1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bodyhacking: Wie aus Menschen…

"Seine Partnerin Moon Ribas trägt Ohrringe, die vibrieren, wenn sie Bewegung wahrnehmen."

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Seine Partnerin Moon Ribas trägt Ohrringe, die vibrieren, wenn sie Bewegung wahrnehmen."

    Autor: Satan 24.08.12 - 22:36

    Sowas finde ich ja noch irgendwo ganz nett. Aber technische Implantate? Auch, wenn es dem guten Mann das Farbwahrnehmungsvermögen einigermaßen wiedergibt - also ich persönlich denke nicht, dass das wirklich sein muss.

    Mich wundert, dass im Artikel nirgendwo Lepht Anonym erwähnt wird, die dürfte hier ja seit dem chaos communication congress von 2010 mit zu den bekannteren Bodyhackern gehören.

  2. Re: "Seine Partnerin Moon Ribas trägt Ohrringe, die vibrieren, wenn sie Bewegung wahrnehmen."

    Autor: __destruct() 24.08.12 - 23:04

    Ihr Freund / Ehemann / Typ, der sie einmal in der Woche besuchen kommt, ihr Geld gibt und ihr wisst schon und so weiter halt / wer auch immer sagt doch aber: "Erstens muss die Technik mit dem Menschen verschmelzen, er muss sie als Teil seines Körpers betrachten." oO

    Also ich betrachte Ohrringe nicht als Teil des Körpers, ebenso wenig wie Ketten, Ringe, Armbänder, etc. Eine Brille ist sehr viel mehr Teil des Körpers als Ohrringe und an Kontaktlinsen kommen Ohrringe gar nicht ran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.12 23:05 durch __destruct().

  3. Re: "Seine Partnerin Moon Ribas trägt Ohrringe, die vibrieren, wenn sie Bewegung wahrnehmen."

    Autor: Sharra 25.08.12 - 09:55

    Würdest du keine Farben sehen, wärst du froh über so eine Kiste.
    Jetzt bambelt das Ding permanent vor seiner Stirn rum, und er sieht aus wie ein zu groß gewachsener Anglerfisch.
    Das Implantat bedeutet für ihn mit Sicherheit einiges mehr an Komfort, und wahrscheinlich vergrößert sich auch die Leistungsfähigkeit.

    Analoges gilt für Augenprothesen, Ohrprothesen usw. Alles was fest mit dem Körper verbunden ist, wackelt nicht irgendwo rum, fällt nicht runter, wird nirgends liegengelassen usw.

  4. Re: "Seine Partnerin Moon Ribas trägt Ohrringe, die vibrieren, wenn sie Bewegung wahrnehmen."

    Autor: __destruct() 25.08.12 - 16:10

    Das wackelt danach genauso stark oder schwach herum wie jetzt auch. Er wird nämlich genau dieses Ding verschrauben lassen und kein neues, kleineres.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    M-IT Lösungen GmbH, Martinsried bei München
  2. Microsoft 365 Cloud Engineer (m/w/d)
    BUCS IT, Wuppertal
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  4. Aushilfe Datenprüfer (m/w/d)
    Smile BI GmbH, München (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Chromebook 14 Zoll FHD Touch-Display 4GB 64GB eMMC für 219€, Lenovo IdeaPad Flex 5i...
  2. 479€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Team Group Cardea Zero Z440 1TB PCIe-4.0-SSD für 152,90€, Dicota Skin Base Notebookhülle...
  4. Rabatte auf Monitore, Tablets, Notebooks uvm.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de