Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Core i9-7980XE im Test: Intel…

Blödes Topic von Golem

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 26.09.17 - 10:41

    Also ich find das Topic unangemessen.
    Man sollte bedenken, dass Intel hier mit 18 Kernen a nur 2,6GHz meist 16 Kerne mit 3,4GHz (jeweils Basistakt der gefahren wird wenn alle Kerne rechnen, Boost zieht nur wenn einzelne Kerne ideln) schlägt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.17 10:41 durch Bonita.M.

  2. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: ArcherV 26.09.17 - 10:49

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich find das Topic unangemessen.
    > Man sollte bedenken, dass Intel hier mit 18 Kernen a nur 2,6GHz meist 16
    > Kerne mit 3,4GHz (jeweils Basistakt der gefahren wird wenn alle Kerne
    > rechnen, Boost zieht nur wenn einzelne Kerne ideln) schlägt.


    Takt von AMD und Intel lassen sich nicht vergleichen.

  3. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 26.09.17 - 10:55

    > Takt von AMD und Intel lassen sich nicht vergleichen.

    Darauf wollte ich doch hinaus: dass die IPC der Intel-CPUs wesentlich besser ist als die der AMD-CPUs.

  4. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Jürgen Troll 26.09.17 - 11:19

    0-10% würde ich jetzt nicht als "wesentlich besser" bezeichnen.

  5. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 26.09.17 - 11:27

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 0-10% würde ich jetzt nicht als "wesentlich besser" bezeichnen.

    Eher 10-15%. Zumindest in den meisten Benchmarks.
    Und bei den SPECint/fp_rate-Tests in c't 10-21017 war es nochmal gravierend mehr (1800X vs. 6900K), auch wenn man keine Intel-optimierten Kompilate mit einbezieht.

    Die Intel-CPUs haben einfach eine bessere Architekrtur.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.17 11:28 durch Bonita.M.

  6. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Jürgen Troll 26.09.17 - 11:33

    Du weißt aber schon, was IPC bedeutet, oder?

  7. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: caddy77 26.09.17 - 13:24

    Bonita.M schrieb:
    > Darauf wollte ich doch hinaus: dass die IPC der Intel-CPUs wesentlich
    > besser ist als die der AMD-CPUs.

    Der IPC Vorteil von Skylake pro Kern liegt bei unter 10%. Falls du weißt, was IPC bedeutet...

    INTEL taktet aber die deutlich höher, gerade wenn nur 1 oder 2 Kerne belastet werden und hat den Vorteil des monolithischen Aufbaus. Das heißt, die Latenzen zwischen den einzelnen Kernen sind geringer.

  8. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: ms (Golem.de) 26.09.17 - 13:48

    Bitte erst mal den Artikel lesen, denn der 7980XE hat einen Turbo auf allen 18 Kernen von 3,4 GHz ...

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  9. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 30.09.17 - 18:47

    > Du weißt aber schon, was IPC bedeutet, oder?

    Logisch weiß ich das. Wenn ich einen Benchmark durch einen Takt dividiere, dann hab ich etwas was zur IPC proportional ist. Wenn ich das gleichermaßen mit einer anderen CPU mache, dann hab ich dessen IPC als Vergleich. Und wenn man das mit der 18-kernigen Intel-CPU gegen die 16-kernige AMD-CPU macht, dann kommt raus, dass die Intel-CPU einen gravierenden Effizienz-Vorteil hat.
    Intel aht einfach die bessere Architektur.

  10. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 30.09.17 - 18:51

    > Der IPC Vorteil von Skylake pro Kern liegt bei unter 10%. Falls du weißt,
    > was IPC bedeutet...

    Ich weiß das, und i.d.R. liegt der Vorteil bei 10-15%.
    Und beim SPEC-Benchmark aus c't 10-2017 noch gravierend darüber.

    > INTEL taktet aber die deutlich höher, gerade wenn nur 1 oder 2 Kerne
    > belastet werden und hat den Vorteil des monolithischen Aufbaus.

    Bei den Benchmarks von denen ich hier rede takten die CPUs mit ihrem Basistakt weil alle Kerne rechnen. Und bei den SPEC-Benchmarks aus der genannten c't-Ausgabe gibt es keinen Vorteil des monolithischen Aufbaus weil die Tests single-threaded sind und nur so oft wie HW-Threads da sind ausgeführt werden; d.h. es gibt keinen Kommunikations-Traffic zwischen den Kernen (bzw. auf AMD-Seite den CCXen).

  11. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 30.09.17 - 18:52

    > Bitte erst mal den Artikel lesen, denn der 7980XE
    > hat einen Turbo auf allen 18 Kernen von 3,4 GHz ...

    Nein, nur wenn einzelne Kerne ideln können andere dafür höher takten; und wenn alle Kerne rechnen (Turbo Boost 2.0), dann nur für eine kurze Zeit - was für Benchmarks die länger laufen aber praktisch nicht relevant ist weil der Boost-Intervall nur einen kleinen Teil der Gesamtzeit ausmacht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Turbo_Boost



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.17 19:11 durch Bonita.M.

  12. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: ms (Golem.de) 01.10.17 - 18:30

    Es ist so, wie ich es sage.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  13. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 01.10.17 - 18:48

    ms (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist so, wie ich es sage.

    Nein, es ist logischerweise nicht so:
    wenn alle Kerne *durchgehend* mit 3,4GHz laufen könnten, dann wär das kein Boost-Takt, sondern ein Basis-Takt. Machen Sie mal ihre Hausaufgaben und lesen Sie den Wikipedia Aritkel bzw. insbesondere den Abschnitt über Turbo Boost *2.0*.

  14. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: mathew 01.10.17 - 21:14

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist so, wie ich es sage.
    >
    > Nein, es ist logischerweise nicht so:
    > wenn alle Kerne *durchgehend* mit 3,4GHz laufen könnten, dann wär das kein
    > Boost-Takt, sondern ein Basis-Takt. Machen Sie mal ihre Hausaufgaben und
    > lesen Sie den Wikipedia Aritkel bzw. insbesondere den Abschnitt über Turbo
    > Boost *2.0*.

    Doch, Herr Sauter hat Recht:

    im TDP-Profile des 7980XE heißt es für "Max Turbo Boost Ration":

    18 Active Cores: 34,000x

  15. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Suppenpulver 02.10.17 - 00:46

    Gerüchten zufolge ist Wikipedia nicht die ultimative, allwissende Quelle
    Just saying...


    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ms (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist so, wie ich es sage.
    >
    > Nein, es ist logischerweise nicht so:
    > wenn alle Kerne *durchgehend* mit 3,4GHz laufen könnten, dann wär das kein
    > Boost-Takt, sondern ein Basis-Takt. Machen Sie mal ihre Hausaufgaben und
    > lesen Sie den Wikipedia Aritkel bzw. insbesondere den Abschnitt über Turbo
    > Boost *2.0*.

  16. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 02.10.17 - 10:40

    > im TDP-Profile des 7980XE heißt es für "Max Turbo Boost Ration":
    > 18 Active Cores: 34,000x

    Ja, bei Turbo Boost 2.0, das aber nur kurze Zeit bis die CPU ihr Temperatur-Limit erreicht hat.

  17. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: ms (Golem.de) 02.10.17 - 11:00

    Der Boost 2.0 ist von mehr als nur der Temperatur abhängig. Und im Test lief der 7980XE durchweg mit 3,4 GHz auf 18C sofern kein AVX(2) verwendet wird.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  18. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: Bonita.M 02.10.17 - 11:04

    > Der Boost 2.0 ist von mehr als nur der Temperatur abhängig. Und im Test
    > lief der 7980XE durchweg mit 3,4 GHz auf 18C sofern kein AVX(2) verwendet
    > wird.

    Ach, und wie wollen Sie das festgestellt haben, dass der durchgehend mit 3,4GHz arbeitete?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.17 11:06 durch Bonita.M.

  19. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: mathew 02.10.17 - 11:27

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > im TDP-Profile des 7980XE heißt es für "Max Turbo Boost Ration":
    > > 18 Active Cores: 34,000x
    >
    > Ja, bei Turbo Boost 2.0, das aber nur kurze Zeit bis die CPU ihr
    > Temperatur-Limit erreicht hat.

    Korrekt, bis die CPU in ihr Temperatur-Linit läuft. Solange das nicht der Fall ist ....
    Genau so funktioniert (sehr grob umschrieben) Intel Turbo Boost.
    Deswegen gibt es Power-Limits, Temepratur-Limits und entsprechend auch den max. Takt / aktivem Core.
    Den Basistakt definiert Intel im Übrigen als "Die Grundtaktfrequenz des Prozessors ist der Betriebspunkt, auf Grundlage dessen die TDP bestimmt wird."

  20. Re: Blödes Topic von Golem

    Autor: ms (Golem.de) 02.10.17 - 12:32

    Frequenzen auslesen und Messwerte vergleichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  4. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. (-73%) 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Canon: Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen
    Canon
    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

    Viele Anwender fotografieren auf Reisen auch mit ihrem Tablet, da der große Bildschirm die Komposition der Fotos erleichtert. Canon will das Prinzip nun auf DSLRs ausweiten und patentiert ein riesiges, klapp- und drehbares LCD für seine Kameras.

  2. Wibotic Powerpad: Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite
    Wibotic Powerpad
    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

    Mit dem Wibotic Powerpad kann jede Drohne zum Dauerflieger werden. Die Landefläche kann den Akku an Bord der Drohe per Induktion wieder aufladen. Bei Drohnen, die lange Flüge unternehmen, kann eine Zwischenlandung die Reichweite erhöhen.

  3. Mercedes-Benz Energy: Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher
    Mercedes-Benz Energy
    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

    Enercity und Daimler haben Akkus für Elektroautos zweckentfremdet und daraus einen der größten Batteriespeicher Europas gebaut. Die Akkus stammen aus dem Smart Electric Drive und kommen künftig auf eine Speicherkapazität von insgesamt 17,4 MWh.


  1. 07:34

  2. 07:22

  3. 07:11

  4. 18:46

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 16:38

  8. 16:28