Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Energieeffizienz: Produktionsverbot…

Für viele Anwendungszwecke ist LED nicht wirklich geeignet, und viel zu teuer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für viele Anwendungszwecke ist LED nicht wirklich geeignet, und viel zu teuer.

    Autor: Sinnfrei 23.08.18 - 13:51

    Für einen Abstellraum in dem man jedes halbes Jahr mal 5 Minuten Licht braucht, aber dafür ordentliches, zum Beispiel. Erwarten die wirklich das man da eine 15,- Euro LED einbaut, die dort nichts spart, und zusätzlich Elektromüll produziert?

    __________________
    ...

  2. Re: Für viele Anwendungszwecke ist LED nicht wirklich geeignet, und viel zu teuer.

    Autor: conker 23.08.18 - 16:40

    Dem kann ich grundsätzlich zustimmen,
    aber für diesen Fall reichen tatsächlich die billigen (flackernden) China Lampen mit dem Wechselrichter aus. Da kann man sagen, ist bist auf die 4 Dioden und 2 Kondensatoren kaum Elektronik drin.

    Und angeblich wird diese Lampe ja dann "ewig" halten ...

    Und bei der Eletromüll-Sache gebe ich dir sowieso recht. (Wenigstens sind die LED Lampen nicht mehr ganz so schlimm wie die Leuchtstoffröhren)

  3. Re: Für viele Anwendungszwecke ist LED nicht wirklich geeignet, und viel zu teuer.

    Autor: Michael H. 24.08.18 - 09:46

    Hab mir die hier besorgt... sind günstig, flackern nicht und sofort volle Leuchtkraft.
    Also bei 2¤ pro Lampe kann man sich nicht beschweren...

  4. Re: Für viele Anwendungszwecke ist LED nicht wirklich geeignet, und viel zu teuer.

    Autor: bombinho 25.08.18 - 18:17

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für einen Abstellraum in dem man jedes halbes Jahr mal 5 Minuten Licht
    > braucht, aber dafür ordentliches, zum Beispiel. Erwarten die wirklich das
    > man da eine 15,- Euro LED einbaut, die dort nichts spart, und zusätzlich
    > Elektromüll produziert?

    Wenn Du clever bist, kaufst Du deine Leuchtmittel fuer deutlich weniger als 15 Euro und ersetzt das Leuchtmittel an einer viel genutzten Stelle und steckst dann dein altes Leuchtmittel in den Abstellraum. Wobei es bei mir die Baeder sind, da habe ich nichts gegen ein wenig Waermestrahlung. Aber mittlerweile ist mein einst riesiger Vorrat an Gluehlampen verbraucht und ich musste erst kuerzlich diese Halogenteile nachkaufen, die aber mittlerweile genau so viel kosten, wie ein guenstiges LED-Leuchtmittel. Dafuer sind die Halogenteile noch etwas weniger anfaellig gegen hohe Luftfeuchtigkeit.

    Vor Allem aber kannst Du mit LED-Leuchtmitteln sowohl die Lichtfarbe als auch den Abstrahlwinkel und die Leuchtstaerke sehr viel praeziser an deine Anforderungen anpassen.
    Schon mal 6000K (flackerfrei) in einem Buero probiert? Klappende Augenlider sind dann ploetzlich ein Problem, an das man sich nur noch ungern erinnert. Sieht auch gut mit hellen Holzfarben aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Triaz GmbH, Freiburg, Berlin, Hamburg (Home-Office)
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  3. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Bonn, Meckenheim, München
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. (aktuell u. a. Notebooks)
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
      DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
      Die Tastatur mit dem großen ß

      Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
      Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

      1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
      2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
      3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22