Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doppelte Bandbreite: Intel kündigt…

Lieber mal endlich LAN schneller machen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 10:02

    Lieber mal endlich LAN schneller machen, zahlbar is bisher ja eigentlich nur 1 gbit

  2. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 11:07

    Ja, leider.
    Und dort sind auchnoch viele der "1GB" Geräte nichtmal annähern dazu in der Lage, das auch zu übertragen.
    Seien es Onboard-Chipsets, Steckkarten oder oder
    Da ist man schnell mal nurnoch im Bereich von 300-400Mb/s.

  3. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 11:35

    gbit kann maximal nur 125 mb/s

  4. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 11:43

    MegaByte/s ist das Achtfache von MegaBit/s.
    Dazu ist das auch nur der Bruttodurchsatz, der nicht erreicht werden kann.

    300-400MegaBit/s sind also im Bereich von 40MegaByte/s.

  5. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 11:59

    ja du schriebst aber 1GB->GigaBit könnte 300-400 Mb (Megabyte)

  6. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: yast 05.06.13 - 12:23

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja du schriebst aber 1GB->GigaBit könnte 300-400 Mb (Megabyte)

    Mb = Megabit
    MB = Megabyte

  7. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: nw42 05.06.13 - 13:58

    Kommt doch ganz langsam... hier tauchen die ersten kleinen Mainboards mit Onboard 2x GbE ports auf...

    http://www.servethehome.com/tyan-server-motherboards-haswell-intel-xeon-e31200-v3-processors/

  8. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: flasherle 05.06.13 - 15:02

    stimmt wie bin ich da jetzt auf den falschen dampfer geraten :)

  9. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 17:45

    Mainboards mit Gigabit Ethernet gibt es schon ein "paar" jährchen.
    Mein Asus Crosshair (1) hatte damals gleich 2.

  10. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: chrulri 05.06.13 - 21:29

    Schau dir mal den Link an. Das sind 2x 10GbE ... Aber ob ein ServerMoBo wirklich als "bezahlbar" gilt, insbesondere in Zusammenhang mit ECC Speicher, wage ich zu bezweifeln.

  11. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: Eheran 05.06.13 - 23:53

    Stimmt, hatte nur mehrmals GbE gelesen.
    Dass man im Serverbereich 10GbE nutzt, ist jedoch auch nicht so doll neu.

  12. Re: Lieber mal endlich LAN schneller machen

    Autor: chrulri 06.06.13 - 00:59

    Das hat ja auch keiner behauptet. Es geht darum, dass 10 GbE endlich bezahlbar wird, sodass man es auch privat oder im SoHo Bereich nutzen kann.

    Die Netzwerkgeschwindigkeit, zum Beispiel, wächst wesentlich langsamer an als die Internetgeschwindigkeit.

    Vor 12 Jahren waren es bei mir noch: 64k ISDN vs. 10 MBit BNC (>150x schneller)
    Heute ist es: 60 bzw. 100 MBit Kabel vs. 1000 MBit RJ45 (>16x schneller)

    Der Faktor ist also um fast 10x (bei 100 MBit Kabel sogar um 15x) geschrumpft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  3. Bite AG, Filderstadt
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 77,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  2. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Hardlight VR Suit: Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen
    Hardlight VR Suit
    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

    Mit dem Hardlight VR Suit will das Start-Up Nullspace VR eine einfach anpassbare Weste auf den Markt bringen, deren zahlreiche kleine Vibrations-Pads Körpertreffer in virtuellen Welten simulieren sollen. Diese Motoren sollen so fein arbeiten können, dass auch Regen fühlbar wird.


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00