1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Essential Phone im Test: Das…

Smartphone Kamera ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smartphone Kamera ...

    Autor: flauschi123 20.10.17 - 00:24

    ... ich frag mich etwas, wer damit ernsthaft "hochwertige" Bilder macht - also Bilder, die irgendwo anders landen als auf Facebook oder Instagram. Fuer sowas braucht man keine 12mp noch ein gutes Objektiv - das geht auch mit 2mp mit vorgesetzter Cola-Flasche.

    Prints macht heute eh kaum noch jemand. Digital Natives haben auch keinen Fernseher mehr. Selbst auf einem Laptop ist heute bei 4mp i.d.R. Schluss. Wer 4k+ Screens oder Projektoren hat, hat wohl auch eher eine DSLR/MLC.

    Wie isses denn in der Realitaet ? Komm ich zeig Dir mal was" - und es wird das Smartphone gezueckt (auf dem 2mp Bilder bei 5-6 Zoll voellig ausreichen).
    Bleiben also allenfalls Ausschnittsvergroesserungen - die Muehe machen sich dann aber auch nur die wenigsten.

    Ergo - die Kameradiskussion ist "nett". Und "nett" ist die kleine Schwester von ...

    Ausnahmen bestaetigen natuerlich die Regel.

  2. Re: Smartphone Kamera ...

    Autor: Anonymer Nutzer 20.10.17 - 08:15

    Einfach mal nach Fotowettbewerben für Smartphones suchen und dann bei Deinem Beitrag auf "Editieren" klicken und den ganzen Schmonz wieder löschen, den Du da gerade abgesetzt hast. Oder einfach weiter Colaflaschen vor die Linse halten......

  3. Re: Smartphone Kamera ...

    Autor: flauschi123 21.10.17 - 08:45

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach mal nach Fotowettbewerben für Smartphones suchen und dann bei
    > Deinem Beitrag auf "Editieren" klicken und den ganzen Schmonz wieder
    > löschen, den Du da gerade abgesetzt hast. Oder einfach weiter Colaflaschen
    > vor die Linse halten......

    Tja, die Tage war ich in einer Ausstellung von National Geographic. Kein einziges Foto wurde mit einem Smartphone gemacht. Selbst in der Kategorie "Jugendliche" gab es neben den ueblichen Verdaechtigen allenfalls noch ein paar Fotos, die mit digicams gemacht worden sind. Aber das war vermutlich alles nur Zufall ... vermutlich gibt es bei Magnum & Co nur Starfotografen, die mit Smartphones fotografieren ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. ALUKON KG Haigerloch, Haigerloch
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Das Unternehmen will sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04