Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coffee Lake: Intels 6C-Prozessoren…

Mainboard und CPU verlöten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mainboard und CPU verlöten

    Autor: MAGA 21.08.17 - 21:49

    Es ist alternativlos

  2. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Autor: medium_quelle 21.08.17 - 22:49

    Hätte ich kein Problem mit. Für mich sind die Zeiten des ständigen Aufrüsten vorbei. Die letzte CPU habe ich 2014 gekauft und verkaufe sie mit Board und RAM, sobald der 8700(K ) erwerbbar ist. Das alte Zeug kann man eh nicht mehr weiter verwerten.

  3. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Autor: Seroy 21.08.17 - 23:22

    Nee lieber nicht. Ich kann beides individuell austauschen und wenn wie bei der AM4 Plattform feststeht wie lang das halten wird dann kann man auch später Aufrüsten und das Mainboard länger nutzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.17 23:23 durch Seroy.

  4. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Autor: DY 22.08.17 - 08:01

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätte ich kein Problem mit. Für mich sind die Zeiten des ständigen
    > Aufrüsten vorbei. Die letzte CPU habe ich 2014 gekauft und verkaufe sie mit
    > Board und RAM, sobald der 8700(K ) erwerbbar ist. Das alte Zeug kann man eh
    > nicht mehr weiter verwerten.

    Mag sein, für Dich.
    Wenn aber eines der beiden Teile die Grätsche macht, denkst Du sicher anders darüber ;-)

  5. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Autor: ArcherV 22.08.17 - 08:20

    MAGA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist alternativlos


    Am besten noch GPU , RAM und SSD auch auflöten..

  6. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Autor: redmord 22.08.17 - 10:24

    Wie absurd ist das denn. Als nächstes schlägt noch einer vor das ganze mit Tastatur, Display, Gehäuse und einem Akku zu verkleben. -.-

  7. Re: Mainboard und CPU verlöten

    Autor: BeFoRe 22.08.17 - 10:58

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie absurd ist das denn. Als nächstes schlägt noch einer vor das ganze mit
    > Tastatur, Display, Gehäuse und einem Akku zu verkleben. -.-

    I see what you did there :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. jetzt bei Caseking


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. IFR: Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
    IFR
    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

    Autonome Staubsauger, Rasenmäh- und Fensterputz-Roboter erobern die Welt. Der Anstieg von 25 Prozent erfolgt aber auf niedriger Grundlage.

  2. FTTH: CDU für Verkauf der Telekom-Aktien
    FTTH
    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

    Grüne, FDP und nun auch Teile der CDU wollen die Staatsanteile an der Telekom verkaufen. Die so erlösten 10 Milliarden Euro sollen ländlichen Regionen FTTH bringen.

  3. Konkurrenz: Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser
    Konkurrenz
    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

    Die Konkurrenten der Telekom sind sich nur in wenigen Punkten einig. Eine vom Breko gefordete breit angelegte Prämie für FTTH-Anschlüsse auch für Bürger will der zweitgrößte Kabelnetz-Betreiber nicht haben.


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28