1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elgatos EyeTV vorübergehend von…

Das zum Thema mobiles Internet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das zum Thema mobiles Internet

    Autor: Ravenbird 19.10.09 - 09:31

    Warum spricht die Wirtschaft überall von mobilen Internet und schränkt dieses dann doch immer wieder ein? Wenn sie nicht die nötigen Kapazitäten haben sollten sie ihre markigen Werbeaussagen nicht so hoch hängen!

  2. Re: Das zum Thema mobiles Internet

    Autor: Tingelchen 19.10.09 - 09:37

    Du weist doch... dein Waschmittel wäscht die Wäsche noch besser und weißes wird noch weißer ;)

    Das sagen sie schon seit... hmmm... ka.. min. 30 Jahren.


    Meinst, das ist bei den anderen Werbesendungen anders? Wer auf Werbung höhrt ist selbst Schuld wenn er betrogen wird. Zwar darf man in der Werbung laut Gesetz nicht lügen. Aber es steht nirgends das man nicht übertreiben darf ;)


    Das mit dem "Mobilen" Internet ist halt so eine Sache. Das Mobilfunknetz ist halt nicht so frei aufgebaut wie das stationäre Internet. Im Mobilen wollen die Provider für jeden scheiss extra Geld sehen.
    Das wird auch bei Apple groß geschrieben. Allerdings nur hinter verschlossenen Türen ;)

  3. Re: Das zum Thema mobiles Internet

    Autor: Phil.42 19.10.09 - 09:48

    Euch ist schon klar, dass Apple es rausgeschmissen hat, weil es deren Richtlinien widerspricht und nicht weil die Provider es so wollten? ;)

  4. Re: Das zum Thema mobiles Internet

    Autor: Ravenbird 19.10.09 - 09:57

    Das ist schon klar Phil.42. Jedoch ändert das nichts daran das man bei Apple und auch anderen vollmundig mit mobilen Internet, Flatrate & Co. wirbt, dieses dann aber wieder durch die Hintertür massiv einschränkt. Wenn man derartige Werbung betreibt sollte man auch für ein entsprechendes Netz sorgen. Genau das hat man jedoch nicht.

  5. Re: Das zum Thema mobiles Internet

    Autor: Ravenbird 19.10.09 - 09:57

    Das ist schon klar Phil.42. Jedoch ändert das nichts daran das man bei Apple und auch anderen vollmundig mit mobilen Internet, Flatrate & Co. wirbt, dieses dann aber wieder durch die Hintertür massiv einschränkt. Wenn man derartige Werbung betreibt sollte man auch für ein entsprechendes Netz sorgen. Genau das hat man jedoch nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP/UI5 Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  3. Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung (Key-User)
    Landeshauptstadt Kiel, Kiel
  4. Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de