Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Creators Update: Game Mode macht…

Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

Der Spielmodus von Windows 10 ist zweischneidig: Er kann zwar Aussetzer bei Hintergrundlast verringern, wirkt aber noch unausgereift. Denn der Game Mode klappt nicht überall und nach dem Beenden stottert das Betriebssystem vor sich hin.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Prioritäten 5

    Solarix | 21.04.17 12:15 26.04.17 15:29

  2. Wer so eine Funktion braucht, sollte sich lieber einen neuen, aktuellen Rechner anschaffen. (kwt) (Seiten: 1 2 ) 31

    sundilsan | 21.04.17 09:15 26.04.17 15:03

  3. Spiele Runde? 7

    Willi13 | 21.04.17 09:36 26.04.17 14:52

  4. Kann man das komplett abschalten? 14

    spambox | 21.04.17 09:55 26.04.17 14:48

  5. Der Sinn des Game Mode 7

    bark | 21.04.17 09:21 26.04.17 14:45

  6. FRAPS gratis 1

    Crass Spektakel | 26.04.17 14:42 26.04.17 14:42

  7. Was genau heißt das für Streamer? 1

    Peace Ð | 24.04.17 11:13 24.04.17 11:13

  8. Scheduling 2

    tomatentee | 23.04.17 20:52 24.04.17 10:41

  9. Mit anderen Worten 15

    Wanderdüne | 21.04.17 09:15 23.04.17 09:58

  10. [META] Die Graphen... 4

    Bujin | 21.04.17 20:25 22.04.17 00:37

  11. Warum eigentlich nur SPIELE? 5

    MrSpok | 21.04.17 12:18 21.04.17 22:51

  12. Re: Prioritäten

    Bouncy | 21.04.17 13:57 Das Thema wurde verschoben.

  13. Ein paar jahre (jahrzehnte) zu spät.... 3

    ChoMar | 21.04.17 10:33 21.04.17 12:13

  14. Unrealistisches Szenario 5

    MadMonkey | 21.04.17 09:18 21.04.17 11:22

  15. Was für Probleme? 2

    WebNeuland | 21.04.17 10:24 21.04.17 11:00

  16. Thema verfehlt 2

    KarstenS2 | 21.04.17 10:24 21.04.17 10:31

  17. Beim Ryzen SMT aus probiert? 1

    LennStar | 21.04.17 10:22 21.04.17 10:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. 419€ + 3,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Datentransfer in USA: EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
    Datentransfer in USA
    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

    Die neue Datenschutzvereinbarung mit den USA reicht den EU-Datenschützern weiterhin nicht aus. EU-Kommission und US-Regierung sollen "erhebliche Bedenken" bis Mai 2018 ausräumen.

  2. Ghostscript: Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden
    Ghostscript
    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

    Ob ein Verstoß gegen die GPL nicht nur eine Urheberrechtsverletzung, sondern auch eine Vertragsverletzung ist, bleibt gerichtlich ungeklärt. Eine entsprechende GPL-Klage zu dem Werkzeug Ghostscript ist durch eine Einigung beigelegt worden.

  3. Atos: Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot
    Atos
    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

    Atos hat unaufgefordert ein Kaufangebot für Gemalto vorgelegt. Noch vor Ablauf der Frist machten die Franzosen die Offerte nun öffentlich.


  1. 14:44

  2. 13:48

  3. 13:43

  4. 13:32

  5. 13:07

  6. 12:05

  7. 11:38

  8. 11:19