1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeswehr auf der Gamescom: Und…
  6. Thema

Ich habe gedient

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was denn?

    Autor: KlugKacka 25.08.19 - 18:11

    JackIsBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > martin28 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JackIsBack schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >
    > > > Die BW führt keine illegalen Kriege.
    > >
    > >
    > > Das ist leider faktisch falsch. Völkerrechtlich gilt es als illegal wenn
    > > Soldaten ohne UN Mandat in Auslandseinsätze geschickt werden. Lt.
    > > BundeswehrWebseite erfolgten 25% der bisher 50 Einsätze ohne UN Mandat.
    > >
    > > Hierunter fallen bspw.:
    > >
    > > Südsudan
    > > Mali
    > > Syrien
    >
    > Mali hat ein Mandat.


    Ist Mali in der Nato bzw. hat angefragt daß die dort helfen?

  2. Re: Was denn?

    Autor: JackIsBack 25.08.19 - 18:37

    KlugKacka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat angefragt daß die dort helfen?


    Ja. Hättest du aber auch selbst rausgefunden.

    https://www.einsatz.bundeswehr.de/portal/a/einsatzbw/start/aktuelle_einsaetze/mali/info/!ut/p/z1/hU7JDoIwFPwWD1z7CrigN5TESIhLMAq9mAK1YGpLSgU_X4wnE4lzmzUDBBIgkrYVp6ZSkoqep2R6WXrRMXLmjhMEeIU3293p4AWRvXZtOP8LkN7GA_AxxAWDtN-YDW6EY4iBALnRlj5RrbQRzCCavx9CWlJZCLZXuf8RQiBcqOxz3ZeZ63Egml2ZZho9dC-XxtTNwsIW7roOcaW4YKhgFv7VKFVjIPkKQn1POuxORBv5oxfZqQVq/dz/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh/#Z7_B8LTL2922DD0C0INOVQ8DL1GJ4

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  3. Re: Ich habe gedient

    Autor: Ofenrohr! 25.08.19 - 22:03

    Raenef schrieb:

    > Ja sorry, du bist jetzt auch nach der 5. Aufforderung kein Stück auf das
    > eigentliche Thema eingegangen, und hast dich hier in einer Tour mit
    > Ausflüchten beschäftigt. Da bleibt nicht viel mehr als dir einfach
    > Klugscheisserei zu attestieren.
    >
    > Aber gerne nochmal: Völkermord zulassen oder einen "illegalen Einsatz"
    > zulassen, was wäre dir lieber?

    Die BW ist nicht dafür da, irgendwelche Völkermorde im Ausland zu verhindern. Und im Mehrzahl aller Völkermorde tut sie das auch gar nicht. Die Völkermorde haben nur lokal in Pristina? und anderswo stattgefunden, hätte man mit einem lokal begrenzten Einsatz auch beenden können. Belgrad einschließlich der chinesischen Botschaft zu bombardieren, wo kein Völkermord stattfand, und später Jugoslawien zu zerlegen. war zum Völkermord verhindern nicht notwendig.

    Der Völkermord ist doch nur das Feigenblatt, es ging darum, dan letzten kommunistischen Staat in Europa ein für alle mal zu vernichten und als Beute an die Beteiligten zu verteilen. Das was wir heute dort sehen, ist das, was davon übrig geblieben ist. und die BW ist immer noch da unten um den failed State Kosovo, und damit Korruption, organisiertes Verbrechen, und die Vertreibung und Ermordung der dort ansässigen Serben zu unterstützen.

    Wenn man einen Staat erobert, hat man die Verantwortung für alles was dort geschieht. Nur im sauberen Werte-Western glaubt man so etwas nicht. Weil Derselbe aus einer Zusammenballung verantwortungsloser Opportunisten besteht, für die keine Regeln oder Gesetze gelten sollen.

    Grüße
    Ofenrohr

    PS: Habe extra "Drecksäcke" durch Opportunisten ersetzt, um mich einer gehobenen Sprache zu befleißigen. Sonst lande ich noch im Erika-Boot-Camp, weil sich Donald, Boris und andere beleidigt fühlen.

    Grüße
    arce

  4. Re: Ich habe gedient

    Autor: cpt.dirk 26.08.19 - 16:02

    "Nein. Ich meine einen Airbus welcher JETZT in der Luft ist. Da ist nichts mit nachrüsten."

    Um welche Maschinen konkret geht es und inwiefern sind diese per se nicht nachrüstbar?

  5. Re: Ich habe gedient

    Autor: JackIsBack 26.08.19 - 17:12

    cpt.dirk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um welche Maschinen konkret geht es und inwiefern sind diese per se nicht
    > nachrüstbar?


    ....
    Ich rede Flugzeugen welche zu DIESEM Zeitpunkt fliegen. Wie willst du die in der Luft nachrüsten. "Entschuldigung, warten sie bitte mit der Entführung. Ich muss noch ein Update einspielen."

    „ Steam ist kein DRM“
    - Gabe

    „ Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung“
    - Serdar Somuncu

    „Klimaschutz durch Verzicht, Verbote, Askese, das kann man alles machen. Aber: Auf diesem Weg wird uns global niemand folgen. Viele Menschen können gar nicht auf Wohlstand verzichten, weil sie noch gar keinen haben. Statt Moralweltmeister sollte unser Anspruch sein, durch Innovationen und Fortschritt Technologie-Weltmeister zu werden, um durch neue Ideen das Klima und die Umwelt zu retten!„
    Christian Lindner, FDP

  6. Re: Ich habe gedient

    Autor: cpt.dirk 27.08.19 - 01:09

    ... runter kommen sie immer.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Pfaffenhofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

  1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
    Scheuer
    Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

    Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

  2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
    E-Privacy-Verordnung
    Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

    In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

  3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
    Chemiekonzern
    BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

    3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


  1. 18:59

  2. 18:41

  3. 18:29

  4. 18:00

  5. 17:52

  6. 17:38

  7. 17:29

  8. 16:55