1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney+: Disney veröffentlicht…

praktisch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. praktisch

    Autor: Psy2063 30.08.19 - 08:42

    dann kann man etwas abwarten, einen kostenlosen Testmonat für den Mandalorianer machen und irgendwann ein Jahr später noch mal einen Monat fürs bingen der ganzen Marvel Serien buchen die sie bis dahin hoffentlich nicht total verkackt haben.

    So günstig weg zu kommen hätte ich bei der Preispolitik die Disney sonst z.B. selbst bei jahrealten Blurays an den Tag legt garnicht erwartet.

  2. Re: praktisch

    Autor: Rauschkind 30.08.19 - 08:45

    Kann man doch bei Netflix und Prime Video genauso machen aber wir Schmarotzer sind glaube ich nur ein ganz ganz kleiner Anteil der Nutzer.

  3. Re: praktisch

    Autor: most 30.08.19 - 08:50

    Würde ich nicht schmarotzen nennen, auch wenn ich Netflix seit Start unterbrechungsfrei abonniert habe. Jeder halt halt andere Bedürfnisse und wenn pro Jahr nur 1-2 interessante Sachen für jemanden dabei sind, wäre es doch Unsinn, das ganze Jahr zu bezahlen.

  4. Re: praktisch

    Autor: Psy2063 30.08.19 - 08:50

    Rauschkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man doch bei Netflix und Prime Video genauso machen aber wir
    > Schmarotzer sind glaube ich nur ein ganz ganz kleiner Anteil der Nutzer.

    netflix hab ich permanent in uhd aboniert, da komme ich mit dem schauen gar nicht hinterher. hab mittlerweile über 70 serien auf der watchlist die ich noch garnicht angefangen haben. gibt einfach viel zu viel guten oder unterschätzten content dort.

  5. Re: praktisch

    Autor: Micha_T 30.08.19 - 08:50

    Das ist halt das problem.


    Die merheit der leute sagt sich "mir ist es 7,50 wert das ich serie xy dafür immer gucken kann"

    Die kapieren gar nicht das sie mit so einer wochenweise nur beibder stange gehalten werden.

    Die meisten legen es auch gern so aus das sie glauben die folge wäre eben erst fertig aus der produktion und es wird aktuell an der epispde für nächste woche gearbeitet.

    Da wird viel von der marketing augenwischerei in die köpfe von otto normal übertragen.


    Eigentlich könnte uns das ja egal sein. Ich hab zB meine serien aus den 80ern etc alle auf hdd und werd damit ewig glücklich sein.
    Einmal im jahr ein dienst abonnieren um viel zu gucken ist auch nicht das problem.

    Und trotzdem beeinflusst uns das verhalten der "otto normal user auch.

  6. Re: praktisch

    Autor: svnshadow 30.08.19 - 08:56

    Naja, ich hab auch so einige Serien die 1x pro woche ne folge präsentieren.... aber da warte ich dann einfach bist das ganze abgeschlossen ist, ist ja nicht so das ich nichts anderes auf meiner watchlist habe ^^

    allerdings bin ich mit dieser, sehr entspannten, Haltung z.b. bei GoT-Suchtis auch eher als hinterwäldlerisch betrachtet worden weil ich nicht sofort alles gehypt und gesuchtet habe

  7. Re: praktisch

    Autor: most 30.08.19 - 09:01

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die kapieren gar nicht das sie mit so einer wochenweise nur beibder stange
    > gehalten werden.

    Naja, ich kapiere schon, dass Netflix und Amazon mit mir Geld verdienen wollen, aber wenn ich zusammenrechne, was ich z.B. für Netflix, Amazon, Onleihe, Internet und Handy ausgeben, also alles rund um Unterhaltung und Kommunikation, dann komme ich auf knapp 55¤ und inkl. GEZ auf 73¤, kann ich mir absolut leisten. Gibt Leute, die zahlen mehr für ihren Handyvertrag.

    Wenn Disney Geld von mir haben will, dann müssen sie ein entsprechend gutes Angebot machen. Geld wäre noch da, die Zeit wird knapp und die Inhalte türmen sich bereits jetzt.

  8. Re: praktisch

    Autor: nightmar17 30.08.19 - 09:13

    svnshadow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich hab auch so einige Serien die 1x pro woche ne folge
    > präsentieren.... aber da warte ich dann einfach bist das ganze
    > abgeschlossen ist, ist ja nicht so das ich nichts anderes auf meiner
    > watchlist habe ^^
    >
    > allerdings bin ich mit dieser, sehr entspannten, Haltung z.b. bei
    > GoT-Suchtis auch eher als hinterwäldlerisch betrachtet worden weil ich
    > nicht sofort alles gehypt und gesuchtet habe


    Geht mir genauso. GoT habe ich bisher nicht geguckt, ich weiß quasi gar nichts über die Serie. Die wird dann geguckt, sobald Netflix diese im Abo hat.
    Wenn man die Blueray kauft, ist man ja locker 100¤ los, dafür kann ich ein Jahr lang Netflix abonnieren und das zenfache schauen. So eine Serie mit 7 Staffeln, sind ja innerhalb von 4-6 Wochen durchgeguckt.

  9. Re: praktisch

    Autor: theFiend 30.08.19 - 09:26

    Rauschkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man doch bei Netflix und Prime Video genauso machen aber wir
    > Schmarotzer sind glaube ich nur ein ganz ganz kleiner Anteil der Nutzer.

    Momentan verteilen sich die Anbieter ja quasi auch nur über 2 die man hier in Deutschland auch sehen kann. Künftig wird der Markt so fragmentiert sein, das du der "Schmarotzer" sein musst. Und ob die Anbieter dann noch so viel Attraktives im Angebot haben, wenn mehr spieler im Markt sind die versuchen sich Inhalte "exklusiv" zu sichern sei mal dahingestellt...

  10. Re: praktisch

    Autor: most 30.08.19 - 09:29

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > svnshadow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, ich hab auch so einige Serien die 1x pro woche ne folge
    > > präsentieren.... aber da warte ich dann einfach bist das ganze
    > > abgeschlossen ist, ist ja nicht so das ich nichts anderes auf meiner
    > > watchlist habe ^^
    > >
    > > allerdings bin ich mit dieser, sehr entspannten, Haltung z.b. bei
    > > GoT-Suchtis auch eher als hinterwäldlerisch betrachtet worden weil ich
    > > nicht sofort alles gehypt und gesuchtet habe
    >
    > Geht mir genauso. GoT habe ich bisher nicht geguckt, ich weiß quasi gar
    > nichts über die Serie. Die wird dann geguckt, sobald Netflix diese im Abo
    > hat.
    > Wenn man die Blueray kauft, ist man ja locker 100¤ los, dafür kann ich ein
    > Jahr lang Netflix abonnieren und das zenfache schauen. So eine Serie mit 7
    > Staffeln, sind ja innerhalb von 4-6 Wochen durchgeguckt.

    Bei Sky Ticket gibt es schon alle Staffeln, kostet 10¤ pro Monat. Allerdings ist die Bildqualität dort nicht so prickelnd.
    Wenn Du bist jetzt warten konntest, dann kannst Du aber wohl auch noch ein paar Jahre weiter warten, bis es irgendwann vielleicht zu Netflix kommt.

    Alternativ habe ich mir die ein oder andere Serie als Komplettbox gekauft und dann nach und nach durchgesehen und dann ohne großen Verlust wieder verkauft. Wenn man die Box erst gar nicht komplett auspackt und sie nicht ins Regal zum verstauben stellt , dann kann man sie als neuwertig verkaufen und relativ gute Preise erzielen.

  11. Re: praktisch

    Autor: svnshadow 30.08.19 - 09:30

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > svnshadow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, ich hab auch so einige Serien die 1x pro woche ne folge
    > > präsentieren.... aber da warte ich dann einfach bist das ganze
    > > abgeschlossen ist, ist ja nicht so das ich nichts anderes auf meiner
    > > watchlist habe ^^
    > >
    > > allerdings bin ich mit dieser, sehr entspannten, Haltung z.b. bei
    > > GoT-Suchtis auch eher als hinterwäldlerisch betrachtet worden weil ich
    > > nicht sofort alles gehypt und gesuchtet habe
    >
    > Geht mir genauso. GoT habe ich bisher nicht geguckt, ich weiß quasi gar
    > nichts über die Serie. Die wird dann geguckt, sobald Netflix diese im Abo
    > hat.
    > Wenn man die Blueray kauft, ist man ja locker 100¤ los, dafür kann ich ein
    > Jahr lang Netflix abonnieren und das zenfache schauen. So eine Serie mit 7
    > Staffeln, sind ja innerhalb von 4-6 Wochen durchgeguckt.


    Wenn man die BluRay nicht sofort zum Release sondern in ner Aktion kauft ist das okay. Quasi wie ne besondere Pizza oder Sushi bestellen :D Macht man halt nicht ständig und ich mach das idR zu Feiertagen/langen Wochenenden um dann wirklich Klingel aus, Telefon Stumm, Internet aus und 10-12 Std. einfach mal abzutauchen ^^

    Netflix wäre sicher auch ne Option, aber bei einigen Serien genieß ich das als kleines Ritual zum Relaxen und Abschalten nach ner stressigen Woche :)

  12. Re: praktisch

    Autor: Ph4te 30.08.19 - 10:05

    Hbo hat zumindest in den USA einen eigenen Streaming Dienst und in Deutschland ist Sky der offizielle Partner von denen. Ich habe auch bisher noch keine HBO Serie bei Netflix gesehen, höchstens bei Amazon zum Kauf. Insofern unwahrscheinlich, daß Got jemals zu Netflix kommen wird.

  13. Re: praktisch

    Autor: Hotohori 30.08.19 - 10:34

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten legen es auch gern so aus das sie glauben die folge wäre eben
    > erst fertig aus der produktion und es wird aktuell an der epispde für
    > nächste woche gearbeitet.

    Und was ist daran falsch? Auch heute noch werden Folgen gerne gerade so rechtzeitig für die wöchentliche Ausstrahlung fertig. Natürlich wird die Art der Ausstrahlung bei der Produktion mit berücksichtigt und es dann meist so geplant, dass oft gerade die letzten Folgen gerade so rechtzeitig fertig werden.

    Mag nicht für jede Serie gelten, aber das ist durchaus noch verbreitet. Besonders stark kennen das auch die Anime Fans, die Simulcasts gucken. Dort übertreibt es aber teilweise die Industrie mit der Zeitplanung, weswegen es sich teil deutlich negativ auf die Zeichenqualität auswirkt.

  14. Re: praktisch

    Autor: nightmar17 30.08.19 - 13:02

    Ja muss ich mal schauen. Bei Sky stört mich halt die Qualität.
    Bluray ist an sich keine Option, da ich kein Abspielgerät dafür habe.
    Selbst mein PC hat kein Laufwerk mehr, deswegen fällt das zumindest weg.
    Erstmal gedulden und dann mal schauen.

  15. Re: praktisch

    Autor: cry88 30.08.19 - 13:41

    Wer sagt denn, das Disney die Serien nicht nach einem Quartal nach Ausstrahlung wieder rausnimmt und sie dann wieder wochenweise veröffentlicht?

  16. Re: praktisch

    Autor: robinx999 02.09.19 - 08:31

    >
    > Die meisten legen es auch gern so aus das sie glauben die folge wäre eben
    > erst fertig aus der produktion und es wird aktuell an der epispde für
    > nächste woche gearbeitet.
    >
    Kommt stark drauf an teilweise befinden sich folgen noch in der Postproduction Phase

    Serien wie the Big bang theory haben teilweise wirklich eine Episode pro Woche produziert, mit 2 Wochen Vorlauf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. IT-Softwareentwickler / Fachinformatiker (w/m/d)
    Seele GmbH, Gersthofen
  3. Mitarbeiter Support Labor - SAP QM / LIMS (m/w/d)
    Sachsenmilch Leppersdorf GmbH, Wachau
  4. IT - Sicherheit und Systemadministrator (m/w/d)
    ADAC Hessen-Thüringen e.V., Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499€
  3. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de