1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blu-ray: Ultraviolet wird am 31…

$DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. $DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

    Autor: the_second 29.07.19 - 08:09

    Die Geschichte wiederholt sich jedes Mal, wenn sowas irgendwo eingeführt wird.

  2. Re: $DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

    Autor: SJ 29.07.19 - 08:26

    Tja, am besten gar kein DRM-verseuchtes Zeugs kaufen... ähem... kaufen kannst du es ja sowieso nicht mehr sonder nur lizensieren.

    https://thenextweb.com/wp-content/blogs.dir/1/files/2010/02/piratedvd.jpg

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: $DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

    Autor: Localhorst86 29.07.19 - 10:15

    Randall Munroe, der Autor von XKCD, hat mal ein ebook rausgebracht ("What If"). Das gabs aber nur auf Amazon mit entsprechendem DRM.

    Als ich dann dem Autor eine Email geschrieben habe und gefragt habe wo man das denn ohne DRM kaufen kann, hat er mich nur auf seinen eigenen Webcomic verwiesen:

    https://xkcd.com/488/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.19 10:18 durch Localhorst86.

  4. Re: $DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

    Autor: svnshadow 29.07.19 - 10:17

    hab die disc im schrank stehen Oo versteh das ganze mimimimi nicht...

    war den leuten immer noch nicht klar, das online-plattformen nicht das ei des kolumbus sind?
    disc kaufen und passt. Genau wie das geheule wenn filme bei netflix oder prime auslaufen

  5. Re: $DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

    Autor: Wechselgänger 29.07.19 - 10:42

    Localhorst86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Randall Munroe, der Autor von XKCD, hat mal ein ebook rausgebracht ("What
    > If"). Das gabs aber nur auf Amazon mit entsprechendem DRM.

    Möglicherweise gab es das anfangs nur bei Amazon mit DRM.
    Ich habe das Buch aber über ein Humble Bundle ohne DRM bekommen.

  6. Re: $DRM-basiert Dienst stellt Dienst ein, Kunden gekniffen.

    Autor: Localhorst86 29.07.19 - 11:21

    Wechselgänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Localhorst86 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Randall Munroe, der Autor von XKCD, hat mal ein ebook rausgebracht
    > ("What
    > > If"). Das gabs aber nur auf Amazon mit entsprechendem DRM.
    >
    > Möglicherweise gab es das anfangs nur bei Amazon mit DRM.
    > Ich habe das Buch aber über ein Humble Bundle ohne DRM bekommen.

    Das ist aber ärgerlich. Ich habe momentan nur die DRM freie "Kopie" aus dem Netz, habe nicht mitbekommen dass es das buch mal im bundle gab - sonst hätte ich da zugeschlagen :(

    EDIT: ich kann nicht finden in welchem Bundle das gewesen sein soll, ich kann nur "Volume 0" finden - das ist aber ja eine Sammlung von Comics



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.19 11:30 durch Localhorst86.

  7. "disc kaufen und passt"

    Autor: Herricht 29.07.19 - 15:13

    Genau. Und dann wird dein Player gesperrt oder er bekommt das benötigte Update nicht... Oder die Disc stammt aus der "falschen" Region und läuft damit prinzipiell nicht.

    MakeMKV nutze ich rein aus Notwehr. Die Inhaltsmafia redet immer von "Nutzungslizenz" , garantiert gleichzeit die Nutzbarkeit aber gar nicht. Und wenn mir die Disc mal kaputt geht, bekomme ich auch trotz "Nutzungslizenz" nicht kostenlos eine neue. Alles Kriminelle!

  8. Re: "disc kaufen und passt"

    Autor: svnshadow 29.07.19 - 15:25

    Herricht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau. Und dann wird dein Player gesperrt oder er bekommt das benötigte
    > Update nicht... Oder die Disc stammt aus der "falschen" Region und läuft
    > damit prinzipiell nicht.
    >
    > MakeMKV nutze ich rein aus Notwehr. Die Inhaltsmafia redet immer von
    > "Nutzungslizenz" , garantiert gleichzeit die Nutzbarkeit aber gar nicht.
    > Und wenn mir die Disc mal kaputt geht, bekomme ich auch trotz
    > "Nutzungslizenz" nicht kostenlos eine neue. Alles Kriminelle!

    Ähm das mit dem Regional Code is dann aber eigene Dummheit... als ob du dir ein elektronisches Gerät aus ner anderen Region holst und dann meckerst weil der stecker nicht passt Oo

    ähm, wie oft hast du von "gesperrten" Playern oder fehlenden Updates gehört? theoretisch ne option, aber in der praxis eher unwahrscheinlich. ich hab es jetzt .... 5x maximal seit anfang meiner filmsammlung mitbekommen das das firmware-update 2 Tage zu spät kam und ich sammle seit knapp 21 Jahren Filme und Serien. von gesperrten Playern habe ich noch nie was mitbekommen

    komisch, wenn mir ein buch runterfällt und dann kaputt ist weil die s-bahn gerade einfuhr... bekomm ich auch kein neues....verrückte welt.

  9. Re: "disc kaufen und passt"

    Autor: thorben 29.07.19 - 19:24

    Ich habe mir 2010 zur damaligen ersten Full hd Glotze ein bluray player gekauft.
    Irgendwann hat der bei neuen Discs nicht mehr funktioniert.
    Als das immer mehr würde, habe ich das Ding bei einem Umzug mit in die Elektroschrottkiste gepackt und die Scheiben lieber auf dem ans gespeichert.

    Schöne neue Welt ;-)

  10. Re: "disc kaufen und passt"

    Autor: svnshadow 30.07.19 - 08:46

    thorben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir 2010 zur damaligen ersten Full hd Glotze ein bluray player
    > gekauft.
    > Irgendwann hat der bei neuen Discs nicht mehr funktioniert.
    > Als das immer mehr würde, habe ich das Ding bei einem Umzug mit in die
    > Elektroschrottkiste gepackt und die Scheiben lieber auf dem ans
    > gespeichert.
    >
    > Schöne neue Welt ;-)

    beeindruckend, ich auch.... oh nein das war 2011. und der sony tut immer noch seinen dienst

  11. Re: "disc kaufen und passt"

    Autor: davidcl0nel 30.07.19 - 10:45

    Mein Panasonic BD35 von 2008 (letztes Firmware-Update ka 2009?) hab ich erst vor 2 Monaten ausgetauscht, als er immer mehr Leseprobleme hatte, bis er die Scheibe mal akzeptiert hat. Solange lief der mit hunderten Blu-rays (neu wie alt) und DVDs anstandslos. Er hat echt viel mitgemacht....
    Mal sehen, ob der Sony jetzt auch 10 Jahre hält. ;)
    Der TV funktioniert noch prima... FullHD, warum austauschen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim
  4. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Amazon: Prime Video erhält Profile
    Amazon
    Prime Video erhält Profile

    Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

  2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
    Chilisoße
    Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

    Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

  3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
    Motorola
    Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

    Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


  1. 17:00

  2. 16:58

  3. 16:03

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:51