Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i9-7980XE im Test: Intel…

Core i9-7980XE im Test: Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

Das wollte Intel nicht auf sich sitzen lassen: AMDs Ryzen Threadripper 1950X ist bisher die schnellste Desktop-CPU. Der neue Core i9-7980XE mit 18 Kernen ändert das Machtgefüge wieder, wenn auch zu einem hohen Preis für Käufer - und für Intel.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ein Preisunterschied von 1000 Euro nur im Nebensatz? 12

    ocm | 25.09.17 13:40 13.10.17 15:40

  2. Spionagesoftware von Intel 2

    theonlyonee | 04.10.17 09:48 04.10.17 13:44

  3. 10(!) Tage auf der ersten Seite - Respekt @Golem ;-) 1

    ve2000 | 04.10.17 09:20 04.10.17 09:20

  4. Verkaufen sich diese CPUs überhaupt? 13

    ElBehaarto | 25.09.17 09:29 03.10.17 23:42

  5. 67W im Idle - Aua (Seiten: 1 2 ) 25

    Quantium40 | 25.09.17 15:26 03.10.17 16:09

  6. Sehe keinen Grund Intel zu kaufen 13

    Schattenwerk | 25.09.17 10:37 03.10.17 16:01

  7. Blödes Topic von Golem 20

    Bonita.M | 26.09.17 10:41 02.10.17 12:32

  8. Keine AVX512 Benchmarks? 10

    Theoretiker | 26.09.17 14:17 01.10.17 14:35

  9. Wäre eher an den neuen Notebook-Chips interessiert 2

    cicero | 26.09.17 20:56 29.09.17 13:41

  10. in diesen dimensionen... 2

    Rulf | 26.09.17 23:22 28.09.17 20:11

  11. Seltsam! 2

    angie14 | 26.09.17 20:16 27.09.17 13:51

  12. Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch unangefochten ist. 9

    bennob87 | 25.09.17 09:40 27.09.17 08:12

  13. Einfache Entscheidung 1

    Crass Spektakel | 26.09.17 18:12 26.09.17 18:12

  14. Golem verpasst News: Ataribox runs Linux on AMD chip and will cost at least $250 2

    warten_auf_godot | 26.09.17 15:42 26.09.17 16:16

  15. Kuriosum AMD Threadripper.. 5

    Andreas2k | 26.09.17 11:40 26.09.17 14:11

  16. Nutzen von ECC? (Seiten: 1 2 ) 25

    spambox | 25.09.17 10:03 26.09.17 01:49

  17. Ddr3200 möglich? 8

    Desertdelphin | 25.09.17 12:21 25.09.17 18:00

  18. Intel im Winterschlaf (Seiten: 1 2 ) 22

    ikso | 25.09.17 09:13 25.09.17 17:57

  19. Abwägung ob des Aufpreises 1

    tbxi | 25.09.17 12:19 25.09.17 12:19

  20. Davinci Resolve 14 2

    David64Bit | 25.09.17 09:13 25.09.17 09:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Axel Voss: Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee
    Axel Voss
    Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee

    Der CDU-Politiker Axel Voss ist Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments bei der Reform des Urheberrechts. Im Interview mit Golem.de verteidigt er die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht, obwohl er selbst einräumt, dass es nicht die beste Idee sei. Eine Zwangsabgabe für Google schließt er nicht aus.

  2. Bayern: Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet
    Bayern
    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

    Auf einigen unbewirtschafteten Autobahnparkplätzen entlang der A9 gibt es jetzt kostenloses WLAN. Erprobt wird, ob das Angebot angenommen wird und ausgebaut werden sollte.

  3. Waymo: Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen
    Waymo
    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

    Der US-Bundesstaat Arizona hat Waymo eine Genehmigung erteilt, Robotertaxis auf den Straßen fahren zu lassen. Ein gut ausgebautes Straßennetz, gutes Wetter und eine freizügige Regulierung machen es möglich.


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40