1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Sensible Patientendaten…

Nur so bekommt man am Ende eine Änderung der Situation hin..aber zum Besseren??

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur so bekommt man am Ende eine Änderung der Situation hin..aber zum Besseren??

    Autor: Lehmroboter 03.12.19 - 18:25

    >Die Datenschutzbeauftragten können neben Verwarnungen und Anordnungen auch empfindliche Bußgelder
    >erlassen. "Nur so bekommt man am Ende eine Änderung der Situation hin und wird dann entsprechend auch
    > ernst genommen", erklärt Caspar.

    Ich sehe ein großes Problem darin, wenn - grob gesagt - sensible Daten gezielt an Interessenten (!) gelangen, die diese nichts angehen.

    Ich sehe nur ein kleines Problem darin, wenn in diesem Fall einzelne sensible Patientendaten an den falschen - mehr oder minder zufällig ausgewählten - Addressaten (aber nicht Interessenten) gelangen.

    Wenn dann die Folge ein "empfindliches Bußgeld" ist. Und in Folge ggf. der Arzt Personal reduziert oder den Laden dichtmacht, dann stelle ich mir die Frage ob man den beteiligten Patienten damit wirklich einen Gefallen tut.

    Datenschutz mit Maß und gesundem Menschenverstand wäre wünschenswert. Ich möchte nicht, daß mein Arzt/Krankenhaus meine Patientendaten an Adressmakler verkauft, die mir je nach Krankheitsbild "zielgruppengerechte" Werbung zukommen lassen. Aber es produziert nur ein Schulterzucken, wenn die Patientenakte durch einen Tippfehler an den falschen zugestellt wird. Kann im Einzelfall (Dorf) zwar auch unerwünscht sein, ist dann halt so.

  2. Re: Nur so bekommt man am Ende eine Änderung der Situation hin..aber zum Besseren??

    Autor: MikeU 03.12.19 - 22:31

    Lese die Meldung richtig und wenn du dabei bist, informiere dich auch über die Bußgeldkritirien.

    Dann würdest du sehen, dass es a) um nicht gemeldete Fälle geht und b) Bußgelder massvoll nach der Stärke des Unternehmen verhängt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Hamburg, Kiel
  2. Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm, Münster, Gelsenkirchen
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. WILO SE, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,39€
  2. gratis (bis 22.04.)
  3. 34,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme