1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Essential Phone im Test: Das…

"...solange das proprietäre Lade-Dock von Essential auf sich warten lässt"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "...solange das proprietäre Lade-Dock von Essential auf sich warten lässt"

    Autor: deus-ex 18.10.17 - 13:01

    Das hat sich ja nicht mal Apple getraut und auf einen Industriestandard gesetzt.

  2. Re: "...solange das proprietäre Lade-Dock von Essential auf sich warten lässt"

    Autor: Kondratieff 18.10.17 - 13:43

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat sich ja nicht mal Apple getraut und auf einen Industriestandard
    > gesetzt.

    Naja, wenn man ein wenig in der Geschichte rumkramt, kommt man möglicherweise (wie ich) zu dem Schluss, dass Apple gar nicht so häufig auf proprietäre Standards setzt - sofern die geltenden Standards den Ansprüchen genügen.

    So war der verdrehsichere, relativ universelle und relativ schnelle Lightning-Anschluss doch nur dem Problem geschuldet, dass es zu der Zeit noch keinen solchen Standard gab (Lightning: 2012; USB-C: 2014). Dass Apple zuvor jahrelang den Dock-Connector für iPhones und iPads nutzte, lag wohl daran, dass Apple die Zubehör-Kompatibilität (z.B. iPod-Docks) und möglicherweise etwas Erwartungssicherheit bei den Zubehör-Herstellern wahren wollte.

    Was Apple eher macht, ist mit neu entstandenen Standards vorzupreschen und dabei ältere abzuschaffen. So war Apple z.B. der erste Hersteller, der WiFi in ein Notebook einbaute und auch einer der ersten (wenn nicht der erste) Hersteller, der auf Thunderbolt/TB2 und Mini-DP (als Stecker) bzw. nun auf USB-C/Thunderbolt 3 setzte.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Cloud Administrator*in (w/m/d)
    dedicom Deutsche DirektComputer GmbH, München (Home-Office möglich)
  3. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  4. Leiter (m/w/d) Technische Studioausstattung
    Cyberobics GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 959€ (günstig wie nie)
  2. 1.049€ (günstig wie nie) - 200€ Cashback möglich
  3. 1.049€ (Vergleichspreis 1.165€)
  4. (u. a. Transcend SSD 1TB ab 110,90€, Raikintek Tower-Gehäuse für 129,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Open-Source und Einstiegshürden: Macht Nix!
    Open-Source und Einstiegshürden
    Macht Nix!

    Während bei dem Linux-Betriebssystem NixOS vieles rosig aussieht, zeigen sich Probleme mit den Ansätzen der Community. Eine Lösung dafür gibt es.

  2. Industrie: BASF plant Bau großer Wärmepumpe
    Industrie
    BASF plant Bau großer Wärmepumpe

    Mit einer Machbarkeitsstudie wollen BASF und die Firma MAN prüfen, ob eine Großwärmepumpe zur Dampferzeugung eingesetzt werden kann.

  3. Onlineshopping: Amazon vereinfacht Kündigung des Prime-Abos
    Onlineshopping
    Amazon vereinfacht Kündigung des Prime-Abos

    Auf Druck von Verbraucherschützern sind nur noch zwei statt bisher sieben Klicks nötig, um ein laufendes Prime-Abo bei Amazon zu kündigen.


  1. 08:59

  2. 08:49

  3. 08:34

  4. 08:19

  5. 08:04

  6. 07:51

  7. 07:25

  8. 12:42