Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chip-Implantate: Wie aus Schweden…

Chip-Implantate: Wie aus Schweden Cyborgs werden

Schwedische Bio-Hacker haben einen implantierbaren Chip entwickelt, der Türen öffnet und Büromaschinen steuert. In einem Bürokomplex in Stockholm ist die Cyborg-Vision schon Realität - was nicht nur Zustimmung findet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Spanien war schneller 1

    Der mit dem Blubb | 19.03.15 16:51 19.03.15 16:51

  2. Wenn ein Ring mit NFC zu Mainstream ist (KWT) 1

    Dwalinn | 19.03.15 15:50 19.03.15 15:50

  3. Das Smartphone der Zukunft ist ein Implantat 3

    Paule | 18.03.15 09:17 19.03.15 15:49

  4. Schon für 99$ zu haben. 2

    Orthos | 18.03.15 09:57 19.03.15 10:20

  5. Ich mag die Idee 1

    HiddenX | 18.03.15 15:52 18.03.15 15:52

  6. Nö nö 17

    Prinzeumel | 17.03.15 16:48 18.03.15 14:52

  7. ist das wirklich schon cyborg? 6

    Seasdfgas | 17.03.15 20:04 18.03.15 14:36

  8. Stargate Atlantis 4

    ip_toux | 17.03.15 20:47 18.03.15 13:38

  9. Kapersky? Arrrrr, da hat wohl jemand einen falschen Namen im Kopf :) 2

    minecrawlerx | 18.03.15 09:51 18.03.15 10:31

  10. Wenn die Daten absolut unentwendbar wären... 5

    divStar | 17.03.15 17:23 18.03.15 09:54

  11. Kein Cyborg. 1

    Djinto | 18.03.15 09:10 18.03.15 09:10

  12. Demolition Man ;) 1

    Sander Cohen | 18.03.15 04:36 18.03.15 04:36

  13. Missbrauch 8

    co | 17.03.15 16:43 17.03.15 23:43

  14. @Golem 1

    jgid.de | 17.03.15 22:02 17.03.15 22:02

  15. Schweden als NWO-Modellstaat 1

    DY | 17.03.15 21:27 17.03.15 21:27

  16. Nicht wirklich neu umgesetzte Idee 1

    KeyserSoze | 17.03.15 19:59 17.03.15 19:59

  17. Personennummer undenkbar? 3

    Cerdo | 17.03.15 18:41 17.03.15 19:10

  18. Wird ja (noch?) niemand gezwungen sich einen solchen Chip einsetzen zu lassen 7

    iNTeX_0 | 17.03.15 16:48 17.03.15 17:49

  19. "'Borg?' - Klingt schwedisch!" 3

    Bigfoo29 | 17.03.15 16:52 17.03.15 17:29

  20. Well... 1

    jayrworthington | 17.03.15 16:41 17.03.15 16:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Skygofree: Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner
    Skygofree
    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

    Ein Unternehmen aus Italien soll hinter einer Android-Malware stecken, die seit Jahren verteilt wird. Interessant ist dabei die Vielzahl an Kontrollmöglichkeiten der Angreifer - von HTTP über XMPP und die Firebase-Dienste.

  2. World of Warcraft: Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth
    World of Warcraft
    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

    Mit dem letzten großen Update für die Erweiterung Legion erscheint eine größere Änderung für ganz World of Warcraft: Der Schwierigkeitsgrad passt sich weitgehend dem Level des Spielers an - auch in Dungeons.

  3. Open Source: Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus
    Open Source
    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

    Das Betriebssystem Windows 10 ist um eine wichtige Open-Source-Anwendung reicher: Curl. Es läuft nicht nur in Waschmaschinen und Autos, sondern auch schon über 20 Jahre auf Windows. Microsoft übernimmt jetzt die Pflege eigener Builds.


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16