1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Comet Lake: Intels 10-Kerner…

Comet Lake: Intels 10-Kerner braucht einen Sockel-Wechsel

Immer noch 14 nm und 125 Watt Verlustleistung, aber zehn Kerne: Anfang 2020 soll Comet Lake erscheinen, so nennt Intel die nächste CPU-Generation intern. Mit ihr wird der Wechsel auf Sockel LGA 1200 erforderlich, denn der bisherige LGA 1151 v2 unterstützt den Chip nicht.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und wie immer bei Intel... 9

    tommihommi1 | 12.07.19 09:14 09.10.19 13:12

  2. Selbst Schuld wer da noch mitmacht 7

    sepp_augstein | 12.07.19 12:27 13.07.19 22:48

  3. Dumm von Intel 9

    randya99 | 12.07.19 10:40 13.07.19 20:04

  4. PCIE 4.0 + Raid aufpreis? 5

    dangi12012 | 12.07.19 09:17 12.07.19 20:51

  5. Reine Geldmacherrei 17

    Gucky | 12.07.19 09:17 12.07.19 19:23

  6. Flickwerk made by Intel! 16

    Anonymer Nutzer | 12.07.19 09:07 12.07.19 16:38

  7. @Golem " Elektronikmesse CES im Januar 2019" 1

    MockUp | 12.07.19 10:23 12.07.19 10:23

  8. Könnt Ihr bitte 802.11 ax schreiben, anstatt diesen 4

    NMN | 12.07.19 09:49 12.07.19 10:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Techniker (m/w/d) im Field Service Netzbetrieb
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. Systemingenieur*in Schwerpunkt Konzeption / Entwicklung Software Deployment
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster, München
  3. Change und Release Manager (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Full Stack Developer / Softwareentwickler (m/w/d) Data Platform/E-Commerce
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  2. (u. a. Warhammer: Chaosbane Slayer Edition für 11,99€, WRC 8 FIA World Rally Championship für 9...
  3. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de