1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney+ im Nachtest: Lücken im…

Arielle

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Arielle

    Autor: Garius 26.03.20 - 14:59

    Was der Quatsch nun wieder soll? Das das für viele Fans ein Problem ist sollte doch bei Disney Deutschland bekannt sein. Bei Filmen von 1950 mit schlechter Tonspur kann man das ja nachvollziehen. Bei Arielle ergibt es vorne und hinten keinen Sinn. Nicht Mal die Liedtexte sind gleich geblieben.

  2. Re: Arielle

    Autor: Dino13 26.03.20 - 17:16

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was der Quatsch nun wieder soll? Das das für viele Fans ein Problem ist
    > sollte doch bei Disney Deutschland bekannt sein. Bei Filmen von 1950 mit
    > schlechter Tonspur kann man das ja nachvollziehen. Bei Arielle ergibt es
    > vorne und hinten keinen Sinn. Nicht Mal die Liedtexte sind gleich
    > geblieben.

    Ich hab mal Arielle als Kind gesehen und nun wieder angeschaut. Ist ein schöner Film, hat Spaß gemacht. Die Tonspur war für mich jetzt eher uninteressant, aber ich verstehe die Aufregung.

  3. Re: Arielle

    Autor: Garius 26.03.20 - 18:21

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was der Quatsch nun wieder soll? Das das für viele Fans ein Problem ist
    > > sollte doch bei Disney Deutschland bekannt sein. Bei Filmen von 1950 mit
    > > schlechter Tonspur kann man das ja nachvollziehen. Bei Arielle ergibt es
    > > vorne und hinten keinen Sinn. Nicht Mal die Liedtexte sind gleich
    > > geblieben.
    >
    > Ich hab mal Arielle als Kind gesehen und nun wieder angeschaut. Ist ein
    > schöner Film, hat Spaß gemacht. Die Tonspur war für mich jetzt eher
    > uninteressant, aber ich verstehe die Aufregung.
    Die Schlüsselfrage ist, wann genau du Kind warst. Ab 98 gab es fast nur noch die neue Fassung. "Arielle" war 1990 zusammen mit "Plemm Plemm, die Schule brennt" unsere erste VHS Kassette. Wir haben es also weitaus mehr als ein mal geguckt. Wie gesagt, die Stimmen wären noch verzeihlich (außer Sebastians), aber ich kann ja nicht Mal mehr mitsingen x'D

    So viel zur Aufrechterhaltung von Traditionen beim 'familienorientierten' Unternehmen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Außendienst-Techniker*in / Regionale*r Betreuer*in
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Baden-Württemberg
  2. Spezialist*in Supportmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Online Data Analyst (m/w/d)
    TELUS International AI, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Softwareprüfer (m/w/d) Maschinensteuerung und -vernetzung
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€ statt 79,99€
  2. u. a. The Division 2 - Warlords of New York Edition für 16,50€, Rainbow Six Siege - Ultimate...
  3. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de