1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echo-Lautsprecher: Amazon verbietet…

So kann ganz schnell aus einem Start Up...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So kann ganz schnell aus einem Start Up...

    Autor: b1n0ry 22.05.17 - 10:42

    ...ein Crash Down werden.
    Geile Aktion Amazon! gg wp

  2. Re: So kann ganz schnell aus einem Start Up...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.17 - 13:47

    Ja..unerhört das eine firma festlegt unter welchen Bedingungen apps für ihr Produkt entwickelt werden dürfen. Frechheit.

  3. Re: So kann ganz schnell aus einem Start Up...

    Autor: M.P. 23.05.17 - 10:32

    Es kommt schon auf die Umstände an: Wenn man erst wartet, bis genügend Entwickler auf den Zug aufgesprungen sind, und dann ändert man die Konditionen grundlegend ....

  4. Re: So kann ganz schnell aus einem Start Up...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.05.17 - 16:34

    Dann was? Stand vorher in den Richtlinien drin das Änderungen erst demokratische Prozesse durchlaufen müssen oder wird einfach nur wieder Kapitalismus kritisiert wenn er einen irgendwie mal trifft?

    Aus den Leuten soll mal einer schlau werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg, Magdeburg, Rostock (Home-Office möglich)
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 318,99€ (Vergleichspreis 383€)
  2. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  3. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de