Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echo Show vs. Fire HD 10 im Test…

Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: egal 23.11.17 - 12:08

    Wer glaubt Missbrauch ist hier ausgeschlossen, glaubt auch an den Weihnachtsmann.
    Amazon bekommt ja nicht mal zumindest halbautomatisiert, die ganzen Fake-Angebote / Fake-Verkäufer in den Griff, dabei könnte man sowas algorithmisch sehr gut erkennen.

    Aktuell sind wieder etliche Angebote verseucht.

    Sowas lässt tief blicken, und zwar wo die Prioritäten und Kompetenzen liegen.

    So sieht das ganze dann aus:
    https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00763MHB4/ref=dp_olp_used_mbc?ie=UTF8&condition=used

    @Golem: Das wäre mal ein schönes Thema für eine Artikel
    Vorschlag: "Wieder unzählige Fake-Angebote - Amazon bekommt es nicht in den Griff"

    Hier noch einer der Infotexte, im bekannten Schema:
    * Warnung *Bitte geben Sie den Auftrag nicht an, bis Sie fragen, ob das Produkt verfügbar ist* Die Produkte sind neu in ihrer Originalverpackung, hergestellt in Deutschland im Jahr 2017, der Preis ist niedrig, weil die Produkte für die Werbung im Laden verwendet wurden, aber wie ich schon sagte, sind neu, um zu bestellen, schreiben Sie sie hier: JANASHOP34#GMAIL,COM| Versandkostenfrei- bitte ändern (# mit @). dank

  2. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Andi K. 23.11.17 - 17:12

    Mimimimiminimi.. ich kann das in den Golem Kommentaren echt nicht mehr Lesen..

    Aber ein Smartphone mit Mikrophone, GPS und Internet ist natürlich ein komplett ungefährliches Gerät... ABER DIESE ECHOS SIND WANZEN!!! mimimimiminimi!!

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  3. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: lixxbox 23.11.17 - 17:39

    Das ist deine Interpretation. Ich sehe nicht, wo er Smartphones ausschließt.

  4. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Andi K. 23.11.17 - 18:10

    lixxbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist deine Interpretation. Ich sehe nicht, wo er Smartphones
    > ausschließt.

    Warum regt sich niemand bei den Smartphones auf? Nur bei Alexa und Co... Gibt mir echt zu denken.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  5. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: lixxbox 23.11.17 - 19:07

    Es regen sich genügend über Smartphones auf. Du guckst nur unter den falschen Artikeln nach. ;-)

  6. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Schnurrbernd 23.11.17 - 22:49

    Ich kann diese ganzen Wanzen-/Datenklau-/Überwachungs-Posts nicht mehr lesen. Man, sperrt euch ein. Wandert in einen abgelegenen Wald aus und benutzt bloß kein Handy. Nur Briefe zur Kommunikation. Halt, nein. Die könnten ja von der Post mitgelesen werden, die dann wiederum das ganze zu Personalisierungszwecken weiterverscherbelt.

  7. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: egal 24.11.17 - 09:17

    Nur weill du es nicht mehr hören kannst, ändert das noch lange nichts an den Tatsachen. Und der Vorschlag mit dem Wald ist natürlich auch totaler Quatsch, im Grunde genommen hast du das Thema komplett verfehlt.

  8. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Andi K. 24.11.17 - 12:23

    egal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weill du es nicht mehr hören kannst, ändert das noch lange nichts an
    > den Tatsachen. Und der Vorschlag mit dem Wald ist natürlich auch totaler
    > Quatsch, im Grunde genommen hast du das Thema komplett verfehlt.

    Falsch, mir geht es nicht darum das ich es nicht mehr hören kann das unsere Internet Fähigen Gerät auch Wanzen sind. Das ist ein anderes aber wichtiges Thema.

    Es geht mir darum, dass das Gemotze hauptsächlich nur bei Alexa und Co stattfindet und bei anderen Geräten nicht. In jedem Amazon Echo und Googledings Beiträgen gibt es mindestens einen der rumheult. Am besten fand ich den Typ, der wollte das jeder eine eine Vorwarnung "Achtung Alexa" an die Haustüre klebt. Da er diese Räume meiden wird. Aber er benutzt 100% ein Smartphone.. Ein Gerät was GPS hat..:D lächerlich.

    Mal in der S-Bahn "Ok, Google" sagen. Da gehen einige Geräte an.

    Allein die Facebook App hört dauerhaft mit. Habe ich selbst schon herausgefunden. Habe mir einer Freundin auf Ihren (!) PC nach Kühlschranke gesucht. Hab bei ihr kein WLAN. Ein Tag später bekomme ich in der Facebook App Werbung von Kühlschranke!
    Zufall? Ich glaube nicht.
    Nur so: Facebook hat bei meinen Handy eigentlich die Berechtigung ans Mikrophone aus. Bei Google bekomme ich keine Werbung davon.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.17 12:25 durch Andi K..

  9. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Electrony 24.11.17 - 12:55

    Mir gibt zu denken wie einseitig du dich scheinbar informierst.

    Desweiteren echt mal: Mimimimimi, was ihr alle gegen Überwachung habt... ich hab doch nix zu verbergen und desweiteren weiß ja wohl jeder das Nord-Korea, die Stasi und Hitler ne tolle Sache sind. Holt das alles zurück/zu uns :) Freue mich.

    Ignorantes, nicht zu Ende denkendes Volk.

  10. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Electrony 24.11.17 - 12:57

    Echt! Ich kann es auch nicht mehr hören! Datenschutz... PFFFFFF...

    Hitler, Stasi und Nord-Korea sind schließlich 1A Sachen.

  11. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Andi K. 25.11.17 - 17:15

    Electrony schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir gibt zu denken wie einseitig du dich scheinbar informierst.
    >
    > Desweiteren echt mal: Mimimimimi, was ihr alle gegen Überwachung habt...
    > ich hab doch nix zu verbergen und desweiteren weiß ja wohl jeder das
    > Nord-Korea, die Stasi und Hitler ne tolle Sache sind. Holt das alles
    > zurück/zu uns :) Freue mich.
    >
    > Ignorantes, nicht zu Ende denkendes Volk.

    Du hast mich in keinster Weise verstanden. Aber okey.. denk was du willst. Thema verfehlt.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  12. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Andi K. 25.11.17 - 17:23

    Electrony schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt! Ich kann es auch nicht mehr hören! Datenschutz... PFFFFFF...
    >
    > Hitler, Stasi und Nord-Korea sind schließlich 1A Sachen.

    Thema verfehlt. Echt interessant wie mir Meinungen in den Mund gelegt werden, für die ich gar nicht bin oder gesagt hab. Ich sag ja. Komplett Thema verfehlt. Weiß gar nicht was du willst. Besser lesen vielleicht?

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  13. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: ElTentakel 27.11.17 - 06:59

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mimimimiminimi.. ich kann das in den Golem Kommentaren echt nicht mehr
    > Lesen..
    >
    > Aber ein Smartphone mit Mikrophone, GPS und Internet ist natürlich ein
    > komplett ungefährliches Gerät... ABER DIESE ECHOS SIND WANZEN!!!
    > mimimimiminimi!!

    Einfach LineageOS ohne google Dienste installieren und gut. Ist doch nicht so schwer.

    Und auch bei Alexa gibt es eine ganz einfache und althergebrachte Lösung: Abschalten wenn man es nicht braucht. Aber Abschalten scheint ja aktuell das größte Problem überhaupt zu sein.

  14. Re: Schöne Wanzen sind das, prima auch zum bestellen der Fake-Angebote ;-)

    Autor: Andi K. 27.11.17 - 10:37

    ElTentakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mimimimiminimi.. ich kann das in den Golem Kommentaren echt nicht mehr
    > > Lesen..
    > >
    > > Aber ein Smartphone mit Mikrophone, GPS und Internet ist natürlich ein
    > > komplett ungefährliches Gerät... ABER DIESE ECHOS SIND WANZEN!!!
    > > mimimimiminimi!!
    >
    > Einfach LineageOS ohne google Dienste installieren und gut. Ist doch nicht
    > so schwer.
    >
    > Und auch bei Alexa gibt es eine ganz einfache und althergebrachte Lösung:
    > Abschalten wenn man es nicht braucht. Aber Abschalten scheint ja aktuell
    > das größte Problem überhaupt zu sein.

    Darum gehts mir gar nicht.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29