Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echo Input: Amazon macht jede…

Anlage einschalten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anlage einschalten?

    Autor: pLeXwithFleX 21.09.18 - 08:14

    Und wie wird die Anlage eingeschaltet wenn der Echo Input über Klinke verbunden ist?

    Bei AV Verstärker gibt es ja diverse Einschaltfunktionen, ich bezweifle aber das das per Klinke funktioniert.

  2. Re: Anlage einschalten?

    Autor: TechBen 21.09.18 - 08:19

    Die Antwort liefert ein anderer Artikel: "Alexa, schalte Anlage ein!"
    ;-)

    https://www.golem.de/news/smart-plug-amazon-bringt-eigene-smarte-steckdose-auf-den-markt-1809-136686.html

  3. Re: Anlage einschalten?

    Autor: PiranhA 21.09.18 - 08:34

    Das Konzept scheint mir eher auf kleine Bluetooth-Brüllwürfel und aktive Boxen ausgelegt zu sein, nicht so sehr auf die klassische Anlage. Hauptproblem ist da aus meiner Sicht schon, dass das Signal nicht durchgeschleift wird. Ich muss also den Echo als Quelle auswählen und kann keine andere Quelle parallel nutzen. Gut, Musik über Spotify oder so kann ich da noch laufen lassen. Aber wenn ich gerade fernsehe, muss ich jedes mal zwischen TV-Ton und Alexa umschalten.

  4. Re: Anlage einschalten?

    Autor: Niaxa 21.09.18 - 08:53

    Naja das Teil kann zwar keinen Ton wiedergeben, aber wohl doch noch zuhören. Man könnte also die Anlage darüber einschalten denke ich mal, oder man steuert damit die smarte Steckdose um somit einen Lautsprecher einzuschalten oder was auch immer.

    Ganz unüberlegt wird das Produkt nicht sein.

  5. Re: Anlage einschalten?

    Autor: SpeedyGTD 21.09.18 - 08:58

    Man könnte sich z.B. einen Harmony Hub daneben stellen. Damit kann man die Anlage dann per IR oder Bluetooth einschalten. Zudem kann man über den Harmony Hub dann auch noch den Eingang wählen.

    Edit: ich meine per IR/Bluetooth natürlich über Alexa. Man koppelt den Harmony Hub mit Alexa und kann das dann alles per Sprache machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.18 08:59 durch SpeedyGTD.

  6. Re: Anlage einschalten?

    Autor: Nullmodem 21.09.18 - 09:05

    TechBen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Antwort liefert ein anderer Artikel: "Alexa, schalte Anlage ein!"
    > ;-)

    Um sich wecken zu lassen, muss man also erstmal "Alexa, schalte Anlage ein!" in den Raum rufen.
    Ein Teufelskreis.

    nm
    >
    > www.golem.de

  7. Re: Anlage einschalten?

    Autor: M.P. 21.09.18 - 09:39

    Alle diese Probleme wären mit einem Infrarotsender in dem Alexa-Pfannekuchen lösbar.
    EDIT: Außer das, gleichzeitig Spotify-Musik zu hören und Fernsehen gucken nebst Fernsehton hören zu wollen ...

    Den müsste man natürlich auf die Fernbediencodes des 5.1 Receiver im Wohnzimmer anlernen ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.18 09:41 durch M.P..

  8. Re: Anlage einschalten?

    Autor: FunnyGuy 21.09.18 - 09:53

    Im KFZ-Bereich gibt es doch für Bluetooth ein Protokoll welches z.B. Navi-Ansagen vom Handy in das Radio-Signal reinmixed.

  9. Re: Anlage einschalten?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.09.18 - 10:12

    ich mach mir eher gedanken darüber, wie ich das Teil lauter und leiser bekommen soll :D

  10. Re: Anlage einschalten?

    Autor: dave85 21.09.18 - 10:42

    Nullmodem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um sich wecken zu lassen, muss man also erstmal "Alexa, schalte Anlage
    > ein!" in den Raum rufen.
    > Ein Teufelskreis.
    >
    > nm

    Nö, du kannst eine Routine einrichten, die zur gewählten Uhrzeit läuft und die Anlage (in meinem Fall mit einem Harmony Hub über IR) einschaltet. Mache ich schon seit einiger Zeit so (mit einem Echo Dot) und funktioniert super.

  11. Re: Anlage einschalten?

    Autor: Niaxa 21.09.18 - 11:02

    Vor allem wenn die Anlage am Vorabend für ne Party auf ne bestimmte Lautstärke gestellt wurde xD. Alexa? "JAAAAAAAAAAAA WAAAAAAS LOOOOOOOOOSSSS" Booooom Schädelexplosion.

  12. Re: Anlage einschalten?

    Autor: Bouncy 21.09.18 - 14:38

    Ja das geht, aber wie lange braucht eure Anlage denn, um bereit zu sein? Meine klickt erstmal drei, vier Sekunden herum, schaltet hier ein Relais, füllt da einen Kondensator und ist erst Sekunden nach dem Einschaltsignal - das den widerum sekundenlangen Weg über Alexa, AWS, Logitech's Server und zum Hub nimmt - wirklich bereit. Also vom Anfang des Satzes bis zum Hören über die Anlage vergehen sicher um die 10 Sekunden. Um mal kurz nach der Uhrzeit zu fragen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. BWI GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
    E-Auto
    Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
    Ein Bericht von Dirk Kunde


      IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
      IT-Studium
      Kein Abitur? Kein Problem!

      Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
      Von Tarek Barkouni

      1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
      2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

      1. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
        Android
        Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

        Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

      2. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
        BSI
        iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

        Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.

      3. Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz
        Datenleck
        Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

        Detaillierte persönliche Informationen von Ecuadors Bürgern waren offen zugänglich im Internet. Insgesamt umfasste die Datenbank 20 Millionen Einträge, darunter auch der 2017 eingebürgerte Julian Assange.


      1. 17:40

      2. 16:08

      3. 15:27

      4. 13:40

      5. 13:24

      6. 13:17

      7. 12:34

      8. 12:02