1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cirrus7 Incus A300 im Test…

Nie wieder Asrock!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nie wieder Asrock!

    Autor: maverick1977 28.01.20 - 01:42

    Ich habe mit jedem Asrock-Board bisher Probleme gehabt. Der ultimative Knall kam mit einem solchen Board. Keine 12 Monate nach Kauf für den Einsatz in einem HTPC rauchte das gesamte System ab. Der wegen Garantie gelieferte Ersatz hielt knappe 9 Monate durch.

    Nein nein... Mit Asrock bin ich sowas von durch.

  2. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: cubi 28.01.20 - 07:59

    welche modelle waren das?

  3. Re: gerne wieder Asrock

    Autor: NaruHina 28.01.20 - 09:13

    Meine Bretter von diesem Hersteller laufen alle fehlerfrei, dass älteste seit 6jahren dass Mittelalter seit 4 und das jüngste seit 11monaten.
    Keinerlei Probleme.

  4. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: Tylon 28.01.20 - 09:15

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mit jedem Asrock-Board bisher Probleme gehabt. Der ultimative
    > Knall kam mit einem solchen Board. Keine 12 Monate nach Kauf für den
    > Einsatz in einem HTPC rauchte das gesamte System ab. Der wegen Garantie
    > gelieferte Ersatz hielt knappe 9 Monate durch.
    >
    > Nein nein... Mit Asrock bin ich sowas von durch.


    Entweder hab ich Glück, Du Pech oder sehr spezielles.
    Hab glaub 7 Asrock bisher direkt gehabt, keine Probleme. Da ärgert mich regelmäßig MSI mehr.
    Wenn ich es recht überlege wüsste ich nicht, wann mir in den letzten 25 Jahren auch nur ein privates Board hops gegangen ist.

  5. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: seluce 28.01.20 - 09:17

    Verbaue auch schon seit Ewigkeiten ASRock. Bisher nie Probleme gehabt. Hatte dafür mit Gigabyte und deren Mainboards Probleme. Es ist wohl Erfahrungssache was einem zusagt und was nicht.

  6. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: Niaxa 28.01.20 - 09:17

    Und? Ich hatte ASUS MSI und GB Probleme schon. Und Serverboards haben auch schon Probleme gemacht. Ich kenne Probleme mit allen Telefonprovidern und ich hab schon allerlei Essen wie Brot, Obst oder Fleisch ausgepackt, was trotz gültigem MHD schon kaputt war.

    Soll ich jetzt keinen Rechner mehr kaufen, keine Smartphone mehr nutzen und nichts mehr essen? Immer das Geheule, wenn mal was nicht läuft. Du hast doch Ersatz bekommen, was regst du dich also so auf? Bei anderen hättest vielleicht um Ersatz betteln müssen. Dann wars halt mal ne fehlerhafte Marge. Deswegen ist nicht immer gleich der ganze Hersteller Schrott. Diese übertriebene Empörung ist doch lächerlich sry.

  7. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: FlashBFE 28.01.20 - 10:38

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine 12 Monate nach Kauf für den
    > Einsatz in einem HTPC rauchte das gesamte System ab. Der wegen Garantie
    > gelieferte Ersatz hielt knappe 9 Monate durch.

    Spannungswandler nicht/zu schlecht gekühlt?

  8. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: caldeum 28.01.20 - 13:41

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mit jedem Asrock-Board bisher Probleme gehabt. Der ultimative
    > Knall kam mit einem solchen Board. Keine 12 Monate nach Kauf für den
    > Einsatz in einem HTPC rauchte das gesamte System ab. Der wegen Garantie
    > gelieferte Ersatz hielt knappe 9 Monate durch.
    >
    > Nein nein... Mit Asrock bin ich sowas von durch.
    Jeder hat so seinen Lieblingshersteller der allein auf seinen persönlichen oder unmittelbaren Erfahrungen beruht. Bei mir isses Gigabyte weil mir nie was von denen abgeraucht ist und das negative Äquivalent ist Asus, weil bei Freunden immer irgendwann ihr Asus-Krempel abgeraucht ist. Ich wette hier im Forum findet sich mind. 1 der genau die entgegengesetzte Erfahrung gemacht hat :D

  9. Gibt es überhaupt eine Alternative zur ASRock Rack Serie?

    Autor: nachgefragt 28.01.20 - 15:08

    Welcher Hersteller bietet noch vernünftige Server Platinen im ITX Formfaktor mit Xeon-Support?

  10. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: CyberDot 28.01.20 - 15:14

    Ich verbau eigentlich fast nur AsRock und hatte noch nie Probleme. Ein MSI Board ist letztens mal kaputt gegangen, passiert halt leider mal, und ASUS verbau ich bei niemandem mehr, so viel Pech kann man gar nicht haben... Ob bei Laptops, Mainboards oder Grafikkarten.

    Naja, so unterschiedlich können Erfahrungen mit den verschiedenen Herstellern sein.

  11. Re: Nie wieder Asrock!

    Autor: SirTux 29.01.20 - 16:49

    Also von Asus lasse ich persönlich auch die Finger, das ist der letzte Müll. Und QNAP, die haben die Software nicht im Griff.

    Ansonsten kochen doch alle Hersteller mit Wasser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. IAV GmbH, Berlin
  3. DIS AG, Berlin-Wedding
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23