1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Death Stranding im PC-Test…

DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: zwangsregistrierter 15.07.20 - 16:20

    hab ja lang überlegt dem Spiel doch mal eine Chance zu geben. Letztendlich hat mich dieses Video vom Gegenteil überzeugt:
    https://www.youtube.com/watch?v=aJ0KmbSgMpE

  2. Re: DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: deus-ex 15.07.20 - 19:36

    Wenn man ein Spiel scheisse finden will wird man immer eine Pfeife bei Youtube finden die ein Video produziert hat in dem diese Meinung bestätigt wird.

    Ich find Death Stranding auch nicht toll, spreche aber Niemanden ab das Spiel geil zu finden. Habe auch Spiele die für Meisterwerke sind und andere dafür Kacke finden.

    Thats Life!

  3. Re: DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: presspause 15.07.20 - 20:01

    Also ich mag den YouTuber der da in Frage steht ja überhaupt nicht, aber 700k Abonnenten als Pfeife zu bezeichnen ist auch ein wenig sportlich...

  4. Re: DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: Kleiber 15.07.20 - 20:41

    presspause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich mag den YouTuber der da in Frage steht ja überhaupt nicht, aber
    > 700k Abonnenten als Pfeife zu bezeichnen ist auch ein wenig sportlich...

    Die BILD hat auch hohe Auflagen und ist Kacke.

  5. Re: DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: franzropen 15.07.20 - 21:05

    Kennst du den Spruch "Friß Scheiße! Millionen Fliegen können sich nicht irren."?

  6. Re: DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: deus-ex 15.07.20 - 21:25

    Hunderte Menschen haben kreativ zusammengearbeitet und eine Vision umgesetzt. Am Ende kam ein Kunstobjekt dabei heraus dass unterhalten soll. Wenn sich einer genötigt fühlt ein „aufwändiges“ Video zu produzieren um subjektiv Menschen davon zu überzeugen warum dieses Objekt SEINER MEINUNG nach schlecht ist dann ist der für mich ne absolute Pfeife. Selbst noch nichts erschaffen aber glaubt was richtig und was falsch ist und muss das auch noch öffentlich kund tun. Sorry. Ich wiederhole es gerne. SOlche Menschen sind für mich absolute Pfeifen.

    Es gibt sogar tausende absolute Pfeifen die das zum Beruf gemacht haben. Nennen sich Influenzer!

  7. Re: DHL-Simulator bleibt DHL Simulator auch in schön

    Autor: DebugErr 16.07.20 - 00:08

    Influenza? Deshalb die ganzen Impfgegner, weil sie denen folgen...

  8. Re: Jein

    Autor: incoherent 16.07.20 - 07:24

    Ich hab’s gespielt. 110h, Platin-Trophäe.

    Ich kann jetzt nicht sagen, ob es Deins ist oder nicht, das kannste nur selbst ;-)
    Aber ich kann mal kurz meine 10 Cent hier rein werfen.

    Die ersten 20h waren zäh. Wenn man das Konzept von anderen Spielen gewohnt ist, dann ist es schon ziemlich ätzend, wenn jede, also wirklich _jede_ Quest eine bring-x-von-a-nach-b-Quest ist.
    Wie bei manchem guten Buch sind die ersten Kapitel zäh.
    Der Erfolg stellt sich sehr langsam ein.

    Mich persönlich hat irgendwas bei der Stange gehalten, und ich hab nur langsam, so nach etwa 20h und drei bis vier Kapiteln in der Story, verstanden, was das war.

    Der Weg ist das Ziel. Und ich kenne kein besseres Beispiel.
    Das Spiel erzählt eine Geschichte und das Gameplay besteht nicht aus den Belohnungen für die Quests sondern voll und ganz aus den Quests selbst. Den Routen die man wählt, den Transportmitteln die man nutzt, wie man andere „Porter“ unterstützt und deren Unterstützung erfährt und in der dargestellten desolaten Welt gefühlt ein neues Transportnetzwerk aufbaut.

    Ich persönlich fand dabei teils die desolatesten Momente am schönsten, weil clever entschieden wird, wann Musik einsetzt und hatte irgendwann meine Erfolgserlebnisse wenn meine Fracht am schnellsten oder unbeschädigtsten ankam, weil ich das Gefühl hatte an den unmöglichsten Stellen die cleversten Strecken gebaut zu haben.

    Persönliche Meinung: 10/10, würde es wieder Spielen
    Verstehe aber jeden, der sich scheut oder sehr früh aufhört.
    Das Spiel lässt sich über YouTube fürchterlich schlecht beurteilen und der Einstig ist zäher als Asimov's Foundation :-)

    Edit: Derbe Autokorrekturfehler korrigiert



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.20 07:29 durch incoherent.

  9. Re: Jein

    Autor: yumiko 16.07.20 - 09:09

    incoherent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Persönliche Meinung: 10/10, würde es wieder Spielen
    > Verstehe aber jeden, der sich scheut oder sehr früh aufhört.
    > Das Spiel lässt sich über YouTube fürchterlich schlecht beurteilen und der
    > Einstig ist zäher als Asimov's Foundation :-)
    "It's an acquired taste" sozusagen ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Informatiker (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT Business Analyst (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  3. Backend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching, remote
  4. IT-PrüferIn (m/w/d)
    Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 12,49€
  3. 68,99€ (versandkostenfrei)
  4. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 24,99€, Before Your Eyes für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de