1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt…

fänds gut, wenns die auch hier gäbe -k.T.-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fänds gut, wenns die auch hier gäbe -k.T.-

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.18 - 14:57

    k.T.

  2. Re: fänds gut, wenns die auch hier gäbe -k.T.-

    Autor: M.P. 25.09.18 - 15:38

    Ich denke, die wird es selbst in China nicht als Boxed Prozessoren für Endverbraucher o. Ä. geben, sondern nur eingebaut in Komplettsystemen.

    Ob diese auch in Europa auftauchen, hängt davon ab, wie viel Angst vor Patentstreitigkeiten z. B. mit Intel man hat ...
    Ein gewisses x86 Patent-Portfolio hat man wohl selber aus einem Deal mit VIA....

    Wobei VIA wohl lange vor 64Bit, SSE und MMX aus dem Spiel ausgestiegen sind ...

    EDIT: Wikipedia sagt, der VIA Nano wäre 64 Bit und SSE4 fähig, und sei Basis der Weiterentwicklungen nach 2013 in dem Joint Venture mit Zhaoxin.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.18 15:43 durch M.P..

  3. Re: fänds gut, wenns die auch hier gäbe -k.T.-

    Autor: Sinnfrei 25.09.18 - 22:21

    Zhaoxin ist ein JV von VIA und China, also vermutlich ein ähnlicher Deal wie AMD den bei Hygon hat, damit eben das Cross Patent Abkommen mit Intel nicht ungültig wird. Vermutlich ist die Bedingung aber trotzdem das der Chip nicht außerhalb von China angeboten wird.

    __________________
    ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a. G., Oberursel bei Frankfurt am Main
  3. DPD Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de