1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E3-Spielemesse: Persönliche Daten…

Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: katze_sonne 04.08.19 - 17:09

    Kt

  2. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: ssj3rd 04.08.19 - 17:25

    Gilt doch nur in Europa

  3. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: katze_sonne 04.08.19 - 19:06

    Ach verdammt, ich hatte das mit der Gamescom verwechselt, die E3 ist ja gar nicht in Deutschland. Upps!

  4. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: nille02 04.08.19 - 20:13

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gilt doch nur in Europa

    In den USA findet man das aber auch nicht Lustig.

  5. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: quin0r 05.08.19 - 08:39

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ssj3rd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gilt doch nur in Europa
    >
    > In den USA findet man das aber auch nicht Lustig.


    Mehr aber auch nicht ;-)

  6. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: dura 05.08.19 - 13:00

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gilt doch nur in Europa

    Nein, denn es gilt (auch) für
    > ein Unternehmen, das außerhalb der EU ansässig ist und Waren/Dienstleistungen (bezahlt oder unentgeltlich) anbietet oder das Verhalten von Personen in der EU beobachtet.

    Wie durchsetzbar das ist hängt davon ab, ob sich das Unternehmen in der EU greifen lässt. Zahlungsströme dürfte es ja geben (von z.B. Ausstellern).

  7. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: nille02 05.08.19 - 13:28

    quin0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ssj3rd schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Gilt doch nur in Europa
    > >
    > > In den USA findet man das aber auch nicht Lustig.
    >
    > Mehr aber auch nicht ;-)

    Nun, Facebook muss 5 Milliarden Dollar Strafe deswegen dort zahlen.

  8. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: nachgefragt 05.08.19 - 13:35

    dura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, denn es gilt (auch) für
    > > ein Unternehmen, das außerhalb der EU ansässig ist und
    > Waren/Dienstleistungen (bezahlt oder unentgeltlich) anbietet oder das
    > Verhalten von Personen in der EU beobachtet.
    >
    > Wie durchsetzbar das ist hängt davon ab, ob sich das Unternehmen in der EU
    > greifen lässt. Zahlungsströme dürfte es ja geben (von z.B. Ausstellern).

    Das gilt, wenn sich das Angebot offensichtlich an Europär richtet. Ansonsten müsste sich da wohl jeder Onlineshop weltweit dran richten, der aus Europa erreichbar ist. (Was ja mit Ausnahme von ein paar US-Shops, die uns schon Blocken, und eine handvoll "zensierten" IPs erstmal Alles sein sollte.) Da ist die Gurchsetzbarkeit gleich 0.

    https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/reform/rules-business-and-organisations/application-regulation/who-does-data-protection-law-apply_de
    "Sofern Ihr Unternehmen seine Dienste nicht gezielt auf Personen in der EU ausrichtet, fällt es nicht unter die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung."

    Wenn ein Unternehmen keine Geschäftstelle in der EU hat und das Herkunfsland keinen entsprechenden Vertrag mit der EU, ist die DSGVO effektiv außer Kraft gesetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.19 13:39 durch nachgefragt.

  9. Re: Kann das nicht sehr teuer werden? DSGVO? (Kt)

    Autor: dura 05.08.19 - 13:42

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Sofern Ihr Unternehmen seine Dienste nicht gezielt auf Personen in der EU
    > ausrichtet, fällt es nicht unter die Vorschriften der
    > Datenschutz-Grundverordnung."

    Und das ist jetzt genau wieso nicht der Fall, wenn offensichtlich (auch) gezielt Daten von europäischen Journalisten gespeichert wurden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Telelift GmbH, Maisach bei München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. motan holding gmbh, Konstanz
  4. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man: Miles Morales für 59,99€, Demon's Souls für 79,99€, Sackboy: A Big...
  2. 699€
  3. (u. a. Gigabyte Geforce RTX 3080 Gaming OC 10G 10.240 MB GDDR6X für 825,04€, Inno3D GeForce RTX...
  4. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Apple-Facebook-Streit: Die Macht der aufgeklärten Nutzer
    Apple-Facebook-Streit
    Die Macht der aufgeklärten Nutzer

    Facebook warnt vor hohen Umsatzeinbußen bei Apps, wenn Apple die Trackingvorgaben ändert. Das zeigt den Einfluss informierter Einwilligung.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Nutzertracking Datenschützer knöpfen sich gezielt Medien vor
    2. Tracker Radar Duck Duck Go gibt Liste für Tracker-Blocker frei
    3. Datenverkauf Avast überwacht den Browser und verkauft Nutzerdaten

    Stellenanzeige: Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    Stellenanzeige
    Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion

    Du verstehst viel von Technik und der IT-Branche und möchtest anderen darüber berichten? Dann verstärke unser Team als Redakteur*in oder Volontär*in!

    1. In eigener Sache Neues Login für Forennutzer
    2. In eigener Sache Lösung sucht Problem
    3. In eigener Sache Die offiziellen Golem-PCs sind da