Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bodyhacking: Wie aus Menschen…

CI-Implantate

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 13

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CI-Implantate

    Autor: Fatal3ty 24.08.12 - 21:18

    Bin ich jetzt ein Cyborg, nur weil ich 2 CI-Implantate hinter meinem Kopf trage? Die haben auch Prozessor eingebaut, die mit Sprache umgewandelt wird?!

  2. Re: CI-Implantate

    Autor: Barbapapa 24.08.12 - 21:52

    Fahrt mal öffentliche Verkehrsmittel da laufen überall I-Borgs rum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.12 21:52 durch Barbapapa.

  3. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 24.08.12 - 23:19

    Barbapapa schrieb:
    > Fahrt mal öffentliche Verkehrsmittel da laufen überall I-Borgs rum.
    Das ist so krass morgens in der U-Bahn, wie manchmal fast alle anderen Menschen dort auf ihr Display glotzen - gruselig!

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « - Vollkommen Irrer

    ಠ_ಠ

  4. Re: CI-Implantate

    Autor: Satan 24.08.12 - 23:53

    Bald implantieren die sich alle ihre Smartphones in die linke Handfläche ;)

  5. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 00:52

    Warum denn nicht gleich ins Ohr?

  6. Re: CI-Implantate

    Autor: Sharra 25.08.12 - 09:52

    Nach der Definition einer Mensch/Technik Verschmelzung wärst du ein Cyborg. Mir sind die CI-Implantate ziemlich gut bekannt, und auch deren Funktionsweise. Wenn ich mich jetzt nicht schwer irre, dürftest du ja haarfeine Drähte in den Hörnerv implantiert bekommen haben, welche vom eigentlichen Implantat gespeist werden, welches widerrum durch Induktionsfelder von den Ohrträgern seine Signale bekommt.

    Achja, falls sich da was getan hat, bitte korrigieren. Das letzte mal hatte ich mit diesen Geräten vor ungefäh 8 Jahren zu tun.

    Das System ist fest installiert, in deinen Körper integriert und erweitert deine Möglichkeiten, bzw gibt dir einen Sinn, den du ohne wohl nicht, oder nicht in diesem Umfang, hättest.

  7. Re: CI-Implantate

    Autor: Tito 25.08.12 - 11:57

    Wieso Gruselig?
    Ob ich jetzt Nachrichten in Papier oder Digitaler Form lese macht doch keinen Unterschied!

  8. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 25.08.12 - 20:47

    Tito schrieb:
    > Wieso Gruselig?
    > Ob ich jetzt Nachrichten in Papier oder Digitaler Form lese macht doch
    > keinen Unterschied!
    Die jetzt aufs Handy glotzen haben aber nicht alle früher Zeitung gelesen ;-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « - Vollkommen Irrer

    ಠ_ಠ

  9. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 20:54

    Nutzlos in der Gegend herum zu starren ist sicherlich besser.

    (Geschrieben von einem Nicht-Smartphonebesitzer.)

  10. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 25.08.12 - 21:17

    __destruct() schrieb:
    > Nutzlos in der Gegend herum zu starren ist sicherlich besser.
    Für die Augen möglicherweise schon. Aber die zuzumachen ist sowieso das entspannteste, was man da machen kann :-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « - Vollkommen Irrer

    ಠ_ಠ

  11. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 21:40

    Ich bin mir sicher, du würdest es als ganz normal auffassen, wenn du übermorgen in die U-Bahn steigen würdest und alle ihren Augen geschlossen hätten.

  12. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 22:06

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mir sicher, du würdest es als ganz normal auffassen, wenn du
    > übermorgen in die U-Bahn steigen würdest und alle ihren Augen geschlossen
    > hätten.
    Klar, denn die träumen alle von einer überteuerten Marslandung und stellen sich vor, was für lässige Implantate sie für dieses Geld bekommen könnten... :-)

  13. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 22:21

    Also wenn die wirklich mal günstiger werden sollten, als die Kosten für die Raumfahrt, die sich für jeden durchschnittlich auf unter 10 ¤ jährlich belaufen — Spendengelder Einzelner treiben den Durchschnitt erst "so hoch" — und zudem noch nützlich sein werden, dann sollte man ernsthaft darüber nachdenken, sich welche einpflanzen zu lassen. Denn dann würde man ja schon durch die Kosteneinsparung eines einzigen Smartphones auf Lebenszeit ... blah

  14. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 22:58

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn die wirklich mal günstiger werden sollten, als die Kosten für die
    > Raumfahrt, die sich für jeden durchschnittlich auf unter 10 ¤ jährlich
    > belaufen — Spendengelder Einzelner treiben den Durchschnitt erst "so
    > hoch" — und zudem noch nützlich sein werden, dann sollte man
    > ernsthaft darüber nachdenken, sich welche einpflanzen zu lassen. Denn dann
    > würde man ja schon durch die Kosteneinsparung eines einzigen Smartphones
    > auf Lebenszeit ... blah

  15. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:01

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn die wirklich mal günstiger werden sollten, als die Kosten für die
    > Raumfahrt, die sich für jeden durchschnittlich auf unter 10 ¤ jährlich
    > belaufen — Spendengelder Einzelner treiben den Durchschnitt erst "so
    > hoch" — und zudem noch nützlich sein werden, dann sollte man
    > ernsthaft darüber nachdenken, sich welche einpflanzen zu lassen. Denn dann
    > würde man ja schon durch die Kosteneinsparung eines einzigen Smartphones
    > auf Lebenszeit ... blah
    Du sprichst da immer von 10 Euro jährlich... Du bist dir aber schon bewusst, dass dies die 43igste Mars-Mission war.
    Bestätigen kann ich nur, dass die Missionen mit der Spirit und der Opportunity
    von der Laufzeit her gesehen (mehr als 5 Jahre) als günstig angesehen werden können.
    Ich frage mich wirklich, ob es Sinn macht, wenn der Mensch seine Leistungsfährig als Cyborg erweitert. Was soll das bringen?

  16. Re: CI-Implantate

    Autor: Neuro-Chef 25.08.12 - 23:05

    Technikfreak schrieb:
    > Ich frage mich wirklich, ob es Sinn macht, wenn der Mensch seine
    > Leistungsfährig als Cyborg erweitert. Was soll das bringen?
    Einsparungen am Personal!
    =(mehr Boni, mehr Gewinn, höhere Flexibilität)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « - Vollkommen Irrer

    ಠ_ಠ

  17. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:06

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technikfreak schrieb:
    > > Ich frage mich wirklich, ob es Sinn macht, wenn der Mensch seine
    > > Leistungsfährig als Cyborg erweitert. Was soll das bringen?
    > Einsparungen am Personal!
    > =(mehr Boni, mehr Gewinn, höhere Flexibilität)
    sind das menschenwürdige Ziele, die wir erreichen müssen

  18. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:06

    Sollte es dazu kommen, ohne, dass es das Volk will, wird der Gesetzgeber etwas dagegen tun. Zumindest dann, wenn das Volk den Arsch hoch bekommt.

  19. Re: CI-Implantate

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 23:07

    Nein, aber es gibt andere, z.B. dass Blinder wieder sehen können. Das sind nämlich sehr wohl Ziele, die die Menschheit erreichen sollte.

  20. Re: CI-Implantate

    Autor: Technikfreak 25.08.12 - 23:08

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, aber es gibt andere, z.B. dass Blinder wieder sehen können. Das sind
    > nämlich sehr wohl Ziele, die die Menschheit erreichen sollte.

    Wegen einer Sehrhilfe, wird man noch nicht zu einem Cyborg.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 13

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. AKKA Deutschland GmbH, Stuttgart, Sindelfingen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  4. Bosch Gruppe, Kusterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 599,90€ - 10% mit Gutscheincode PAKET10 = 539,91€
  3. (Tagesdeals und Blitzangebote)
  4. 119,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme
    Glasfaser
    Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.

  2. Deutsche Telekom: Gemeinden verhindern Schließung von Funklöchern
    Deutsche Telekom
    Gemeinden verhindern Schließung von Funklöchern

    Seit November 2017 will die Deutsche Telekom Funklöcher in Bayern schließen. Doch das ist gar nicht so einfach, betont der Konzern.

  3. Retrogaming: ROM-Seiten zahlen 12 Millionen US-Dollar an Nintendo
    Retrogaming
    ROM-Seiten zahlen 12 Millionen US-Dollar an Nintendo

    Mit den populären Webseiten LoveROMs und LoveRETRO dürften die Betreiber sehr viel Geld eingenommen haben. Nun sind 12 Millionen US-Dollar durch einen Vergleich mit Nintendo wieder weg - zeitweise stand eine weit höhere Summe im Raum.


  1. 16:47

  2. 15:06

  3. 14:51

  4. 14:35

  5. 14:14

  6. 13:45

  7. 13:31

  8. 13:03