Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doppelte Bandbreite: Intel kündigt…

Lieber mal endlich LAN schneller machen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 10:02

    Lieber mal endlich LAN schneller machen, zahlbar is bisher ja eigentlich nur 1 gbit

  2. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 11:07

    Ja, leider.
    Und dort sind auchnoch viele der "1GB" Geräte nichtmal annähern dazu in der Lage, das auch zu übertragen.
    Seien es Onboard-Chipsets, Steckkarten oder oder
    Da ist man schnell mal nurnoch im Bereich von 300-400Mb/s.

  3. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 11:35

    gbit kann maximal nur 125 mb/s

  4. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 11:43

    MegaByte/s ist das Achtfache von MegaBit/s.
    Dazu ist das auch nur der Bruttodurchsatz, der nicht erreicht werden kann.

    300-400MegaBit/s sind also im Bereich von 40MegaByte/s.

  5. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 11:59

    ja du schriebst aber 1GB->GigaBit könnte 300-400 Mb (Megabyte)

  6. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: yast 05.06.13 - 12:23

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja du schriebst aber 1GB->GigaBit könnte 300-400 Mb (Megabyte)

    Mb = Megabit
    MB = Megabyte

  7. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: nw42 05.06.13 - 13:58

    Kommt doch ganz langsam... hier tauchen die ersten kleinen Mainboards mit Onboard 2x GbE ports auf...

    http://www.servethehome.com/tyan-server-motherboards-haswell-intel-xeon-e31200-v3-processors/

  8. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 15:02

    stimmt wie bin ich da jetzt auf den falschen dampfer geraten :)

  9. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 17:45

    Mainboards mit Gigabit Ethernet gibt es schon ein "paar" jährchen.
    Mein Asus Crosshair (1) hatte damals gleich 2.

  10. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: chrulri 05.06.13 - 21:29

    Schau dir mal den Link an. Das sind 2x 10GbE ... Aber ob ein ServerMoBo wirklich als "bezahlbar" gilt, insbesondere in Zusammenhang mit ECC Speicher, wage ich zu bezweifeln.

  11. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 23:53

    Stimmt, hatte nur mehrmals GbE gelesen.
    Dass man im Serverbereich 10GbE nutzt, ist jedoch auch nicht so doll neu.

  12. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: chrulri 06.06.13 - 00:59

    Das hat ja auch keiner behauptet. Es geht darum, dass 10 GbE endlich bezahlbar wird, sodass man es auch privat oder im SoHo Bereich nutzen kann.

    Die Netzwerkgeschwindigkeit, zum Beispiel, wächst wesentlich langsamer an als die Internetgeschwindigkeit.

    Vor 12 Jahren waren es bei mir noch: 64k ISDN vs. 10 MBit BNC (>150x schneller)
    Heute ist es: 60 bzw. 100 MBit Kabel vs. 1000 MBit RJ45 (>16x schneller)

    Der Faktor ist also um fast 10x (bei 100 MBit Kabel sogar um 15x) geschrumpft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. ProMinent GmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Netzneutralität: Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte
    Netzneutralität
    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

    Die Bundesnetzagentur hat das Zero Rating der Deutschen Telekom prinzipiell erlaubt. Doch die Auflagen für Stream On sind alles andere als triviale Details. Auch Vodafone könnte Probleme bekommen.

  2. Polestar: Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen
    Polestar
    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

    Mit Polestar hat Volvo seine neue Elektroautomarke und mit dem Polestar 1 sein erstes Elektro-Hybridauto vorgestellt, das 2019 auf den Markt kommen soll. Das 600-PS-Auto wird ausschließlich vermietet. Diese Vermarktungsstrategie bei Elektroautos ist nicht ganz neu.

  3. Ivoxia NVX 200: Tischtelefon für die Apple Watch 3
    Ivoxia NVX 200
    Tischtelefon für die Apple Watch 3

    Das Ivoxia NVX 200 ist ein Tischtelefon, das sich mit der Apple Watch 3 mit LTE und Smartphones verbinden lässt. Ein Vorteil soll die bessere Tonqualität sein, die mit dem Telefonhörer erreicht wird.


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00