1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europa: Mobilfunk zwei Stunden lang…
  6. Thema

Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

    Autor: JoeHomeskillet 09.06.19 - 19:47

    Herricht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann in den USA nicht mehr Demokratie oder Rechtsstaatlichkeit als in
    > China erkennen. Im Gegenteil. China zettelt z. B. nicht weltweit Kriege an
    > und Konzentrationslager im Ausland betreiben die Chinesen auch nicht.


    Die Arbeitslager in China sind dir aber schon bekannt?
    Und was ist mit den Konflikten mit Chinas Nachbarländer?

  2. Re: Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

    Autor: plutoniumsulfat 09.06.19 - 20:24

    NuTSkuL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast mich missverstanden, ich bin nicht für pauschale Überwachung. Aber
    > das Wort Generalverdacht ist einfach überflüssig und erinnert an
    > Stammtisch.

    Es beschreibt aber sehr genau, was bei diesem Ausmaß an Überwachung geschieht.

  3. Re: Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

    Autor: plutoniumsulfat 09.06.19 - 20:25

    JoeHomeskillet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Herricht schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann in den USA nicht mehr Demokratie oder Rechtsstaatlichkeit als
    > in
    > > China erkennen. Im Gegenteil. China zettelt z. B. nicht weltweit Kriege
    > an
    > > und Konzentrationslager im Ausland betreiben die Chinesen auch nicht.
    >
    > Die Arbeitslager in China sind dir aber schon bekannt?
    > Und was ist mit den Konflikten mit Chinas Nachbarländer?

    Stimmt, aber einen Unterschied zur USA lässt sich ja erkennen: Wer seine Grenzen etwas erweitert oder wegen Ideologien Zoff an Grenzen hat, macht etwas anders als jemand, der sich an Stellvertreterkriegen wegen Rohstoffinteressen beteiligt und bereichert.

  4. Re: Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

    Autor: Anonymer Nutzer 09.06.19 - 20:50

    https://m.youtube.com/watch?v=OS_UcAVWQs8

    Das Video zum Internet in China ist da ganz interessant.
    Solche Verhältnisse gilt es nicht zuzulassen.

    Ich bin gegen die pauschale Überwachung der Bevölkerung.

  5. Re: Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

    Autor: Apfelbaum 09.06.19 - 23:08

    Wenn ich permanent kontrolliert werden würde, würde ich das als Generalverdacht bezeichnen. Schließlich möchte man mir mittels dieser Technologien ja im besten Fall anlasslos etwas Verbotenes nachweisen, das ich aber gar nicht beabsichtige zu tun.

    Vielleicht würde es dir helfen, die Definition von Generalverdacht nachzuschlagen. Man darf diese Unart gern als den Abschaum bezeichnen, den sie darstellt: Generalverdacht und ggf. sogar Massenspionage. Daneben darfst du dann weiterhin gern konstatieren, dass du diesen Generalverdacht nicht ganz so eng siehst, auch wenn du eine eher ablehnende Haltung ihm gegenüber hast.

    Diese Kritik als Stammtischparolen zu degradieren ist schon arg unter der Gürtellinie und bringt die Diskussion um die moralische Bewertung überhaupt nicht voran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.06.19 23:11 durch Apfelbaum.

  6. Re: Unsere Politiker wollen Verschlüsselung verbieten

    Autor: FreiGeistler 11.06.19 - 08:03

    Marcelo86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soso, den Zustand des offenen netztes haben wir doch aktuell. Fühlst Du
    > Dich in Deiner Kommunikation aktuell eingeschränkt, weil Dich der Chinese
    > belauscht?

    Hinweis: Kommunikation zu Webseiten ist heute üblicherweise TLS-Verschlüsselt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. RENOLIT SE, Worms
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. 189€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. 1.299€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Samsung-Smartwatches EKG und Blutdruckmessung kommt nach Deutschland
  2. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  3. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona