1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney+ im Nachtest: Lücken im…

Merkliste von Disney+ ist limitiert

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: adm1n 26.03.20 - 13:09

    Sehe jetzt nicht wirklich ein Problem darin. Wenn ich jeden Abend einen Film schaue, habe ich immer noch fast 2 Monate im Vorlauf.

    Kommt jemand bei normaler Nutzung wirklich an die Grenze?

  2. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: robinx999 26.03.20 - 13:24

    Ich frage mich viel eher wo ich sie aufrufe bei jedem Film / Serie habe ich einen Button, aber ich finde die Liste auf einem Android Smartphone (ich schaue praktisch nur über Chromecast) gar nicht

  3. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: LSBorg 26.03.20 - 13:25

    Kommt drauf an, wie man die Liste nutzt.
    Wenn man sich da alles für immer merken will, braucht man evtl. mehr. Aber so sehe ich die Liste auch nicht. Was geschaut wurde, kommt da wieder runter. Mache ich bei Netflix oder Prime auch so.
    Sehe auch kein Problem mit 50 Einträgen.
    Aber alles was begrenzt ist ja pauschal erstmal schlecht. :p

  4. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: Sybok 26.03.20 - 13:30

    Das dürfte nicht an Dir liegen, ich habe sie beim Probieren unter Android auch nicht gefunden. Ich glaube die haben den Button einfach vergessen. Super QA, sage ich da als Softwaretester.

  5. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: countzero 26.03.20 - 13:49

    Der einzigen Streaming-Anbieter, den ich regelmäßig nutze, ist Crunchyroll (für Anime-Serien).

    Dort lasse ich oft bereits angeschaute Serien drin. Zum einen als Merkliste, was ich schon geschaut habe, um "die coole Serie, die ich vor nem Jahr mal gesehen habe" wieder zu finden, um sie z. B. einem Bekannten zu empfehlen.

    Zum anderen kommt es hin und wieder vor, dass eine Serie auch mal Jahre später noch eine zweite Staffel bekommt. Dann bekomme ich das automatisch mit, wenn sie noch auf meiner Merkliste steht.

  6. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: Dreiundachzig 26.03.20 - 13:52

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich viel eher wo ich sie aufrufe bei jedem Film / Serie habe ich
    > einen Button, aber ich finde die Liste auf einem Android Smartphone (ich
    > schaue praktisch nur über Chromecast) gar nicht

    Du musst in die Profilübersicht gehen. Dort hast du dann "Meine Liste". Richtig beschissen ist die Integration über Chromecast.

  7. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: kellemann 26.03.20 - 13:59

    Bei Merkliste muss ich aktuell eher an die Leute denken, die sich sagen „irgendwann mal wenn Zeit ist, ja dann schaue ich das“. Sprich, nie.

    Ich halte sowas für Blödsinn, entweder ich will was schauen und mache die Kiste an und starte den Film oder ich lasse es. Was bringt es denn wenn ich Stunden damit beschäftigt bin meine Merkliste zu füllen, anstatt einfach einen Film zu sehen?

    Erinnert mich an Leute, welche unbedingt noch gerne überall hinreisen möchten, sich ewig lange Listen mit teilweise unerreichbaren Zielen setzen, anstatt einfach was zu machen was aktuell möglich ist.

  8. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: countzero 26.03.20 - 14:15

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Merkliste muss ich aktuell eher an die Leute denken, die sich sagen
    > „irgendwann mal wenn Zeit ist, ja dann schaue ich das“. Sprich,
    > nie.
    >
    > Ich halte sowas für Blödsinn, entweder ich will was schauen und mache die
    > Kiste an und starte den Film oder ich lasse es. Was bringt es denn wenn ich
    > Stunden damit beschäftigt bin meine Merkliste zu füllen, anstatt einfach
    > einen Film zu sehen?
    >
    > Erinnert mich an Leute, welche unbedingt noch gerne überall hinreisen
    > möchten, sich ewig lange Listen mit teilweise unerreichbaren Zielen setzen,
    > anstatt einfach was zu machen was aktuell möglich ist.

    Für einzelne Filme würde ich sie vermutlich auch nicht unbedingt nutzen, aber für Serien will ich nicht drauf verzichten. Ich schaue mir eine Serie an und wenn mir die erste Folge gefallen hat, kommt sie auf die Merkliste. Wenn ich weiter schauen will, muss ich die Serie nicht erst wieder raussuchen und überlegen, welche Folge ich denn nun als letztes angeschaut habe.

  9. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: Sybok 26.03.20 - 14:55

    Dreiundachzig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich frage mich viel eher wo ich sie aufrufe bei jedem Film / Serie habe
    > ich
    > > einen Button, aber ich finde die Liste auf einem Android Smartphone (ich
    > > schaue praktisch nur über Chromecast) gar nicht
    >
    > Du musst in die Profilübersicht gehen. Dort hast du dann "Meine Liste".
    > Richtig beschissen ist die Integration über Chromecast.

    Ah, ja - Asche über mein Haupt! Ich erinnere mich dunkel, dass ich das nach einiger Zeit auch gefunden hatte, aber irgendwie habe ich es gleich wieder verdrängt.

  10. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: Sybok 26.03.20 - 14:57

    EDIT: Nee, stimmt natürlich was hier schon geschrieben wurde - der Button ist nur gut versteckt, und zwar beim Profilicon. Ist natürlich recht sinnfrei, weil das komplett inkonsistent ist.

  11. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: ip (Golem.de) 26.03.20 - 15:08

    das ist etwas versteckt und wir hatten es in unserem ersten Test zu Disney+ erklärt. Wir konnten aus Platzgründen nicht alles noch einmal aus dem ersten Test in dem Nachtest aufführen, daher hatten wir den ersten Test ja so prominent verlinkt.

    Hier der Satz daraus:

    "Die Merkliste ist im Profil zu finden, das ist etwas gewöhnungsbedürftig"

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  12. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: ip (Golem.de) 26.03.20 - 15:09

    ja, die Merliste ist etwas versteckt. Wir hatten es in unserem ersten Test zu Disney+ erklärt. Wir konnten aus Platzgründen nicht alles noch einmal aus dem ersten Test in dem Nachtest aufführen, daher hatten wir den ersten Test ja so prominent verlinkt.

    "Die Merkliste ist im Profil zu finden, das ist etwas gewöhnungsbedürftig"

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  13. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: Sybok 26.03.20 - 17:06

    ip (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, die Merliste ist etwas versteckt. Wir hatten es in unserem ersten Test
    > zu Disney+ erklärt. Wir konnten aus Platzgründen nicht alles noch einmal
    > aus dem ersten Test in dem Nachtest aufführen, daher hatten wir den ersten
    > Test ja so prominent verlinkt.
    >
    > "Die Merkliste ist im Profil zu finden, das ist etwas gewöhnungsbedürftig"

    Ja danke, hatte es schon bemerkt. Habe mich auch noch nicht so sehr mit der Android-App beschäftigt. Eigentlich hatte ich sie nur installiert, weil ich das FireTV-Login per App ausprobiert habe, klappte aber nicht.

  14. Re: Merkliste von Disney+ ist limitiert

    Autor: ip (Golem.de) 26.03.20 - 17:18

    gerne doch. Das Login auf dem Streaming-Gerät hatte ich auch auf zwei Geräten angeboten bekommen, hatte aber bei mir auch in beiden Fällen nicht geklappt. Daher hatte ich es im Test auch nicht weiter erwähnt, weil ich nicht viel zu beschreiben hatte ;-)

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Online Data Analyst (m/w/d)
    TELUS International AI, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Trainee (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Geoinformatiker*in (m/w/d) im Fachbereich Datenverarbeitung beim Amt für Landschaftspflege ... (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  4. Anwendungsentwickler JavaScript (m/w/d)
    ivv GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Watch Dogs Legion - Gold Edition für 29,99€, Immortal: Fenxy Rising - Gold Edition für...
  2. 99€ statt 124,99€
  3. 79€
  4. 1.499€ statt 2.799€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
Radeon RX 6650/6750 XT im Test
Von (fast) allem ein bisschen mehr

Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
  2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
  3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Bundes-Klimaschutzgesetz: Die Bundeswehr wird grüner
Bundes-Klimaschutzgesetz
Die Bundeswehr wird grüner

Die Bundesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral sein. Dazu gehört auch die Bundeswehr, die auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge umsteigen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen