1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i9-12900K (Alder Lake) im…

Neue Apple Chips 2022

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Apple Chips 2022

    Autor: Grolox 05.11.21 - 17:12

    Was wird kommen ?
    Ein M2 mit den Codenamen „ Ibiza“ , „Lobos“ und „Palma“ wird kommen. Ein Chip der in 5nm Technik gefertigt wird . Ibiza wird die neuen MacBookAir , MacMini und iMac24“ antreiben.
    Die Steigerung mit 20 Kernen ( 2 dies ) wird dann in MacBookPro und iMac30“ kommen. Palma ist dann voraussichtlich mit 4 Dies für MacPro gedacht , dass sind dann 40 Kerne mit 128Grafikkernen.
    Na dann !
    Quelle ist : TheInformation.com



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.21 17:14 durch Grolox.

  2. Re: Neue Apple Chips 2022

    Autor: gdh 06.11.21 - 08:01

    Bei Lidl hab ich letztens eine Packung pringles chips gekauft.
    Weißt schon die geilen, mit künstlichen Käse Geschmack und scharf zu gleich.
    Ist ne limitierte Edition, d.h. Man kann es jetzt regulär nicht mehr kaufen.

    Waren aber verdammt gut!
    Genieß das Wochenende

  3. Re: Neue Apple Chips 2022

    Autor: GilBates 07.11.21 - 11:55

    die Pringels für 2 Euro sind eine Frechheit.
    Aber die Sonderangebote für 1.39 sind einigermaßen Ok.

    Apple ist aber in der Tat so haushoch überlegen hier, dass sich Intel und AMD gewaltig anstrengen müssen.
    Est ist ja nicht nur die Performance.
    Bei Spielen sind AMD und Intel noch vorne, weil man eine Hochleistungsgrafikeinheit dazu schalten kann.
    Aber die Apple-CPU ist nicht nur performant, sie wird auch nicht warm und kann lange und ohne Leistungsverlust ohne Akku.
    das ganze in einem Laptop.
    Apple könnte wahrscheinlich mühelos die Leistung in einem Desktop noch mal vervielfachen

  4. Re: Neue Apple Chips 2022

    Autor: ms (Golem.de) 07.11.21 - 16:47

    Der M1 Pro/Max wird durchaus heiß, vor allem weil Apple das idR so programmiert.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  5. Re: Neue Apple Chips 2022

    Autor: Grolox 10.11.21 - 23:33

    Warum sollte Apple das programmieren das der Chip heiß wird ?

  6. Re: Neue Apple Chips 2022

    Autor: ms (Golem.de) 17.11.21 - 15:47

    Ist typisch für Apple die Kühlung auf 100C einzustellen, damit eben vorher viel Performance verfügbar ist.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software / Data Base Engineer (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) Microsoft / Virtualisierung
    AiCuris Anti-infective Cures AG, Wuppertal
  3. Projektmanager*in (w/m/d) Datenmanagement für On-Demand-Angebote
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. iOS Entwickler (m/w/d) für App-Development mit Objective C & Swift
    iConnectHue, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de