1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Developer Transition Kit: Apples…

Vergleich mit Snapdragon

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich mit Snapdragon

    Autor: elidor 30.06.20 - 11:10

    Grundsätzlich ist die Leistung ja beeindruckend, aber der A12Z hat doch im Mac Mini ne ganz andere Kühlung, als Snapdragons in Smartphones, oder?

  2. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: subjord 30.06.20 - 11:23

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsätzlich ist die Leistung ja beeindruckend, aber der A12Z hat doch im
    > Mac Mini ne ganz andere Kühlung, als Snapdragons in Smartphones, oder?

    Der verglichene Snapdragon ist ein Prozessor der extra für den Einsatz in Windowsnotebooks entwickelt wurde.

  3. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: elidor 30.06.20 - 11:30

    subjord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elidor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Grundsätzlich ist die Leistung ja beeindruckend, aber der A12Z hat doch
    > im
    > > Mac Mini ne ganz andere Kühlung, als Snapdragons in Smartphones, oder?
    >
    > Der verglichene Snapdragon ist ein Prozessor der extra für den Einsatz in
    > Windowsnotebooks entwickelt wurde.

    Oh, das war mir nicht bewusst, danke, dann habe ich nichts gesagt.

  4. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: Grolox 30.06.20 - 12:23

    > Der verglichene Snapdragon ist ein Prozessor der extra für den Einsatz in
    > Windowsnotebooks entwickelt wurde.

    und deshalb ist der ARM von 2018 in den Dev-Kit der schlagende Beweis
    wie langsam der Snap ist. Hinzu kommt noch das er nur 4 von 8 Kernen benutzt
    und die Rosetta2 Emulationssoftware noch den x86 Rechner für Geekbench
    bearbeiten muss den der Snap nativ ausführt.
    Den gleichen unterschied sieht man auch beim Handy.
    Man braucht keine Glaskugel um jetzt schon zu erkennen
    das Apple ab 2021 die mit großem Abstand schnellsten Handys , Pads ,
    Desktoprechner und Laptops auf dem Weltmarkt herstellt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.20 12:32 durch Grolox.

  5. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: cHaOs667 30.06.20 - 12:36

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsätzlich ist die Leistung ja beeindruckend, aber der A12Z hat doch im
    > Mac Mini ne ganz andere Kühlung, als Snapdragons in Smartphones, oder?

    Kühlung ist sowieso ein Thema, das spannend bei den vergleichen wird.
    Schauen wir uns doch mal die Lösung im MB Air an, wo ein winziger passiver Kühler, mit vielleicht 10W Kapazität, versucht die Abwärme der CPU auf das Gehäuse zu verteilen.

    Dass der MacMini weitaus besser gekühlt ist und die CPU somit besser performen kann steht für mich außer Frage.

    Bedenkt man wie viele Probleme es mit Kühllösungen bei Apple in den letzten Jahren gab (i9 oder i7 im 2017er, 18er, 19er 13 und 15 " MBP) könnte man schon auf die Idee kommen das Apple seit Jahren die Intel Macs künstlich drosselt...

  6. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: xPandamon 30.06.20 - 12:37

    Handys und Tablets vielleicht aber ich bezweifle dass sie die schnellsten Desktops bzw Notebooks haben werden.

  7. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: Grolox 30.06.20 - 13:20

    Wer könnte denn schneller sein , kannst du irgend was erkennen am Horizont?

  8. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: elidor 30.06.20 - 14:01

    Grolox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer könnte denn schneller sein , kannst du irgend was erkennen am Horizont?

    Ich glaube dafür werden zwei Punkte interessant:
    1. Kann die Singlecore Performance noch optimiert werden?
    2. Können Rechenbeschleuniger & Grafikkarten per PCIE oä angebunden werden?

    Denn insb. wenn letzteres fehlt, sehe ich momentan keine Chance für nen ARM mit einer potenten Quadro mitzuhalten. Aber ich lasse mich auch gerne überraschen.
    Fest steht für mich, dass eine unglaublich spannende Entwicklung begonnen hat.

  9. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: subjord 30.06.20 - 16:58

    Beim Single Score wert führt der A13 Prozessor derzeit vor allen Intel und AMD Geräten. Die auf den A14 Prozessor aufbauenden Mac Prozessoren werden da nochmal eine Schippe drauflegen.

  10. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: taschenorakel 30.06.20 - 20:37

    MacMinis sind aktiv gekühlt? Habe den Mini hier auf dem Schreibtisch noch nie einen Lüfter anwerfen gehört. Auch nicht unter stundenlanger Volllast.

  11. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: budweiser 30.06.20 - 20:54

    taschenorakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MacMinis sind aktiv gekühlt? Habe den Mini hier auf dem Schreibtisch noch
    > nie einen Lüfter anwerfen gehört. Auch nicht unter stundenlanger Volllast.

    Dann war es keine Volllast. Ein Mini kann sehr wohl pusten wenn es nötig ist. Bei den älteren 2012er kann man ja einfach den Deckel abschrauben dann sieht man den direkt.

  12. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: ThorstenMUC 30.06.20 - 22:23

    Grolox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und deshalb ist der ARM von 2018 in den Dev-Kit der schlagende Beweis
    > wie langsam der Snap ist

    Nur für die Akten - der Snapdragon 8cx stammt auch aus 2018... und genau genommen sind beides "ARM" ;-)

  13. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: Quantium40 30.06.20 - 23:48

    Grolox schrieb:
    > und die Rosetta2 Emulationssoftware noch den x86 Rechner für Geekbench
    > bearbeiten muss den der Snap nativ ausführt.

    Vorsicht - Rosetta2 arbeitet nicht nur als Just-In-time-Übersetzer, sondern versucht grundsätzlich die Anwendungen schon bei der Installation in optimierten nativen Code zu übersetzen.
    Wie weit die Optimierungen dabei gehen, weiß natürlich nur Apple.

  14. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: cruse 01.07.20 - 00:31

    cHaOs667 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elidor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Grundsätzlich ist die Leistung ja beeindruckend, aber der A12Z hat doch
    > im
    > > Mac Mini ne ganz andere Kühlung, als Snapdragons in Smartphones, oder?
    >
    > Kühlung ist sowieso ein Thema, das spannend bei den vergleichen wird.
    > Schauen wir uns doch mal die Lösung im MB Air an, wo ein winziger passiver
    > Kühler, mit vielleicht 10W Kapazität, versucht die Abwärme der CPU auf das
    > Gehäuse zu verteilen.
    >
    > Dass der MacMini weitaus besser gekühlt ist und die CPU somit besser
    > performen kann steht für mich außer Frage.
    >
    > Bedenkt man wie viele Probleme es mit Kühllösungen bei Apple in den letzten
    > Jahren gab (i9 oder i7 im 2017er, 18er, 19er 13 und 15 " MBP) könnte man
    > schon auf die Idee kommen das Apple seit Jahren die Intel Macs künstlich
    > drosselt...

    Die drosseln die nicht unbedingt künstlich - möglich wäre die Hypothese natürlich schon ^^ - aber ich glaube eher, dass die die kühlung an sich kaum überarbeitet haben, die Chips aber deutlich wärmer werden, da Intel halt...
    dazu kommen noch haarsträubende sachen wie "lüfter nicht mit dem kühler verbunden" oder sowas. (hab mich jetzt nicht im Detail damit beschäftigt)
    https://www.macworld.co.uk/news/mac/2020-macbook-air-problems-3788127/
    https://www.youtube.com/watch?v=iiCBYAP_Sgg

    und ja, dank den neuen arm Chips, kann apple wieder das selbe design 1:1 benutzen und alle finden es atemberaubend und weltneuheit und the Desktop that we all know AND LOVE

  15. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: Dwalinn 01.07.20 - 08:27

    >Man braucht keine Glaskugel um jetzt schon zu erkennen
    >das Apple ab 2021 die mit großem Abstand schnellsten Handys , Pads ,
    Nur mal interessehalber, was bringen die superschnellen SoCs bei Handys? Für Handyspiele kommt es ja sicher wie beim PC eher auf die Grafik an. Ansonsten fällt mir nichts ein wofür mehr Leistung gut ist. Ist Foto/Video Bearbeitung etwas das viele auf dem Smartphone machen?
    >Desktoprechner und Laptops auf dem Weltmarkt herstellt.
    Also für den Desktop liefert AMD gerade 16c32t mit dem R9 3950x da muss man erstmal rankommen.

  16. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: ger_brian 01.07.20 - 09:02

    Sie bringen z.B. eine problemlose Versorgung mit Updates für 6 Jahre, ohne dabei Probleme mit der Performance zu bekommen.

  17. Re: Vergleich mit Snapdragon

    Autor: backdoor.trojan 01.07.20 - 15:46

    ARM kann PCIe, es ist durchaus möglich da eine bestehende Grafikkarte zu betreiben, sofern Treiber existieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 46,74€
  2. (-44%) 27,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de