Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Discovery: CBS veröffentlicht…

positive Zukunft?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. positive Zukunft?

    Autor: decembersoul 18.05.17 - 15:10

    Was ich an den alten Serien immer sehr gut fand was das es meist eine positive Zukunft zeigt.

    Fast keine Krankheiten, keine Kriege auf der Erde, kein Geld, coole Technik. Alle scheinen gut gelaunt und identifizieren sich über ihre Arbeit und sind glücklich dabei.
    Bei der Technik wurde meistens versucht einigermaßen realistisch zu sein.

    Natürlich fand ich auch die Weltraumschlachten cool aber immer war die Zukunft so das ich sagen konnte das es eine Zukunft ist in der ich auch leben würde wollen.

    Vielleicht bin ich aber auch einfach aus dem Alter raus und zu sehr Realist geworden.
    Wäre cool wenn die Serie wieder das Gefühl bei mir wecken würde.

    Friede Freude Eierkuchen mit etwas Abenteuer und Action :-)

  2. Re: positive Zukunft?

    Autor: Icestorm 19.05.17 - 17:57

    Ich würde auch gern im TOS- oder TNG-Universum leben wollen - bis aufs Beamen, denn dieses Konzept widerspricht mir sowohl philosophisch wie auch vom Selbsterhaltungstrieb. Nicht ich, sonder eine Kopie von mir kommt an. Ich, das Original, wird zerstört. Nein Danke. Andere Transportmittel auf Wurmlochbasis, wie die Stargates oder die Materietransmitter in Perry Rhodan (vor Rainer Castors Startrekisierung!) sind mir da viel angenehmer.

    decembersoul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich an den alten Serien immer sehr gut fand was das es meist eine
    > positive Zukunft zeigt.
    >
    > Fast keine Krankheiten, keine Kriege auf der Erde, kein Geld, coole
    > Technik. Alle scheinen gut gelaunt und identifizieren sich über ihre Arbeit
    > und sind glücklich dabei.
    > Bei der Technik wurde meistens versucht einigermaßen realistisch zu sein.
    >
    > Natürlich fand ich auch die Weltraumschlachten cool aber immer war die
    > Zukunft so das ich sagen konnte das es eine Zukunft ist in der ich auch
    > leben würde wollen.
    >
    > Vielleicht bin ich aber auch einfach aus dem Alter raus und zu sehr Realist
    > geworden.
    > Wäre cool wenn die Serie wieder das Gefühl bei mir wecken würde.
    >
    > Friede Freude Eierkuchen mit etwas Abenteuer und Action :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Schweden: Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro
    Schweden
    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

    Der Internet Service Provider Bahnhof bringt einen sehr schnellen Zugang zu einem unglaublich günstigen Preis. Das Unternehmen ist Netzbetreiber und Aktivist für Bürgerrechte.

  2. Reverse Engineering: Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien
    Reverse Engineering
    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

    Was hält länger durch: das Smart-Home-Gerät oder der Server des Anbieters? Weil sie sich nicht auf den Hersteller verlassen wollen, haben zwei Hacker damit begonnen, Xiaomi-IoT-Geräte aus der Cloud zu befreien.

  3. Fritzbox 7583: AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken
    Fritzbox 7583
    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

    Supervectoring, Bonding und G.fast: Die neue Fritzbox 7583 soll Standards unterstützen, die in Deutschland aktuell oder künftig genutzt werden. Ansonsten handelt es sich um ein typisches AVM-Multifunktionsgerät mit Ethernet-Switch, WLAN-Modul und sogar einem S0-Bus.


  1. 12:32

  2. 12:00

  3. 11:29

  4. 11:07

  5. 10:52

  6. 10:38

  7. 09:23

  8. 08:40