1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney+: Surround-Ton nur auf drei…

Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

    Autor: Dino13 27.03.20 - 10:48

    Warum es diese Eingrenzung auf die 3 neueren Geräte gibt.

  2. Re: Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

    Autor: Sybok 27.03.20 - 10:51

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum es diese Eingrenzung auf die 3 neueren Geräte gibt.

    Ich vermute es hängt irgendwie mit FireOS zusammen. Diese Geräte haben nämlich FireOS 6.x, die anderen nur 5.x. Funktionieren würde es trotzdem, aber vermutlich haben sie irgendwas gecodet, was halt FireOS 6 voraussetzt.

  3. Re: Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

    Autor: ip (Golem.de) 27.03.20 - 11:09

    dazu liegt uns vom Anbieter leider keine Information vor. Ansonsten hätten wir es erwähnt. Wir bleiben dran :-)

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.20 11:29 durch ip (Golem.de).

  4. Re: Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

    Autor: Dino13 27.03.20 - 11:24

    Danke euch für die Mühe.

  5. Re: Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

    Autor: FalseExtent 28.03.20 - 05:11

    Ich habe die APK von Disney+ mal mit einem Decompiler untersucht. "Harte Sperren", die bestimmte Geräte pauschal vom Mehrkanalton ausschließen, scheint es nicht zu geben, aber mir ist folgendes aufgefallen: Es wird immer nur geprüft, ob Unterstützung für Atmos vorliegt - um genauer zu sein, für EAC3-JOC. Dabei handelt es sich um herkömmliches Dolby Digital Plus mit zusätzlicher Atmos-Spur, sodass damit sowohl alte als auch neue Receiver betrieben werden können. Diesen Codec können jedoch nur Geräte mit Fire OS 6 oder höher. Normales EAC3 scheint Disney also vergessen (bzw. bewusst übergangen?) zu haben, sodass es auf Fire OS 5 Geräten nur Stereo gibt, da diese kein EAC3-JOC unterstützen, über das der 5.1-Ton übertragen würde.

  6. Re: Interessanteste Frage nicht gestellt/beantwortet

    Autor: MistelMistel 29.03.20 - 13:53

    Danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  2. Erzbistum Köln, Köln
  3. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  4. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anker-Produkte reduziert (u. a. Anker PowerCore Speed 20000 mAh für 31,99€), bis zu 50...
  2. ab 751,90€ auf Geizhals
  3. 799,99€
  4. (u. a. Enermax Aquafusion 240 mm für 74,90€ + 6,79€ Versand und Alternate We Love Gaming PCs...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de