1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bodyhacking: Wie aus Menschen…

Herzschrittmacher

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Herzschrittmacher

    Autor: Earlgrey 24.08.12 - 17:57

    Ich will ja nicht schon wieder unken... aber sind Menschen, die einen Herzschrittmacher tragen nicht auch Cyborgs? Vermutlich noch viel mehr als der Typ. Und erheblich früher gabs das auch schon. Achja und was ist mit Hörgeräten? Die werden teilweise auch ins Ohr implantiert.

    Der Typ hat eine Farbsehschwäche und will sich deswegen einer riskanten OP unterziehen, die dann Schrauben am Kopf "hinterlässt", die vermutlich auch noch Risiken im Alltag mitbringen. Vermutlich findet er das einfach cooler und will Weiber aufreißen.

    So lange er sich nicht entschließt dieses Ding( https://www.golem.de/news/retina-prothese-forscher-entschluesseln-datenuebertragung-des-auges-1208-93867.html ) einsetzen zu lassen, ist er meiner Meinung nach noch nicht so cyborgig, wie ein Hörgerätetragender mit Herzschrittmacher.

    Achja und wenn er das Ding schon "einbauen" lässt, dann sollte es wenigstens so cool aussehen, wie bei Seven of nine ;).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.12 17:59 durch Earlgrey.

  2. Re: Herzschrittmacher

    Autor: elcaleuche 24.08.12 - 18:14

    "Weiber aufreissen" ;-)
    Da würde ja schon helfen, mal zum Frisör zu gehen.

  3. Re: Herzschrittmacher

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.12 - 18:31

    Farbsehschwäche? Er sieht nur Konturen. Wie würdest du damit leben? Man kann sich nicht in seine Situation hineinversetzen. Aber hier geht es nicht um 'cool' zu sein, er möchte einfach so normal wie möglich leben.

  4. Re: Herzschrittmacher

    Autor: blupp1 24.08.12 - 18:34

    Warum? Darf er in deinen Augen nicht so ein wie er will?

  5. Re: Herzschrittmacher

    Autor: Earlgrey 24.08.12 - 18:42

    Darf er doch. Er soll nur nicht aus seiner Krankheit und seinem Gadget ein Medienspektakel machen und das als bahnbrechenden Trend "Cyborg" verkaufen.
    Wie ich oben schon klargestellt habe, sind Implantate die notwendig sind schon lange gang und gäbe und niemand macht einen Hehl daraus.

    Geh mal in ein Altersheim, da wimmelt es von Cyborgs und gibts darüber einen Pressebericht? Zumal er keine Operation nötig hat. Sein Gerät mag laut Artikel ja "fest" umgeschallt sein, dennoch kann er es ohne Einschränkungen nutzen. Die Schrauben OP stellt nur ein unnötiges Risiko dar und hinterher Stellen die Schrauben vermutlich auch Einschränkungen dar.

    Daher sind sowohl seine Art der Medienpräsenz als auch die Operation in meinen Augen unnötig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.12 18:43 durch Earlgrey.

  6. Re: Herzschrittmacher

    Autor: JP 24.08.12 - 18:55

    Earlgrey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher sind sowohl seine Art der Medienpräsenz als auch die Operation in
    > meinen Augen unnötig.

    Dann könntest du aber auch hier nicht drüber diskutieren. Letztendlich sind meistens drei Parteien an einer Medienpräsenz beteiligt. Jener, der sich in die Medien begibt (1), die Medien selbst (2) die drüber berichten, weil es jemand konsumiert (3). Du und ich gehören in die dritte Kategorie. Wie kann man sich denn dann noch ernsthaft über die Medienpräsenz beschweren?

  7. Re: Herzschrittmacher

    Autor: blupp1 24.08.12 - 19:57

    Huch, da ging was schief. Eigentlich meinte ich den Friseurkommentar. ;)

    Aber dir stimme ich zu :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT-System-Engineer Microsoft (m/w/d)
    BUCS IT, Wuppertal
  2. Full-Stack-Entwickler Produktionsanlagen- und Flottenmanagement (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Senior Android Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, München, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. The Red Strings Club für 4,44€, Space Hulk: Tactics für 5,50€, Cultures: Northland...
  3. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de