1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fälschungen bei Amazon: Billigen…

Fälschungen bei Amazon: Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

In den vergangenen Tagen und Wochen sind bei Amazon mehrere gefälschte Ryzen-CPUs aufgetaucht. Nach dem Auspacken erkannten betroffene Nutzer aber schnell, dass es sich eigentlich um einen günstigen Intel-Prozessor plus Alublock handelt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Rückläuferbetrug 9

    M.P. | 18.07.17 16:26 21.07.17 17:03

  2. Probleme beim QM? 5

    Jodn | 18.07.17 17:32 21.07.17 16:19

  3. " Amazon hat [...] schlecht gefälschte Prozessoren verkauft. " 8

    Eheran | 18.07.17 16:53 19.07.17 13:23

  4. Amazon lagert eigene Ware und Kommissionsware am gleichen Lagerort. 4

    Anonymer Nutzer | 18.07.17 19:47 19.07.17 06:27

  5. @Golem Warum berichtet ihr nicht da drueber? 3

    zonk | 18.07.17 17:20 18.07.17 17:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Raum Frankfurt am Main
  2. Diomex Software GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen
  3. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt
  4. noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  2. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...
  3. (u. a. Die Brücke: Das Finale für 14,97€, Killjoys: Space Bounty Hunters - finale Staffel für...
  4. (u. a. Huawei MateBook D 14 14 Zoll IPS Ryzen 5 256GB SSD für 539,65€, HP Desktop PC Ryzen 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de