Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney+: Captain Marvel kommt nicht…

Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: onkel hotte 07.02.19 - 10:10

    dann muss ich diesen Scheisschrott nicht mehr ertragen.
    Ich gehe freiwillig viermal in "Immenhof" rein wenn kein MArvelfilm mehr produziert wird

  2. Re: Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: svnshadow 07.02.19 - 10:14

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann muss ich diesen Scheisschrott nicht mehr ertragen.
    > Ich gehe freiwillig viermal in "Immenhof" rein wenn kein MArvelfilm mehr
    > produziert wird


    zwingt dich jemand ein ticket für diesen "Scheisschrott" zu lösen? oh warte....verzicht ist ja keine option :D

  3. Gibt es doch schon (bei den Großen)

    Autor: azeu 07.02.19 - 10:14

    Einfach in ein Kino ab Nummer 3 und höher gehen. Dort laufen keine Blockbuster.

    ... OVER ...

  4. Re: Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: azeu 07.02.19 - 10:15

    Ich glaube er ist nur sauer, dass Superheldenfilme sein Lieblingskino ständig "belegen".

    ... OVER ...

  5. Re: Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: svnshadow 07.02.19 - 10:23

    die filme stören mich eher weniger als solche lebenszeit-verschwender wie "Heilstätten" oder "The Nun",
    aber das is vermutlich geschmackssache.... da hilft dann nur sich programm-kinos zu suchen wenn sein lieblingskino nur marvel-filme in allen sälen nonstop spielt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.02.19 10:23 durch svnshadow.

  6. Re: Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: 0xDEADC0DE 07.02.19 - 11:27

    svnshadow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die filme stören mich eher weniger als solche lebenszeit-verschwender wie
    > "Heilstätten" oder "The Nun"

    Filme sind Entertainment, also per se "Lebenszeitverschwender". Schau halt Dokus... ;)

  7. Re: Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: svnshadow 07.02.19 - 11:30

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > svnshadow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die filme stören mich eher weniger als solche lebenszeit-verschwender
    > wie
    > > "Heilstätten" oder "The Nun"
    >
    > Filme sind Entertainment, also per se "Lebenszeitverschwender". Schau halt
    > Dokus... ;)


    Klar, aber es gibt gutes Entertainment und Entertainment wo man rauskommt und gern reklamieren würde um die Lebenszeit wieder zu bekommen um sie in nen besseren Film zu investieren :)

  8. Re: Bitte noch eigene Kinos für Superheldefilme,

    Autor: 0xDEADC0DE 07.02.19 - 11:33

    Weiß man vorher aber selten. Ich habe schon viele gut bewertete Filme gesehen und mir danach gedacht, wer so einen Mist so gut bewertet. Umgekehrt genauso: Manche schlecht bewerteten Filme fand ich total gut. Es ist immer eine Art Glücks- und Geschmackssache.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 334,00€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  3. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

  1. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
    Suunto 5
    Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.

  2. Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten
    Ceconomy
    Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten

    Media Markt/Saturn erhält ein neues zentrales Preissystem. Durch Analyse der Konkurrenz und KI will die Handelskette den Wettbewerbern stets einen Schritt voraus sein.

  3. Computergeschichte: Unix hinter dem Eisernen Vorhang
    Computergeschichte
    Unix hinter dem Eisernen Vorhang

    Während sich Unix in den 1970er Jahren an westlichen Universitäten verbreitete, war die DDR durch Embargos von der Entwicklung abgeschnitten - offiziell zumindest. Als es das Betriebssystem hinter den Eisernen Vorhang schaffte, traf es schnell auf Begeisterte.


  1. 12:30

  2. 12:07

  3. 12:03

  4. 11:49

  5. 11:27

  6. 11:16

  7. 11:00

  8. 10:40