1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Creators Update: Game Mode macht…

Der Sinn des Game Mode

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Sinn des Game Mode

    Autor: bark 21.04.17 - 09:21

    Und das hat Microsoft mehrfach gesagt ist nicht die Steigerung der Leistung. Sondern Frame Drops und co zu reduzieren. Damit die Bildrate stabiler läuft( ohne auf und ab). Wie auf Konsolen. Das sorgt dafür das sich das Spiel flüssiger anfühlt. Bei youtube findet man genug Leute die davon angetan sind am PC.

  2. Re: Der Sinn des Game Mode

    Autor: blaub4r 21.04.17 - 09:23

    Das ist wie mit Homöopathen Arzneimitteln.
    Sie haben keine Wirkung aber manche behaupten sie heilen Krebs.

    Von daher praktische Tests zeigen ob es klappt mehr nicht. Der Rest ist pure Einbildung

  3. Re: Der Sinn des Game Mode

    Autor: bark 21.04.17 - 09:32

    hast du dir ein test den angeschaute. den genau das passiert^^

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wie mit Homöopathen Arzneimitteln.
    > Sie haben keine Wirkung aber manche behaupten sie heilen Krebs.
    >
    > Von daher praktische Tests zeigen ob es klappt mehr nicht. Der Rest ist
    > pure Einbildung

  4. Re: Der Sinn des Game Mode

    Autor: dabbes 21.04.17 - 10:04

    Wegen 2 FPS fang ich jetzt nicht an was umzuschalten oder mit Geruckel zu leben.

    Auf Low-Power-Rechnern mit x-Hintergrundprozessen (was ein DAU nicht so alles installiert) hat das bestimmt einen kleinen Vorteil.

    Da geb ich lieber 20 Euro mehr für ne bessere CPU / RAM aus und hab meine Ruhe.

  5. Re: Der Sinn des Game Mode

    Autor: Wallbreaker 21.04.17 - 10:36

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das hat Microsoft mehrfach gesagt ist nicht die Steigerung der
    > Leistung. Sondern Frame Drops und co zu reduzieren. Damit die Bildrate
    > stabiler läuft( ohne auf und ab). Wie auf Konsolen. Das sorgt dafür das
    > sich das Spiel flüssiger anfühlt. Bei youtube findet man genug Leute die
    > davon angetan sind am PC.

    Ist dennoch Marketing-Unsinn. Ein ordentliches Betriebssystem skaliert ordentlich mit vorhandenen Ressourcen, um sie optimal zu verteilen und zeitgleich nichts abzuschnüren. Unter Windows war Skalierung schon immer ein Problem, und selbst ohne Game-Mode bei früheren Windows-Versionen, war das System wenig reaktiv nach intensiven Game-Prozessen. Das spiegelt genau das wieder was der Artikel hier beschreibt. Wobei es nur für etwas mehr Leistung absurd ist, einem Prozess eine derartige Priorität einzuräumen, während das Betriebssystem selbst darunter leidet. Es kann schon grundsätzlich etwas nicht stimmen, wenn das Betriebssystem nach dem Beenden eines Games, nur so daher laggt und so überhaupt nicht reaktionsfreudig ist, was deutlich für falsche Prioritäten spricht.

  6. Re: Der Sinn des Game Mode

    Autor: Dhakra 24.04.17 - 15:42

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist dennoch Marketing-Unsinn. Ein ordentliches Betriebssystem skaliert
    > ordentlich mit vorhandenen Ressourcen, um sie optimal zu verteilen und
    > zeitgleich nichts abzuschnüren. Unter Windows war Skalierung schon immer
    > ein Problem, und selbst ohne Game-Mode bei früheren Windows-Versionen, war
    > das System wenig reaktiv nach intensiven Game-Prozessen. Das spiegelt genau
    > das wieder was der Artikel hier beschreibt. Wobei es nur für etwas mehr
    > Leistung absurd ist, einem Prozess eine derartige Priorität einzuräumen,
    > während das Betriebssystem selbst darunter leidet. Es kann schon
    > grundsätzlich etwas nicht stimmen, wenn das Betriebssystem nach dem Beenden
    > eines Games, nur so daher laggt und so überhaupt nicht reaktionsfreudig
    > ist, was deutlich für falsche Prioritäten spricht.

    Das scheint eher ein Bug zu sein? Angeblich stoppt ja der "Game-Mode" nicht direkt, wenn das Spiel geschlossen wird => die Ressourcen werden nicht wieder freigemacht bzw. die Prioritäten nicht wieder umgesetzt. Oder habe ich das nun falsch interpretiert?

  7. Standardmässig Aktiv

    Autor: Crass Spektakel 26.04.17 - 14:45

    Nur mal zu Feststellung: Bei mir war der Game Mode auf allen Rechnern nach dem Update AKTIV.

    Ob ich ihn wieder ausschalten soll? Wäre vermutlich sinnvoll, mein i7 hat genug Reserven und im Hintergrund läuft ausser einem Webbrowser und einem Mailprogramm nicht viel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen
  2. Erzbistum Hamburg, Hamburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 215,99€ (mit Rabattcode PURZELPREISE)
  2. 419,00€ (Bestpreis!)
  3. mit 19% Rabatt auf Samsung-Galaxy-Produkte
  4. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59