1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Don't Look Up: Preiserhöhung…

Don't Look Up

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Don't Look Up

    Autor: Keep The Focus 15.01.22 - 18:06

    da hat sich das Abo schon für einen Monat gelohnt

  2. Re: Don't Look Up

    Autor: altuser 15.01.22 - 20:51

    Für etwa die Hälfte der US-Amerikaner im Wahlalter sicher. Für kopfschüttelnde Europäer - nuja...

  3. Re: Don't Look Up

    Autor: .v- 15.01.22 - 21:58

    Also wenn das Vorzeige-Material von Netflix sein soll.. das ist ja sowohl von der Drehbuchqualität als auch vom Anspruch auf dem Level von Idiocrazy.. "nett" trifft es ganz gut.

  4. Re: Don't Look Up

    Autor: Leviosa 15.01.22 - 22:27

    Da schau ich lieber sowas wie Cobra Kai das so auf 80-90er gemacht. Einziges Manko ist die Mädels sollten auch mal so oft ins Gym gehen wie die Jungen, die könnten ein paar Pfund verlieren. (Sieht man aber erst richtig in der letzten Staffel in der letzten Folge beim Final Kampf)

  5. Re: Don't Look Up

    Autor: Nutzer-name 16.01.22 - 00:27

    altuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für etwa die Hälfte der US-Amerikaner im Wahlalter sicher. Für
    > kopfschüttelnde Europäer - nuja...

    Warum? Haben die Europäer etwa viel bessere Politiker?

  6. Re: Don't Look Up

    Autor: ChMu 16.01.22 - 00:34

    Nutzer-name schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > altuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für etwa die Hälfte der US-Amerikaner im Wahlalter sicher. Für
    > > kopfschüttelnde Europäer - nuja...
    >
    > Warum? Haben die Europäer etwa viel bessere Politiker?

    Ha! Versenkt.

  7. Re: Don't Look Up

    Autor: Urbautz 16.01.22 - 17:31

    Idiocrazy legt die Messlatte an Satirefilmen schon sehr hoch an.

    So gut war Don't look up dann doch nicht. Aber es reiht sich in die Riege der sehr guten Satirefilme hinter "Idiocrazy" und "IronSky" ein, zusammen mit "Borat" "Iron Sky " und "Der Diktator".

  8. Re: Don't Look Up

    Autor: aha47 17.01.22 - 12:22

    Keep The Focus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da hat sich das Abo schon für einen Monat gelohnt

    Über 2 h Langeweile. Fängt schwach an und lässt dann stark nach. => Nein, hat sich nicht gelohnt.

  9. Re: Don't Look Up

    Autor: RheinPirat 17.01.22 - 12:30

    Hab mir gestern den Film auch angeschaut. Hätte potenzial gehabt. Aber dieser Film gehört in die Kategorie "muss man nicht gesehen haben".

    Wirklich Spannung kam nie auf, war sogar eher langweilig und man wartet auf den Höhepunkt - der nie kommt. Lohnt sich kein zweites Mal.

  10. Re: Don't Look Up

    Autor: unbuntu 17.01.22 - 13:35

    Dann gib mal Beispiele für etwas, dass die Leute stattdessen sehen sollten.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  11. Re: Don't Look Up

    Autor: unbuntu 17.01.22 - 15:16

    Was wäre für dich denn der Höhepunkt storytechnisch gewesen, auf den du die ganze Zeit gewartet hast?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  12. Re: Don't Look Up

    Autor: ChMu 17.01.22 - 15:58

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab mir gestern den Film auch angeschaut. Hätte potenzial gehabt. Aber
    > dieser Film gehört in die Kategorie "muss man nicht gesehen haben".
    >
    > Wirklich Spannung kam nie auf, war sogar eher langweilig und man wartet auf
    > den Höhepunkt - der nie kommt. Lohnt sich kein zweites Mal.

    Ehm, der Hoehepunkt war von Anfang an klar? Was haette denn da anderes passieren sollen? Der Gag am Ende war eher ein Witz, aber das meintest Du wohl nicht.
    Punkt ist, es spiegelt die Realitaet. Und es wuerde GENAU so passieren. Gnade und Gott sollte sowas morgen entdeckt werden. Alle Figuren haben ihr pendant in der Heutigen Welt, von Trump ueber Fox, Bezos bis zu Greta.
    Auch heute ist das Ende (Klima) sehenden Auges am Ende zu erwarten. Niemand, wirklich niemand ist daran interessiert.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trend- und Technology Analyst Innovationsabteilung (m/w/d)
    Hays AG, Köln, Mannheim, München, deutschlandweit (Homeoffice)
  2. IT Netzwerk Administrator (m/w/d)
    ST Extruded Products Group (STEP-G), Bonn
  3. Software Developer - Web und Cloud (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  4. IT Support Administrator (m/w/d)
    BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 1.499€ statt 2.799€
  3. 1.771,60€ statt 4.699€ (mit 277,40€-Rabattgutschein)
  4. (u. a. Neo QLED 8K 75 Zoll für 2.299€, QLED 4K 70 Zoll für 899€, Crystal UHD 50 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de