Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blindflug: Netflix warnt vor Bird…

Natürliche Selektion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Natürliche Selektion

    Autor: Fotobar 03.01.19 - 12:14

    Selektion ist ein grundlegender Begriff der Evolutions­theorie. Sie besteht als natürliche Selektion in der Reduzierung des Fortpflanzungserfolgs bestimmter Individuen einer Population mit der Folge, dass andere Individuen, die im Rückblick als „überlebenstüchtiger“ erkennbar sind, sich stärker vermehren.

    Also keine Sorge, alles im Lot :)

    Weitermachen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.19 12:15 durch Fotobar.

  2. Re: Natürliche Selektion

    Autor: neocron 03.01.19 - 12:20

    der Meinung wuerde ich so auch beipflichten, wenn diese Verletzungen bzw. das Aufraeumen hinterher nicht durch Solidaritaetssysteme wie Krankenversicherungen gedeckt waeren …

  3. Re: Natürliche Selektion

    Autor: dabbes 03.01.19 - 12:22

    Auch mein erster Gedanke.

    Leute, das Ding auf eurem Hals habt ihr zum Denken, nicht nur um Nahrung rein zu schaufeln.

  4. Re: Natürliche Selektion

    Autor: eidolon 03.01.19 - 12:48

    Meistens gehts eher so aus dass dumme Menschen bei Unfällen andere Leute umbringen, aber sie selber nur leicht verletzt werden.

  5. Re: Natürliche Selektion

    Autor: quineloe 03.01.19 - 13:27

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meistens gehts eher so aus dass dumme Menschen bei Unfällen andere Leute
    > umbringen, aber sie selber nur leicht verletzt werden.


    https://www.youtube.com/watch?v=W3LCSG0TRME

  6. Re: Natürliche Selektion

    Autor: Lady Fartalot 03.01.19 - 17:54

    Unglaublich. Gleich mal geflagged.

  7. Re: Natürliche Selektion

    Autor: Peter Brülls 07.01.19 - 13:54

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eidolon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Meistens gehts eher so aus dass dumme Menschen bei Unfällen andere Leute
    > > umbringen, aber sie selber nur leicht verletzt werden.


    Wenn es denn echt ist.

    Zum einen kann es recht durchsichtig sein. Das wäre dann zwar immer noch gefährlich, aber bei weitem nicht so schlimm wie wirklich ohne Sicht zu fahren.

    Zum anderen sehen wir doch nur seine rechts Gesichtshälfte. Links kann ein riesiges Loch drin sein, durch das man perfekt sehen kann. Auch noch doof für einen normalsehenden, aber ich kenne auch Leute mit zwei Augen, die keine stereoskopische Sicht haben und da einfach nur ein Teil des Gesichtsfeld wegfiele. Und nicht mal viel.

  8. Re: Natürliche Selektion

    Autor: quineloe 07.01.19 - 16:14

    Es finden sich sicher noch ein paar Nachahmer. Aber besser auf liveleak schauen, die löschen nicht so viel wie youtube

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Modis GmbH, Köln
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort