1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus-Krise: Netflix-Kunden…

Coronavirus-Krise: Netflix-Kunden erhalten vorerst nicht die maximale Qualität

Netflix erklärt, wie die Reduzierung der Streaming-Bitrate aufgrund der Coronavirus-Krise in der Praxis umgesetzt wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Laut fefe unnötige Maßnahme 11

    WalterSobchak | 23.03.20 11:16 24.03.20 20:11

  2. Netflix in SD, schlechter Scherz? 8

    jimuni90 | 23.03.20 11:51 24.03.20 15:08

  3. Die wenigen, noch guten Inhalte jetzt in SD für gleiches Geld? 3

    arrrghhh.... | 24.03.20 09:53 24.03.20 14:50

  4. Vorauseilender Gehorsam? 6

    Garius | 23.03.20 10:15 24.03.20 04:31

  5. Menü ruckelt.. 6

    Myxin | 23.03.20 09:01 23.03.20 23:38

  6. Auf Wunsch der französischen Regierung wurde der Start von Disney+ in Frankreich verschoben. 4

    Keridalspidialose | 23.03.20 08:31 23.03.20 13:41

  7. Mit einer stetigen Sehfeldverschlechterung ist mir das völlig egal 2

    jimuni90 | 23.03.20 08:02 23.03.20 09:01

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. ARYZTA, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de