Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ethereum-Boom vorbei: Viele…

RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: thecrew 17.07.17 - 11:29

    Hab sie selber vor 2 Wochen bestellt. Wurde auch noch nicht storniert.
    Ist aber erst im August lieferbar. Mal sehen ob die denn kommt.

    Wobei man aber sagen muss, dass das ohne das Mining und die Speicherkrise eigentlich "Normalpreis" wäre. Diese Preise im Moment von jenseits der 500 Euro geht ja mal gar nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.17 11:30 durch thecrew.

  2. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: leipsfur 17.07.17 - 11:36

    Netter Tipp. Danke!

  3. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: caddy77 17.07.17 - 13:28

    Mindfactory hat die RX570 und RX580 komplett aus dem Programm genommen. Das kann ich noch verstehen.

    Aber Alternate besitzt die Frechheit ne RX580 für 519¤ zu verkaufen! Ich hoffe die bleiben auf den Dingern sitzen und machen zum Schluss Verlust damit!

  4. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: mathew 17.07.17 - 13:38

    caddy77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mindfactory hat die RX570 und RX580 komplett aus dem Programm genommen. Das
    > kann ich noch verstehen.

    Mindfactory nimmt regelmäßig Produkte aus dem Angebot, um sie dann Tage oder Wochen später wieder aufzunehmen. Ich vermute die wollen damit nur den Status "derzeit nicht verfügbar" (o.ä.) umgehen. Mit Verfügbarkeit am Markt hat das bei denen nichts zu tun.

  5. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: AllDayPiano 17.07.17 - 13:38

    caddy77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mindfactory hat die RX570 und RX580 komplett aus dem Programm genommen. Das
    > kann ich noch verstehen.
    >
    > Aber Alternate besitzt die Frechheit ne RX580 für 519¤ zu verkaufen! Ich
    > hoffe die bleiben auf den Dingern sitzen und machen zum Schluss Verlust
    > damit!

    Vergiss die 14 Euro Versandkosten nicht. Oder sind die inzwischen "billiger" geworden?

  6. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: slead 17.07.17 - 14:10

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vergiss die 14 Euro Versandkosten nicht. Oder sind die inzwischen
    > "billiger" geworden?


    14 EUR??????? wird die in einem Diamantenkoffer von der Nationalgarde geliefert oder was?

  7. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: caddy77 17.07.17 - 14:11

    >mathew schrieb:
    >Mit Verfügbarkeit am Markt hat das bei denen nichts zu tun.

    Naja doch. Die haben geschrieben, dass wegen dem Mining die Karten schon "vor" Europa weg gekauft werden und sie deswegen die Karten nicht mehr anbieten. So stand es jedenfalls auf pcgameshardware.de

  8. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: A4tW 17.07.17 - 14:20

    slead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Vergiss die 14 Euro Versandkosten nicht. Oder sind die inzwischen
    > > "billiger" geworden?
    >
    > 14 EUR??????? wird die in einem Diamantenkoffer von der Nationalgarde
    > geliefert oder was?

    Etwas überzogen die Aussagen gegenüber Alternate. Versandkosten sind seit Ewigkeiten 5,99¤ und die RX580 kostet zur Zeit auch unter 500¤. Nicht desto trotz überzogener (vorübergehender) Preis und auch die Versandkosten könnten die Kollegen gerne ab, was weiß ich, 100¤ Einkauswert streichen.

  9. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: Erny 17.07.17 - 14:51

    Wie kann man die Karte denn einschätzen im Vergleich zu Konkurrenzprodukten?
    Lohnt es sich denn stattdessen auf Vega zu warten?
    Ich würde gerne mal meine Sapphire 7870 XT ersetzen.

  10. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: RienSte 17.07.17 - 15:51

    Ich habe von einer HD7870 auf eine MSI RX480 Gaming X 8G aufgerüstet .... heuer im Frühjahr um 250¤ (mindfactory). Das hat sich schon gelohnt, vor allem um den Preis. Die 7870 ist zwar extrem gut gealtert, aber für mich als FHD Gamer reicht die RX480 jetzt wohl wieder ein/zwei Jährchen.

    (daneben werkt bei mir ein i7 920 @ 3,6 GHz mit 6x4 GB RAM ... habe nicht den Eindruck, dass die Karte ausgebremst wird)

  11. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: Erny 17.07.17 - 16:18

    Danke für die Einschätzung.
    Ich hab mich ein wenig eingelesen und festgestellt, dass die RX 580 ca. auf dem Niveau der Nividia-Karten 1050 Ti und 1060 ist. Das wäre mir persönlich zu wenig, da ich die Karte länger verwenden möchte und daher was in Richtung 1070 suche.

  12. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: mathew 17.07.17 - 17:10

    caddy77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >mathew schrieb:
    > >Mit Verfügbarkeit am Markt hat das bei denen nichts zu tun.
    >
    > Naja doch. Die haben geschrieben, dass wegen dem Mining die Karten schon
    > "vor" Europa weg gekauft werden und sie deswegen die Karten nicht mehr
    > anbieten. So stand es jedenfalls auf pcgameshardware.de

    Ja, ich kenne diese Meldung. Dazu musste man sich ja äußern, denn solange es alle betrifft hilft es natürlich, auf den Fakt hinzuweisen.
    Ich hatte das aber eher allgemein auf Angebote von Mindfactory bezogen. (siehe oben)

  13. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: stevefrogs 17.07.17 - 17:28

    Erny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für die Einschätzung.
    > Ich hab mich ein wenig eingelesen und festgestellt, dass die RX 580 ca. auf
    > dem Niveau der Nividia-Karten 1050 Ti und 1060 ist. Das wäre mir
    > persönlich zu wenig, da ich die Karte länger verwenden möchte und daher was
    > in Richtung 1070 suche.

    Ähm, nein, eine 1050Ti ist langsamer als eine 7970/R9 280X, selbiges gilt für die RX 560. 7970/280X sind immer noch gute Mittelklasse Karten, auch wenn der VRAM mitunter zu knapp bemessen ist (zumindest bei GTA V musste ich manche Einstellungen bei meiner 280X runtersetzen, da ich sonst die 3GB VRAM gesprengt hab und entsprechend dramatische Frame-Drops hatte. Erst die RX 470/570 sind flotter als die 7970/280X.
    Vergleich mit 1060 (6GB) passt in etwa, je nach Spiel, wobei unter DX12 dann die RX 580 eher schon vorne liegt, bei DX11 eher die 1060, aber im Großen und Ganzen gut vergleichbar die beiden.

    GTX 1070 und 1080 Niveau wird erst mit Vega kommen, dauert also noch ein paar Wochen.

  14. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: TeK 17.07.17 - 17:42

    mathew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte das aber eher allgemein auf Angebote von Mindfactory bezogen.

    Bei MF bedeutet "Verfügbar - Im Außenlager" beispielsweise auch "Nicht verfügbar - wird bei Bestellung beim Hersteller geordert". Was Verfügbarkeitsangaben bei MF angeht, bin ich ein gebrandmarktes Kind. In dieser Hinsicht sind die ein Sauladen. Gleiches könnte man über deren pauschale 7,99 ¤ Versandkosten sagen.

  15. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: ArcherV 17.07.17 - 18:29

    TeK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mathew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hatte das aber eher allgemein auf Angebote von Mindfactory bezogen.
    >
    > Bei MF bedeutet "Verfügbar - Im Außenlager" beispielsweise auch "Nicht
    > verfügbar - wird bei Bestellung beim Hersteller geordert". Was
    > Verfügbarkeitsangaben bei MF angeht, bin ich ein gebrandmarktes Kind. In
    > dieser Hinsicht sind die ein Sauladen. Gleiches könnte man über deren
    > pauschale 7,99 ¤ Versandkosten sagen.


    MF ist nicht nur in der Hinsicht ein Sauladen :-)

  16. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: Reddead 17.07.17 - 22:11

    RienSte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (daneben werkt bei mir ein i7 920 @ 3,6 GHz mit 6x4 GB RAM ... habe nicht
    > den Eindruck, dass die Karte ausgebremst wird)

    Ich nutzte auch noch ein i7 950 mit einer Nividia 980gtx, der für Spiele usw. eigentlich reicht, zumindest ist mir noch nichts negativ aufgefallen. Aber ich habe vor einigen Monaten für ein Freund ein PC zusammen gestellt und habe dann mal den Stromverbrauch gemessen.

    Freund: i7 6800k+1080gtx = Idle 120Watt / Spiel:BF1 330Watt
    Ich: i7 950+980gtx = Idle 350 Watt / Spiel:BF1 530 Watt

    Bei der kurzen Messung war ich doch schon erschrocken, wieviel mein PC an Strom verbraucht im vergl. zu heutigen Hardware.

    Ich wollte mal auf die AMD Threadripper warten und dann evtl. entscheiden ob ich mir einen neuen PC hole je nach dem wie die Mainboard Preise ausfallen. Aber als Alternative wurde mir im Golem-Forum vor 2 Tagen geraten mal bei Ebay die XEON X5650 als günstiges Upgrade an zu schauen. Ich habe jetzt aber für 35 ¤ einen X5660 bekommen, der sollte morgen ankommen und der wird dann mal verbaut.

  17. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: AllDayPiano 18.07.17 - 07:55

    Laufzeit 2-4 Tage. Bei DHL-Versand 9,99 Euro! Zzgl. 1,50 Euro für's Zahlungsmittel.

    Ganz ehrlich: Alternate ist einfach so richtig unverschämt! Bei über 300 Mio. Jahresumsatz könnte man da ein wenig mehr Kundenfreundlichkeit erwarten!

  18. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: Northwave 18.07.17 - 10:55

    RienSte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (daneben werkt bei mir ein i7 920 @ 3,6 GHz mit 6x4 GB RAM ... habe nicht
    > den Eindruck, dass die Karte ausgebremst wird)

    Passt zwar nicht zum Thema, aber wenn die Platform dir noch gut genug ist, dann bekommt man für um die 30¤ nen Xeon X5650 mit 6 Cores. 4GHz sind auch immer drin bei 20x200 @ 1.25V :) Der Shrink der Strukturbreite macht viel aus bei Energiebedarf und Hitzeentwicklung

  19. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: tschick 18.07.17 - 11:35

    RienSte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > (daneben werkt bei mir ein i7 920 @ 3,6 GHz mit 6x4 GB RAM ... habe nicht
    > den Eindruck, dass die Karte ausgebremst wird)

    Mit einer aktuellen Grafikkarte merkst aber dann schon einen Unterschied zwischen 3.6 und 4.2GHz. Die 1366er CPUs schaffen das i.d.R. mit nem guten Board locker.
    Bei OCN gibt's ne sehr lebhafte Gemeinde dazu.

  20. Re: RX 580 mit 8GB für 240 Euro beim großen "A" in Frankreich.

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 18.07.17 - 12:10

    Reddead schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freund: i7 6800k+1080gtx = Idle 120Watt / Spiel:BF1 330Watt
    > Ich: i7 950+980gtx = Idle 350 Watt / Spiel:BF1 530 Watt

    Die gemessenen Werte sind jeweils viel zu hoch. Der Rechner deines Kumpels dürfte im Semi-Idle (Windows-Desktop) maximal zwei Drittel der von dir genannten Leistung aufnehmen und dein Rechner sogar weit unter ein Drittel des angegebenen Wertes.

    Ich wage zu behaupten, dass entweder das verwendete Messgerät eine Macke haben muss oder nicht im Idle gemessen wurde oder weitere - nicht genannte - Stromfresser verbaut bzw. angeschlossen sind oder in beiden Rechnern ähnliche Konfigurationsprobleme vorliegen.

    Zum Vergleich: Bei meinem Rechner mit einem i5-3450 (77 Watt TDP), einer GTX 980 und fünf 3.5"-HDDs messe ich gerade mal 70 Watt im Idle. Das entspricht auch so ziemlich der rein rechnerischen Idle-Leistungsaufnahme, welche die verbauten Komponenten summiert aufweisen sollten und dem, was man in aller Regel so von Anderen bei vergleichbaren System hört. Selbst wenn ich mal eine Messungenauigkeit von 20% konzediere, wäre das weit ab von dem, was ihr gemessen habt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. BENTELER-Group, Düsseldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Fahrdienst: London stoppt Uber, Protest wächst
    Fahrdienst
    London stoppt Uber, Protest wächst

    London hat die Lizenz von Uber nicht verlängert - dem Fahrdienst droht am 30. September 2017 die Einstellung. Dagegen will sich nicht nur das Unternehmen selbst wehren: Auch in der Bevölkerung regt sich Unmut gegen die Entscheidung.

  2. Facebook: Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein
    Facebook
    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

    Bei Facebook-Aktien wird es künftig keine neue Anteilsklasse ohne Stimmrechte geben: Mark Zuckerberg hat entsprechende Pläne aufgegeben. Eigentlich wollte sich der Facebook-Gründer so trotz Aktienverkäufen seinen Einfluss im Unternehmen sichern. Die Begründung für den Sinneswandel ist pragmatisch.

  3. Merged-Reality-Headset: Intel stellt Project Alloy ein
    Merged-Reality-Headset
    Intel stellt Project Alloy ein

    Im ersten Hands on machte Intels Project-Alloy-Headset einen guten Eindruck - offenbar hat dieser aber bei möglichen Vertriebspartnern nicht gereicht. Intel soll das kabellose Merged-Reality-Headset jetzt mangels Interesse einstellen.


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25