Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › C-Labs: Samsung baut Mining-System…

Ein feine Sache wäre ja...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: dancle 30.10.17 - 11:35

    ...wenn Samsung die Software und entsprechende Anleitung auch der OpenSource-Community zur Verfügung stellt, sodass die Nutzer sich selbst sowas basteln können.

    Naja, wird wohl eher Wunschdenken bleiben.

    Abgesehen davon würde ich gerade ein Galaxy S5 nicht wirklich als altes Eisen zählen, die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤ gebraucht über die Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.17 11:36 durch dancle.

  2. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: Eheran 30.10.17 - 13:30

    >die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤ gebraucht über die Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.
    Bei eBay gehen welche, die in gutem Zustand sind, für ~100¤ über den Tisch. Neu+OVP für 144¤.
    Also nicht "deutlich über" sondern "etwa" 100¤ bzw. mit Kratzern vielleicht 40-60¤.

  3. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: ibecf 30.10.17 - 14:55

    dancle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn Samsung die Software und entsprechende Anleitung auch der
    > OpenSource-Community zur Verfügung stellt, sodass die Nutzer sich selbst
    > sowas basteln können.
    >
    > Naja, wird wohl eher Wunschdenken bleiben.
    >
    > Abgesehen davon würde ich gerade ein Galaxy S5 nicht wirklich als altes
    > Eisen zählen, die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤ gebraucht
    > über die Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.

    Das zurecht, weil sie noch den Vorteil eines Wechselakku
    haben und für die meisten im Alltag völlig ausreichend sind.

  4. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: Crossfire579 30.10.17 - 15:49

    ibecf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dancle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...wenn Samsung die Software und entsprechende Anleitung auch der
    > > OpenSource-Community zur Verfügung stellt, sodass die Nutzer sich selbst
    > > sowas basteln können.
    > >
    > > Naja, wird wohl eher Wunschdenken bleiben.
    > >
    > > Abgesehen davon würde ich gerade ein Galaxy S5 nicht wirklich als altes
    > > Eisen zählen, die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤
    > gebraucht
    > > über die Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.
    >
    > Das zurecht, weil sie noch den Vorteil eines Wechselakku
    > haben und für die meisten im Alltag völlig ausreichend sind.


    Zuletzt nen Snapdragon 800 benutzt, Performance ließ gegen Ende insbesondere bei Multiwindow stark zu wünschen übrig.

  5. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: Phantom 30.10.17 - 18:03

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ibecf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dancle schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ...wenn Samsung die Software und entsprechende Anleitung auch der
    > > > OpenSource-Community zur Verfügung stellt, sodass die Nutzer sich
    > selbst
    > > > sowas basteln können.
    > > >
    > > > Naja, wird wohl eher Wunschdenken bleiben.
    > > >
    > > > Abgesehen davon würde ich gerade ein Galaxy S5 nicht wirklich als
    > altes
    > > > Eisen zählen, die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤
    > > gebraucht
    > > > über die Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.
    > >
    > > Das zurecht, weil sie noch den Vorteil eines Wechselakku
    > > haben und für die meisten im Alltag völlig ausreichend sind.
    >
    > Zuletzt nen Snapdragon 800 benutzt, Performance ließ gegen Ende
    > insbesondere bei Multiwindow stark zu wünschen übrig.

    Mein altes a5 (2015) funktioniert auch noch super mit Multi Window.
    Youtube und Chrome funktionieren zusammen ohne ruckler.
    Was benutzt du denn für Apps im Multi Window?

  6. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: Crossfire579 30.10.17 - 19:48

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crossfire579 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ibecf schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > dancle schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ...wenn Samsung die Software und entsprechende Anleitung auch der
    > > > > OpenSource-Community zur Verfügung stellt, sodass die Nutzer sich
    > > selbst
    > > > > sowas basteln können.
    > > > >
    > > > > Naja, wird wohl eher Wunschdenken bleiben.
    > > > >
    > > > > Abgesehen davon würde ich gerade ein Galaxy S5 nicht wirklich als
    > > altes
    > > > > Eisen zählen, die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤
    > > > gebraucht
    > > > > über die Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.
    > > >
    > > > Das zurecht, weil sie noch den Vorteil eines Wechselakku
    > > > haben und für die meisten im Alltag völlig ausreichend sind.
    > >
    > >
    > > Zuletzt nen Snapdragon 800 benutzt, Performance ließ gegen Ende
    > > insbesondere bei Multiwindow stark zu wünschen übrig.
    >
    > Mein altes a5 (2015) funktioniert auch noch super mit Multi Window.
    > Youtube und Chrome funktionieren zusammen ohne ruckler.
    > Was benutzt du denn für Apps im Multi Window?

    Twitter, Youtube, Maps, Chrome, Play Music usw...
    Benutzbar war es natürlich, aber mein neues Handy ist da einfach deutlich flüssiger. Hat man schnell in beiden Apps navigiert ließ sich das Gerät immer eine kleine bedenksekunde.

  7. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: Topf 30.10.17 - 21:16

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >die Teile gehen immer noch für deutlich über 100¤ gebraucht über die
    > Ladentheke und sind nur etwas über drei Jahre alt.
    > Bei eBay gehen welche, die in gutem Zustand sind, für ~100¤ über den Tisch.
    > Neu+OVP für 144¤.
    > Also nicht "deutlich über" sondern "etwa" 100¤ bzw. mit Kratzern vielleicht
    > 40-60¤.

    Nächstes mal dann aber bitte die eigenen Nachweise noch mal kontrollieren.
    Dein zweiter Link zeigt sehr wohl ein gebrauchtes S5, sogar mit deutlich sichtbaren Kratzern und Macken - lediglich diese billig Smartwatch soll wohl neu sein.

    Somit hast du die Aussage des TEs wohl doch nicht widerlegt, im Gegenteil sogar, sondern auch nur Behauptungen in den Raum geworfen.

  8. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: ML82 30.10.17 - 22:26

    liegt an den apps in der aktuellen version, die früheren versionen waren deutlich schlanker und zu 90% genauso funktionell, das gilt für phones wie für pc und konsole ... die haben die selben krankheiten, wie aufgedunsene frameworks und faktisch zu 99% brachliegende featureritis bekommen ... so hat der fortschritt seinen preis ... ^^

  9. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: Eheran 30.10.17 - 22:29

    Ä... mein zweiter Link? Kannst du den bitte noch mal posten? Denn ich weiß nichts von einem 2. Link.
    Jedenfalls hier mal die Suche und alles um 100¤ ist in top Zustand, fast alles darüber ist bzw. hat neu/OVP/garantie/Rückgaberecht.
    Da wir hier nur um ein paar ¤ streiten, denn viel mehr als 30¤ werden "um 100¤" wohl nicht von "deutlich über 100¤" unterscheiden, sollte man die Kirche auch mal im Dorf lassen. Die Grundaussage:
    >Abgesehen davon würde ich gerade ein Galaxy S5 nicht wirklich als altes Eisen zählen
    Ist richtig. Wenn jemand mal Zahlen nachprüft sollte er seine Ergebnisse veröffentlichen, egal ob sie für oder gegen die Behauptung sprechen. In diesem Fall gab es halt nur kleine Abweichungen, nichts dramatisches. Soll ich dann einfach nichts sagen? Damit wäre auch niemandem geholfen.

  10. Re: Ein feine Sache wäre ja...

    Autor: FreiGeistler 31.10.17 - 17:14

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuletzt nen Snapdragon 800 benutzt, Performance ließ gegen Ende
    > insbesondere bei Multiwindow stark zu wünschen übrig.

    Macht um die 5 Zoll wenig Sinn und geht stark auf den Akku.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. Satisloh GmbH, Wetzlar
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart), Yantai (China)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 29,97€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Protektionismus: Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
    Protektionismus
    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

    America first? Die US-Regierung will Einfuhrzölle auf Solarzellen und Waschmaschinen erheben. Der US-Solar-Brachenverband befürchtet, dass die mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen.

  2. Stylistic Q738: Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2
    Stylistic Q738
    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m2

    Das Stylistic Q738 erinnert von der Mechanik her an das alte Android-Gerät Eee Pad Transformer TF101, ist aber ein vollwertiges Windows-10-Pro-Gerät. Es soll durch viele Anschlüsse, eine leichte Bauweise und das sehr helle Display überzeugen.

  3. Far Cry 5: Vier Hardwareanforderungen für Hope County
    Far Cry 5
    Vier Hardwareanforderungen für Hope County

    Von Minimum bis 4K-Auflösung mit 60 fps: Ubisoft hat die Systemanforderungen für die PC-Version von Far Cry 5 veröffentlicht. Beim Ermitteln der individuellen Einstellungen sollen ein Benchmark-Tool und ein Werkzeug zur Anzeige des verwendeten Videospeichers helfen.


  1. 10:39

  2. 10:21

  3. 10:06

  4. 09:51

  5. 09:36

  6. 08:51

  7. 07:41

  8. 07:28