Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney: Marvel zeigt neue Ära mit…

Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Tremolino 22.07.19 - 15:32

    Dabei wirds doch erst richtig spannend, wenn endlich mal Mohammed von ner Frau dargestellt wird!

    Sowas würde die Welt mal richtig weiterbringen! ;-)

  2. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Eheran 22.07.19 - 15:47

    Wann wohl die ganzen Actionfilme mit Frauen nachgespielt werden?
    Lethal Weapon, Die Hard, quasi alles mit Arnold, ...

  3. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: h31nz 22.07.19 - 15:48

    Also ich finds spannend.

  4. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Test_The_Rest 22.07.19 - 16:05

    Nee, das wird erst richtig spannen, wenn Mohammed von einer Frau dargestellt wird, die früher einmal ein Mann war und die sich einbildet, wieder ein Mann sein zu können, wenn sie nur fest genug daran glaubt...

    Ganz ehrlich, Thor eine Frau?
    Das ist schon fast der Gipfel des Genderwahns ^^

    Direkt nach Stellenausschreibungen die mit m/w/gn/d/*/i/t/a begleitet werden -.-

  5. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Kakiss 22.07.19 - 16:09

    h31nz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finds spannend.


    Ich habe mir aus Neugier letztens die Berichte über den Comic mit der weiblichen Thor angesehen,
    die sind wohl nicht wirklich so toll, da praktisch ständig: "Schaut her, ich bin eine Frau, ich bin so toll", übermittelt wird und die Geschichte ansonsten ziemlich untergeht.

  6. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: neocron 22.07.19 - 16:10

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich, Thor eine Frau?
    > Das ist schon fast der Gipfel des Genderwahns ^^
    aber als die Idee 2014 im Comic kam hatte es dich nicht interessiert, oder gibt's einen Link auf einen derartigen Kommentar von dir damals? wohl kaum ... hauptsache jetzt kuenstlich darueber aufregen ...

  7. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Test_The_Rest 22.07.19 - 16:12

    Vielleicht bin ich aus dem Alter heraus, in dem ich Comics lese?

    Außerdem rege ich mich nicht auf, ich finde es extrem lächerlich....

    Als wenn es in der nordischen Mythologie nicht genug namhafte weibliche Helden und Götter gibt, die man verwursten könnte...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.19 16:13 durch Test_The_Rest.

  8. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: The_Grinder 22.07.19 - 16:14

    Das hat nichts mit Genderwahn zu tun.

    Thor war auch in den Comics mal eine Frau (sowohl Jane Foster als auch andere) und auch mal ein "Alien" Namens Beta Ray Bill.

    Genau so wie Falcon zu Captain America werden kann können auch andere Menschen/Wesen zum Gott des Donners werden. Ist in den Marvel Comic Gang und Gäbe.

    Also alles Kanon und letztendlich "nur" eine Neuerzählung von etwas das es schon längst gibt.

    Grinder

  9. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Test_The_Rest 22.07.19 - 16:15

    Es macht die Sache nicht besser, nur weil sie spät verfilmt wird -.-

  10. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: unbuntu 22.07.19 - 16:17

    Also wie bei Captain Marvel. Nicht einfach ne starke Frau darstellen, nein, ständig drauf hinweisen müssen. Hey ich bin eine Frau, hey ich bin auch stark, hey ich steh dauernd auf, wenn ich falle.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  11. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: The_Grinder 22.07.19 - 16:19

    Also wenn ein Mann den Titel eines anderen annimmt (Falcon => Captain America) ist das okay aber wenn eine Frau das tut nicht?

  12. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: unbuntu 22.07.19 - 16:20

    The_Grinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also alles Kanon und letztendlich "nur" eine Neuerzählung von etwas das es
    > schon längst gibt.

    Es reitet halt auf der aktuellen Welle von "warum nicht mal ne Frau?" oder "warum nicht mal nen Schwarzen als XY?" mit.

    Und alles an Kritik wird direkt mit der Sexismus/Rassismus-Keule besiegt.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  13. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: The_Grinder 22.07.19 - 16:21

    LOL... aus dem Alter raus sein Comics zu lesen aber sich über die Verfilmung von Comics aufregen? Schon ein bischen Paradox oder?
    Comics lesen= Kind, Comic Verfimungen gucken= Erwachsen? Oder was soll die Aussage?

  14. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: pioneer3001 22.07.19 - 16:22

    Wird Zeit für Wonderman. Der soll dann aber auch genau die Kleider tragen und das Wahrheitslasso schwingen :-)

    Auf die Kinosensation hat die Welt gewartet.

  15. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Test_The_Rest 22.07.19 - 16:23

    Thor ist ein Gott aus der nordischen Mythologie...
    Das war nun einmal keine Frau!

    Unterschied klar?

    Warum nimmt man nicht eine der mächtigen Göttinen und bringt diese ein?
    Auswahl gibt es wahrlich genug...

  16. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Test_The_Rest 22.07.19 - 16:24

    Ähem...
    Ja, da gibt es schon gewissen Unterschiede...

    Ich mochte Comics noch nie besonders.
    Ich habe lieber richtige Bücher gelesen.

    Gute Filme hingegen mochte ich schon immer.

    Hammer, oder?

    Ach und BTW wenn mir Filme gar zu dämlich und weit hergeholt sind, dann schalte ich auch ab...
    Oder fange den Filmabend gar nicht erst an.
    z.B. wenn Thor eine Frau sein soll -.-



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.19 16:30 durch Test_The_Rest.

  17. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: The_Grinder 22.07.19 - 16:27

    Wenn nun mal die einzige Kritik daran ist, dass es doof ist dass das eine Frau ist dann ist das halt auch Sexismus.
    Wenn jemand das einfach nur Kacke findet weil er Chris Hemsworth in der Rolle so geil fand dann ist das verständlich.
    Ich bin von der Idee jetzt auch nicht so angetan. Aber ich bewerte das Ergebnis wenn ich es gesehen habe.

  18. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: Tantalus 22.07.19 - 16:31

    The_Grinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn nun mal die einzige Kritik daran ist, dass es doof ist dass das eine
    > Frau ist dann ist das halt auch Sexismus.

    Wie jemand anderes schon geschrieben hat, Thor ist in der nordischen Mythologie nun mal ein Mann. Da jetzt einen weiblichen Charakter 'reinzuquetschen ist in etwa so passend, wie eine Juliane Cäsar als Herrscherin von Rom...

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  19. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: The_Grinder 22.07.19 - 16:35

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähem...
    > Ja, da gibt es schon gewissen Unterschiede...
    >
    > Ich mochte Comics noch nie besonders.
    > Ich habe lieber richtige Bücher gelesen.
    >
    > Gute Filme hingegen mochte ich schon immer.
    >
    > Hammer, oder?
    >
    > Ach und BTW wenn mir Filme gar zu dämlich und weit hergeholt sind, dann
    > schalte ich auch ab...
    > Oder fange den Filmabend gar nicht erst an.
    > z.B. wenn Thor eine Frau sein soll -.-

    Bücher statt Comics lieber zu lesen ist das eine. Unterschwellig zu unterstellen, dass nur Kinder Comics lesen würden bzw. dass man als nicht-comic leser was besseres sei ist aber nun mal was anderes.
    Stell dir mal vor, da gibt's (wie bei Filmen) gute und beschissen und welche für Kinder und welche für Erwachsene.

  20. Re: Wow ... Thor ne Frau. So wahnsinnig innovativ!

    Autor: neocron 22.07.19 - 16:37

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht bin ich aus dem Alter heraus, in dem ich Comics lese?
    viellicht ...

    > Außerdem rege ich mich nicht auf, ich finde es extrem lächerlich....
    richtig, aber evtl. aus den falschen Gruenden ...
    dann naemlich, wenn man schlicht eine bestehende Geschichte aufgreift, anstatt tatsaechlich, wie du es unterstellst, einen Genderwahnsinn daraus zu machen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. ISS: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
    ISS
    Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

    Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.

  2. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  3. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.


  1. 12:43

  2. 13:13

  3. 12:34

  4. 11:35

  5. 10:51

  6. 10:27

  7. 18:00

  8. 18:00