Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Verkaufszahlen…

gibt ja nicht mal Laufwerke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: laserbeamer 12.01.17 - 14:44

    Es gibt ja nicht mal Laufwerke für uhd BDs bis jetzt.
    Also fallen alle HTPCs weg.
    Leute die es ganz still mögen und die BluRays vor dem gucken rippen (Laufwerke sind doch sehr laut HDDs / ssds nicht) kommen auch nicht zum Zug.

    Kann die ps4 oder xbox das? Wenn nicht noch nen minus Punkt weil wer kauft noch nen extra Gerät wenn er schon einen BluRay Player hat...

  2. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: sneaker 12.01.17 - 14:57

    Xbox One S kann es, Playstation nicht.

    Laufwerke für PC gibt es möglicherweise schon, nur keinerlei Software, um damit etwas anzufangen. Der Kopierschutz ist nicht gebrochen. Anfang dieses Jahres soll allerdings eine neue PowerDVD-Version erscheinen, die es beherrscht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.17 15:00 durch sneaker.

  3. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: hroessler 12.01.17 - 15:37

    Richtig! Wie soll es ohne Hardware und Software bzw. Medien gute Verkaufszahlen geben?

    Das hat seinerzeit schon bei ATARI nicht funktioniert! :'-(


    greetz
    hroessler

  4. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: chewbacca0815 12.01.17 - 16:22

    sneaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laufwerke für PC gibt es möglicherweise schon, nur keinerlei Software, um damit etwas anzufangen.

    MakeMKV ;-)

  5. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: sneaker 12.01.17 - 17:33

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sneaker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laufwerke für PC gibt es möglicherweise schon, nur keinerlei Software, um
    > damit etwas anzufangen.
    >
    > MakeMKV ;-)
    MakeMKV kann mit UltraHD Blu-ray nichts anfangen. Das gilt ebenso für AnyDVD und Co. Es gibt derzeit keine PC-Software dafür.

  6. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: Bruce Wayne 12.01.17 - 17:57

    sneaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chewbacca0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sneaker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Laufwerke für PC gibt es möglicherweise schon, nur keinerlei Software,
    > um
    > > damit etwas anzufangen.
    > >
    > > MakeMKV ;-)
    > MakeMKV kann mit UltraHD Blu-ray nichts anfangen. Das gilt ebenso für
    > AnyDVD und Co. Es gibt derzeit keine PC-Software dafür.

    die einzige vernünftige möglichkeite dafür ist momentan ne xbox one s im angebot. dann hat man für 250¤ ne konsole (meisten mit game) und uhd player.

  7. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ArcherV 12.01.17 - 20:21

    Bruce Wayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die einzige vernünftige möglichkeite dafür ist momentan ne xbox one s im
    > angebot. dann hat man für 250¤ ne konsole (meisten mit game) und uhd
    > player.


    Eine Konsole welche in meinem Fall absolut nutzlos wäre.

  8. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: laserbeamer 13.01.17 - 02:12

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Konsole welche in meinem Fall absolut nutzlos wäre.


    Ja bei mir auch, wäre wie nen Laptop kaufen nur weil man ne Tastatur braucht.

    (liegt vor allem daran das ich wenn ich spiele entweder Tastaturspiele am Schreibtisch spiele oder "Konsolen"-Spiele übern Fernseher und Steamcontroller (PC ist mit nem langen HDMI auch am TV angeschlossen) da brauche ich keine Konsole).

  9. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ManMashine 13.01.17 - 06:40

    Jupp, als Speichermedium für Backups würde mich UHD Blu-ray schon reizen. Aber wenigstens gibt es normale Blu-ray Brenner. Bin mit meinem sehr zufrieden. 25 oder 50GB Backups auf ner Scheibe sind einfach mal sehr sehr praktisch. Externe Festplatten und Flash speicher sind einfach zu anfällig und vom GB Preis einfach nur zu teuer. Außerdem sind meine gebrannten BD-Rs dann wenigstens schreibsicher und vor veränderung geschützt.

    Man merkt aber wie sehr sich das Blu-ray Konsortium nen Dreck drumm schert die technischen Möglichkeiten der UHD als Datenträger richtig zu verkaufen.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.01.17 06:41 durch ManMashine.

  10. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: My1 13.01.17 - 10:31

    wie groß isn UHDBD? ansonsten gibts ja BDXL mit 100gb.

    Asperger inside(tm)

  11. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ArcherV 13.01.17 - 10:34

    laserbeamer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Konsole welche in meinem Fall absolut nutzlos wäre.
    >
    > Ja bei mir auch, wäre wie nen Laptop kaufen nur weil man ne Tastatur
    > braucht.
    >
    > (liegt vor allem daran das ich wenn ich spiele entweder Tastaturspiele am
    > Schreibtisch spiele oder "Konsolen"-Spiele übern Fernseher und
    > Steamcontroller (PC ist mit nem langen HDMI auch am TV angeschlossen) da
    > brauche ich keine Konsole).

    Eben drum.
    Wieso sollte ich mir eine Konsole kaufen wenn ich einen High End Gaming PC habe? Der war zwar teuer, aber Geld drucken kann ich noch nicht. :D

  12. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ArcherV 13.01.17 - 10:35

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie groß isn UHDBD? ansonsten gibts ja BDXL mit 100gb.


    Laut Wiki 66GB und 100GB

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ultra_HD_Blu-ray

  13. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: My1 13.01.17 - 11:27

    warum musste man ne komplett neue disc machen?`für BDXL gibts doch schon laufwerke, (auch für Laptops mal so btw)

    Asperger inside(tm)

  14. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ohinrichs 13.01.17 - 11:38

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    >
    > Eine Konsole welche in meinem Fall absolut nutzlos wäre.

    Solange du damit 4K-Scheiben konsumierst, wäre sie nicht absolut nutzlos. ;)

  15. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ArcherV 13.01.17 - 11:40

    ohinrichs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > >
    > > Eine Konsole welche in meinem Fall absolut nutzlos wäre.
    >
    > Solange du damit 4K-Scheiben konsumierst, wäre sie nicht absolut nutzlos.
    > ;)


    naja das wäre dann ja ein Player für ca 280¤ - ziemlich happig nur für nen Player :)

  16. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ohinrichs 13.01.17 - 12:54

    Ist immer noch weniger als die aktuellen 4k Player kosten. Ergo: kostet weniger und man bekommt mehr Leistung. Also was genau gibts daran zu meckern?

  17. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ArcherV 13.01.17 - 13:11

    ohinrichs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist immer noch weniger als die aktuellen 4k Player kosten. Ergo: kostet
    > weniger und man bekommt mehr Leistung. Also was genau gibts daran zu
    > meckern?

    - sie ist groß
    - sie ist laut
    - sie verbraucht viel Strom

    All das sind Gründe warum ich keinen BD Player mehr beim TV stehen habe.

  18. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: kaymvoit 13.01.17 - 16:54

    Tut sich wirklich jemand mit einem HTPC noch optische Medien und vor allem proprietäre Programme wie PowerDVD an?

  19. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: ArcherV 13.01.17 - 17:47

    kaymvoit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut sich wirklich jemand mit einem HTPC noch optische Medien und vor allem
    > proprietäre Programme wie PowerDVD an?


    früher mal, heute in Zeiten von Smart TV und co nicht mehr. Zum. ich...

  20. Re: gibt ja nicht mal Laufwerke

    Autor: plutoniumsulfat 13.01.17 - 21:19

    Nein, das liegt alles auf Platten...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aktion Mensch e.V., Bonn
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  3. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe
  4. Hartkorn Gewürzmühle GmbH, Mülheim-Kärlich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Vergleichspreis ab € 119,90€)
  2. (-80%) 1,99€
  3. 13€
  4. 34,99€ statt 59,99€ (neuer Tiefpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
    2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

    1. Galaxy Fold: Samsungs faltbares Smartphone kostet 2.000 US-Dollar
      Galaxy Fold
      Samsungs faltbares Smartphone kostet 2.000 US-Dollar

      Samsung hat sein erstes Smartphone mit faltbarem Display vorgestellt: Das Galaxy Fold bietet einen Bildschirm auf der Außenseite und ein großes Display im Inneren, das ausgeklappt wird. Die Technik sieht anders als bei Konkurrenten fertig aus, hat aber seinen Preis.

    2. Galaxy S10 im Hands on: Samsung bringt vier neue Galaxy-S10-Modelle
      Galaxy S10 im Hands on
      Samsung bringt vier neue Galaxy-S10-Modelle

      Mit der neuen Galaxy-S10-Reihe will Samsung wieder mehr Innovationen liefern und nicht nur mit der Konkurrenz gleichziehen. Die neuen Geräte kommen mit Multikamera-Systemen, Display-Fingerabdrucksensoren und interessanter Ladetechnik - sogar ein 5G-Modell hat der Anbieter im Portfolio.

    3. Galaxy Buds: Samsungs neue Hörstöpsel sollen 6 Stunden durchhalten
      Galaxy Buds
      Samsungs neue Hörstöpsel sollen 6 Stunden durchhalten

      Mit den Galaxy Buds hat Samsung neue kabellose Hörstöpsel vorgestellt. Für True Wireless In-Ears haben sie eine recht lange Akkulaufzeit. Das Ladeetui lässt sich kabellos laden - beispielsweise auf dem neuen Galaxy S10.


    1. 20:46

    2. 20:30

    3. 20:30

    4. 20:30

    5. 18:15

    6. 17:50

    7. 17:33

    8. 17:15