1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus-Krise: EU diskutiert mit…

Wer ist schuld?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer ist schuld?

    Autor: tschick 19.03.20 - 11:45

    ... wie sich die Zeiten geändert haben!

    Anstelle den nun offensichtlich werdenden Billig-Ausbau der Netzbetreiber anzuprangern, die auf der letzten Meile die tollsten Geschwindigkeiten bieten aber ihre Kästchen pauschal dutzendfach überbuchen, vorhandene Kapazitäten erst nach monatelangem Zaudern aktivieren und beim Peering sparen wo's geht gehen wir Netflix und ihre Kunden an?

    Das DSL muss halt nun mal für neunzehnneunzisch den Monat, Punkt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.20 11:46 durch tschick.

  2. Re: Wer ist schuld?

    Autor: Anrao 19.03.20 - 16:35

    Hier wird niemand angeprangert.
    Es wird nach Lösungen gesucht sollte das Netz überlastet werden.
    Da ist es keine Lösung mal eben schnell Glasfasern zu verlegen, sondern die gestreamten Daten.
    Ob es sinnvoll ist Netflix zu reduizieren oder was anderes ist hier egal. Wichtig ist nur, dass man nach Lösungen sucht, statt nur rumzuprangern

  3. Re: Wer ist schuld?

    Autor: Gunah 19.03.20 - 16:53

    in ES und IT soll die Lage was das Netz angeht, wohl relativ schlimm sein.
    Wir gehen hier ja nicht von DE Anbietern aus, sondern auch aus dem Ausland.

  4. Re: Wer ist schuld?

    Autor: 0xDEADC0DE 19.03.20 - 18:39

    Bringt anprangern und Schuldsucherei grad was? Nein, weder beim Neuland Internet, noch beim Laborvirus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Hays AG, Ravensburg
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de