1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Verkaufszahlen…

Fehlende 3D Unterstützung bei UHD-BD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlende 3D Unterstützung bei UHD-BD

    Autor: Cassiopeia-X 13.01.17 - 14:34

    Nun ich wäre eigentlich ein potenzieller Kunde. Ich sammle seit über 15 Jahren Filme. Angefangen hatte es noch mit VHS, weiter ging es dann mit den DVD, von denen ich heute noch ca.700 im Regal habe. Bei den Blurays sind es mittlerweile fast 1000. Seit dem das UHD-BD's auf dem Markt sind kauf ich auch das neue Medium, obwohl ich noch keine passende Glotze dazu hab (ich sorge halt schon vor). ABER, oft fällt mir der Entscheid schwer, da ich 3D ziemlich gerne mag, und die UHD-BD's ja kein 3D bieten, greif ich immer noch zur BD. Ich frage mich immer noch wer so einen Fehlentscheid getroffen hat, dass 3D im Heimkinobereich tot sei. Dem kann ich nicht beipflichten. Wieso werden sonst Blockbusters noch immer in 3D gedreht? Nur weil die grosse Masse es NIE ausprobiert hat, heist es noch lange nicht, dass 3D BD's keine Abnehmer finden. Ich finde es ja positiv, das in den UHD-BD Boxen auch noch die normale BD beigelegt ist, doch gibt es vom Film X eine 3D-BD greif ich aktuell noch immer zu der.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  3. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  4. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 369,99€ (Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    1. Notpetya: USA klagen russische Staatshacker an
      Notpetya
      USA klagen russische Staatshacker an

      Die sechs Angeklagten sollen für etliche Angriffe verantwortlich sein, darunter die Ransomware Notpetya, die weltweit Schäden angerichtet hatte.

    2. Hashfunktion: Git 2.29 unterstützt SHA-256
      Hashfunktion
      Git 2.29 unterstützt SHA-256

      Nach praktischen Angriffen auf SHA-1 musste auch Git seine Technik ändern. Nun gibt es ersten experimentellen Support für SHA-256.

    3. Microsoft: Teams bekommt verbesserte Geräuschunterdrückung
      Microsoft
      Teams bekommt verbesserte Geräuschunterdrückung

      Die neue zweite Stufe der Geräuschunterdrückung von Teams ist KI-basiert und soll nur noch die Stimme durchlassen.


    1. 10:55

    2. 10:39

    3. 09:57

    4. 09:42

    5. 09:12

    6. 09:00

    7. 08:52

    8. 08:00