Film. Auf jedem Bild ist eine völlig leere, sterile Umgebung zu sehen. Es gibt schlicht nichts mehr zu erkunden, zu sehen, zu entdecken. Und damit ist die Fortsetzung für mich das Gegenteil von Blade Runner. Details zu modellieren und zu rendern ist komplex und teuer, deshalb ist heute alles flach, sauber und leer. Anstatt ein Cockpit im 500 Knöpfen und analogen Uhren zu bauen, wird einfach ein großes Touchdisplay gerendert. DAs ist zwar modern, aber völlig langweilig.

    Schade.

  2. Re: Gegenteil von Blade Runner?

    Autor: notnagel 09.10.17 - 21:18

    Also ich fand das Original genauso: völig langweilig
    Auch beim zweiten Versuch, den Film bis zum Ende zu schauen, haben diese vielen
    Details, von denen du so begeistert bist, nichts gerettet. Insofern bin ich mal gespannt auf die Neuverfilmung.

  3. Re: Gegenteil von Blade Runner?

    Autor: MickeyKay 10.10.17 - 11:48

    Ja, das ging mir damals auch so, als ich Blade Runner zum ersten bzw. zweiten Mal gesehen habe. Im Lauf der Jahre ist es aber zu einer meiner absoluten Lieblingsfilme geworden - auch aufgrund der vielen Details (und nicht nur der direkt sichtbaren).

  4. Re: Gegenteil von Blade Runner?

    Autor: Friedhelm 17.10.17 - 13:29

    Also ich war sofort begeistert als ich ihn in den 80ern gesehen habe.

    Mich interessiert schon immer AI und Roboter. Filme wie Moon 44 und alle Roland Emmerich Filme musste ich sehen (erst später war mir klar das die Meisten Emmerich gemacht hat, von denen ich begeistert war).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. Porsche AG, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 21€
  3. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme