1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bodyhacking: Wie aus Menschen…
  6. Thema

CI-Implantate

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:08

    Die 10 ¤ jährlich sind die Kosten, die ein Deutscher im Durchschnitt zahlt, was wir auch schon an anderer Stelle besprochen haben. Das ist erst ein paar Wochen her. Da hast du das mit den 10 ¤ geglaubt, nachdem ich dir einen Link gepostet hatte, hast es aber für zu viel empfunden. Jetzt sind die Kosten ok, wenn sie so stimmen, aber du glaubt es nicht mehr? Hä?


    Und inwiefern es einem nichtbehinderten Menschen in Zukunft etwas bringen wird, sich für technische Implantate unters Messer zu legen, das wird auch erst die Zukunft zeigen. Heute bringt es meines Ermessens nach noch nichts und ist eine Spielerei. Trotzdem gibt es bereits Leute, die es tun.

  2. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:09

    Wenn die Augen rausgenommen und durch Kameras, die die Sehnerven stimulieren ersetzt werden, dann schon.

  3. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 25.08.12 - 23:09

    __destruct() schrieb:
    > Ich bin mir sicher, du würdest es als ganz normal auffassen, wenn du
    > übermorgen in die U-Bahn steigen würdest und alle ihren Augen geschlossen
    > hätten.
    Das hinge ganz davon ab, ob sie noch *atmen :D
    Normalität liegt ja immer im Auge des Betrachters. Wenn ich meine schließe, ist immer alles ganz normal - oft aber leider nur dann :-)

    *(Kennst du den Witz "Blondine mit Kopfhörer beim Friseur"?)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  4. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:10

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 10 ¤ jährlich sind die Kosten, die ein Deutscher im Durchschnitt zahlt,
    > was wir auch schon an anderer Stelle besprochen haben. Das ist erst ein
    > paar Wochen her. Da hast du das mit den 10 ¤ geglaubt, nachdem ich dir
    > einen Link gepostet hatte, hast es aber für zu viel empfunden. Jetzt sind
    > die Kosten ok, wenn sie so stimmen, aber du glaubt es nicht mehr? Hä?
    doch ich glaube das mit den Kosten schon, aber wo ist das festgeschrieben, dass
    es so bleibt und dass nicht über Hintertürchen an weiteren Projekten mitfinanziert wird?
    > Und inwiefern es einem nichtbehinderten Menschen in Zukunft etwas bringen
    > wird, sich für technische Implantate unters Messer zu legen, das wird auch
    > erst die Zukunft zeigen. Heute bringt es meines Ermessens nach noch nichts
    > und ist eine Spielerei. Trotzdem gibt es bereits Leute, die es tun.
    Herzschrittmacher?

  5. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:11

    Mir würde vermutlich jedes extrem gleiche Verhalten komisch vorkommen, auch dann, wenn alle Zeitung lesen würden. Zum Glück fahre ich nicht mit der U-Bahn. Nagut, ich habe nicht die Möglichkeit dazu ... grr

  6. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 25.08.12 - 23:11

    Technikfreak schrieb:
    > Klar, denn die träumen alle von einer überteuerten Marslandung und stellen
    > sich vor, was für lässige Implantate sie für dieses Geld bekommen
    > könnten... :-)
    Gesteinsprobenlaser in der Fußsohle, in die Stirn integrierte Kamera mit interplanetarem Foto-Upload, .. *schwelg*

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  7. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:13

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Augen rausgenommen und durch Kameras, die die Sehnerven
    > stimulieren ersetzt werden, dann schon.
    Ist für mich immer noch kein Cyborg, sondern eine Sehhilfe.

  8. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:14

    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > __destruct() schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die 10 ¤ jährlich sind die Kosten, die ein Deutscher im Durchschnitt
    > zahlt,
    > > was wir auch schon an anderer Stelle besprochen haben. Das ist erst ein
    > > paar Wochen her. Da hast du das mit den 10 ¤ geglaubt, nachdem ich dir
    > > einen Link gepostet hatte, hast es aber für zu viel empfunden. Jetzt
    > sind
    > > die Kosten ok, wenn sie so stimmen, aber du glaubt es nicht mehr? Hä?
    > doch ich glaube das mit den Kosten schon, aber wo ist das festgeschrieben,
    > dass
    > es so bleibt und dass nicht über Hintertürchen an weiteren Projekten
    > mitfinanziert wird?

    Beschwere dich dann, wenn es solche Pläne gibt und nicht pauschal.


    Technikfreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > __destruct() schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und inwiefern es einem nichtbehinderten Menschen in Zukunft etwas
    > bringen
    > > wird, sich für technische Implantate unters Messer zu legen, das wird
    > auch
    > > erst die Zukunft zeigen. Heute bringt es meines Ermessens nach noch
    > nichts
    > > und ist eine Spielerei. Trotzdem gibt es bereits Leute, die es tun.
    > Herzschrittmacher?

    Leute mit Herzschrittmacher werden aber nicht als solche angesehen. Aber eben da hast du bereits heute den Beweis, dass es etwas bringen kann und die Leben von Menschen verbessert. ... oder sichert. ... oder ermöglicht.

  9. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:14

    Aber ein Mensch mit Herzschrittmacher ist einer?

  10. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:15

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > __destruct() schrieb:
    > > Ich bin mir sicher, du würdest es als ganz normal auffassen, wenn du
    > > übermorgen in die U-Bahn steigen würdest und alle ihren Augen
    > geschlossen
    > > hätten.
    > Das hinge ganz davon ab, ob sie noch *atmen :D
    > Normalität liegt ja immer im Auge des Betrachters. Wenn ich meine schließe,
    > ist immer alles ganz normal - oft aber leider nur dann :-)
    Stimmt, ich habe heute bei OBI einen elektronischen Tisch-Wischmop-Roboter für 44.00 Euro gesehen. Das war auch ein Grund für Hirn-Touch.

  11. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:16

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > __destruct() schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die 10 ¤ jährlich sind die Kosten, die ein Deutscher im Durchschnitt
    > > zahlt,
    > > > was wir auch schon an anderer Stelle besprochen haben. Das ist erst
    > ein
    > > > paar Wochen her. Da hast du das mit den 10 ¤ geglaubt, nachdem ich dir
    > > > einen Link gepostet hatte, hast es aber für zu viel empfunden. Jetzt
    > > sind
    > > > die Kosten ok, wenn sie so stimmen, aber du glaubt es nicht mehr? Hä?
    > > doch ich glaube das mit den Kosten schon, aber wo ist das
    > festgeschrieben,
    > > dass
    > > es so bleibt und dass nicht über Hintertürchen an weiteren Projekten
    > > mitfinanziert wird?
    >
    > Beschwere dich dann, wenn es solche Pläne gibt und nicht pauschal.
    >
    > Technikfreak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > __destruct() schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und inwiefern es einem nichtbehinderten Menschen in Zukunft etwas
    > > bringen
    > > > wird, sich für technische Implantate unters Messer zu legen, das wird
    > > auch
    > > > erst die Zukunft zeigen. Heute bringt es meines Ermessens nach noch
    > > nichts
    > > > und ist eine Spielerei. Trotzdem gibt es bereits Leute, die es tun.
    > > Herzschrittmacher?
    >
    > Leute mit Herzschrittmacher werden aber nicht als solche angesehen. Aber
    > eben da hast du bereits heute den Beweis, dass es etwas bringen kann und
    > die Leben von Menschen verbessert. ... oder sichert. ... oder ermöglicht.
    Ist wohl gleich, wie eine Insulinpumpe, deshalb ist der Mensch aber noch kein Cyborg.

  12. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:17

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ein Mensch mit Herzschrittmacher ist einer?
    eben nicht

  13. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:19

    Ok, wie kannst du dieser prognostizierten Entwicklung dann feindlich gegenüberstehen?

  14. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 26.08.12 - 00:38

    Technikfreak schrieb:
    > Neuro-Chef schrieb:
    > > Einsparungen am Personal!
    > > =(mehr Boni, mehr Gewinn, höhere Flexibilität)
    > sind das menschenwürdige Ziele, die wir erreichen müssen

    Ich meinte das eher mit einem Augenzwinkern, tatsächlich dürfte es aber davon abhängen, wen man fragt. Und auch bei jenen, die sich nicht offen zu menschenverachtendem Verhalten bekennen, könnte es zum Selbstläufer werden, sofern es sich lohnt.
    Menschen sind eben eher gierig als böse.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  15. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 26.08.12 - 00:39

    __destruct() schrieb:
    > Sollte es dazu kommen, ohne, dass es das Volk will, wird der Gesetzgeber
    > etwas dagegen tun. Zumindest dann, wenn das Volk den Arsch hoch bekommt.
    Oh je, da sehe ich schwarz (auch im parteipolitischen Sinn) :-(

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  16. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 26.08.12 - 00:41

    Deswegen der zweite Satz. Denn wenn das Volk wirklich dagegen ist und nicht nur ein paar, dann haben die Politiker keine andere Wahl, als den Willen des Volkes Gesetz werden zu lassen.

  17. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 26.08.12 - 00:44

    __destruct() schrieb:
    > Mir würde vermutlich jedes extrem gleiche Verhalten komisch vorkommen, auch
    > dann, wenn alle Zeitung lesen würden.
    Och man, jetzt fällt mir nicht ein in welchem Film ich so eine beeindruckende Szene mit gleichem Verhalten gesehen habe -.-

    > Zum Glück fahre ich nicht mit der
    > U-Bahn. Nagut, ich habe nicht die Möglichkeit dazu ... grr
    Sei froh. Ich kann zwar nur für Berlin sprechen, aber dort sind die Sitze eine ergonomischen Katastrophe, und das in jeder Hinsicht. Als persönlicher Bonus kommt bei mir hinzu, dass mir nach spätestens zwei Stationen schlecht wird und ich bei vollen Waggons aufgrund der reudigen Luft Kopfschmerzen bekomme..
    Mit dem Auto rumzugurken ist viel gesünder, das wurde sogar mal untersucht. Und mehr Spaß macht es potenziell auch :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  18. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 26.08.12 - 00:45

    Technikfreak schrieb:
    > Stimmt, ich habe heute bei OBI einen elektronischen Tisch-Wischmop-Roboter
    > für 44.00 Euro gesehen. Das war auch ein Grund für Hirn-Touch.
    Typischer Fall von "Kopf- > Tisch", wie mir scheint.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  19. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 26.08.12 - 00:53

    __destruct() schrieb:
    > Deswegen der zweite Satz. Denn wenn das Volk wirklich dagegen ist und nicht
    > nur ein paar, dann haben die Politiker keine andere Wahl, als den Willen
    > des Volkes Gesetz werden zu lassen.
    Theoretisch schon. Aber ganz ehrlich, glaubst du es fände sich in Deutschland eine Mehrheit für Urheberabgaben auf Drucker/Festplatten/USB-Sticks?
    Haben wir jedenfalls.

    Mehrheit für GEZ?
    Vielleicht, kann man aber bezweifeln.
    Haben wir.

    Mehrheit für Bundeswehreinsatz im Ausland?
    Laut Umfragen wohl nicht.
    Haben wir trotzdem.

    Worauf ich hinaus will: Niemand fragt die Bevölkerung zu einzelnen Themen, man darf immer nur Komplettpakete wählen, die dann entweder gleich über den Haufen geworfen oder im Optimalfall *nur* durch Kompromisse verwässert werden..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  20. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 26.08.12 - 00:54

    In Berlin war ich vor ein paar Wochen und bin auch U-Bahn gefahren. Die meisten waren ganz normal von der Beschleunigung her, aber eine hat richtig beschleunigt und gebremst. Und genau bei der war der Streckenverlauf richtig kurvig und mit vielen Haltestellen. Da zu stehen war richtig nervig und ohne sich festzuhalten oder zu sitzen kann wohl niemand mit der fahren.

    Zu den Sitzen: Du müsstest hier mal die Bus-Sitze sehen. Die sind von der Breite her eine absolute Katastrophe. Ich bin überhaupt nicht breit, aber die stören schon sehr, wenn ich mal mit dem Bus fahre — was aber zum Glück auch schon wieder ein halbes Jahr her ist. :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  3. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  4. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de