1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeswehr auf der Gamescom: Und…

Realitätsnah

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Realitätsnah

    Autor: Barbapapa 23.08.19 - 14:26

    Der Flugsimulator ist finde ich sehr realitätsnah, wenn der Jet nicht abhebt :-)

  2. Re: Realitätsnah

    Autor: /mecki78 23.08.19 - 14:57

    Barbapapa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Flugsimulator ist finde ich sehr realitätsnah,
    > wenn der Jet nicht abhebt :-)

    Finde ich auch.
    "Ich will losrollen, abheben - und nichts passiert" war hier wohl teil der Simulation, denn so läuft es in echt dann meistens Fällen auch ab. Als nächstes muss man dann in der Simulation wahrscheinlich einen virtuellen Schadensbericht verfassen. Schließlich sollen Soldaten mit diesen Simulatoren ja den echten Alltag bei der Bundeswehr trainieren.

    /Mecki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.19 14:57 durch /mecki78.

  3. Re: Realitätsnah

    Autor: quineloe 23.08.19 - 16:27

    gestern gesehen, 100% der Tiger Eurocopter nicht mehr einsatzfähig.

    Mich wundert nur, dass von Accenture niemand für 11.000¤ Tagespauschale mit am Stand stand.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  4. Re: Realitätsnah

    Autor: flyhigh79 23.08.19 - 16:50

    Wir haben vor 20 Jahren schon bei Übungsgefechten laut "Peng! Peng!" gerufen, wenn wir "geschossen" haben, weil es grade keine Munition gab. Kein Witz. Man konnte in vielen Einheiten die 10 Monate Dienst rum kriegen mit deutlich unter 100 abgegebenen Schüssen, davon ca 30 Scharf, Rest Platzpatronen.
    Beim Scharf schießen haben dann einige absichtlich daneben geschossen, damit sie nochmal "müssen"...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DrinkStar GmbH, Rosenheim
  2. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47