1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bonanza Mine: Intel hat ersten…

Alle reden vom Klimawandel...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: Salamanca 20.01.22 - 11:29

    ... und wir Menschen produzieren Chips aus wertvollen Rohstoffen um wertvolle Energie in Geld umzuwandeln. Finde den Fehler.

  2. Re: Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: Eierspeise 20.01.22 - 11:30

    Der Fehler liegt in Ihrer Kurzsichtigkeit.

  3. Re: Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: Chriis 20.01.22 - 11:34

    Salamanca schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und wir Menschen produzieren Chips aus wertvollen Rohstoffen um
    > wertvolle Energie in Geld umzuwandeln. Finde den Fehler.


    Wir produzieren auch Chips damit meine Waschmaschine, Glühbirne, Kühlschrank ect. Wlan hat.

    Könnte man sich genauso um die Sinnhaftigkeit streiten.

  4. Re: Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: TabOOn 20.01.22 - 13:18

    Ja ist klar Licht, saubere Wäsche und (nicht) verdorbene Lebensmittel sind genau so wichtig wie, die Berechnung sinnfreier Hashwerte. Ich hoffe inständig du hattest einem im Kahn, als du den Beitrag verfasst hast.

  5. Re: Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: sigii 20.01.22 - 15:27

    Unabhängig davon dass der Vergleich natürlich Blödsinn ist, ist das trotzdem ein Strohmannargument.

    Du weißt nicht ob ein Bitcoingegner deine aufgezählten Punkte nicht auch ablehnt.

  6. Re: Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: krabaz 20.01.22 - 23:46

    Alles Erbsenzählerei, dass mit den Rohstoffen ist schon richtig aber nicht der Bitcoin hat ein Energieproblem, wir haben ein Energieproblem. Dem Bitcoin ist es scheißegal wo er seine Energie herbekommt. Die Menschheit sollte endlich mal ihren Arsch hochbekommen und ihre Energiebeschaffung überdenken. Bsp. Australien, ein Land mit übertrieben 48h Sonne am Tag, schafft es nicht z.B. per Gesetz auf jedes Dach eine Solar- oder Photovoltaik-Anlage zu packen – im Gegenteil, die fördern soviel Kohle zum Verheizen, dass es nicht nur fürs eigene Land, sondern auch noch zum Export nach China reicht (mit Hilfe von Siemens – Ihr kennt die Story).

  7. Re: Alle reden vom Klimawandel...

    Autor: sigii 21.01.22 - 11:52

    In diesem Artikel geht es aber nicht um Australien sondern um Bitcoin und der Stromverbrauch ist keine Erbsenzählerei

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
  2. Senior Service Manager Netzwerk WAN (m/w/d)
    BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach, deutschlandweit
  3. Associate Lead Expert Solution Architecture Healthcare (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Projektingenieur / Doktorand (w/m/d) - Einführung von Machine Learning
    IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.732,72€ (günstig wie nie, UVP 3.499€)
  2. 34,99€ (UVP 89,99€)
  3. (u. a. Tower-Gehäuse & CPU-Kühler von Raijintek)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski