1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fälschungen bei Amazon: Billigen…

Amazon lagert eigene Ware und Kommissionsware am gleichen Lagerort.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon lagert eigene Ware und Kommissionsware am gleichen Lagerort.

    Autor: Anonymer Nutzer 18.07.17 - 19:47

    Das ist das Hauptproblem, denn so können die von Marketplace-Händlern eingelagerten Waren,( verkauft von ......, Versand von Amazon) die eigenen Bestände "versauen". Dass Amazon das immer noch nicht im Griff hat, zeigt, dass sie das Problem aus früheren Fällen gar nicht verstanden haben oder es ihnen egal ist.

  2. Re: Amazon lagert eigene Ware und Kommissionsware am gleichen Lagerort.

    Autor: GenXRoad 18.07.17 - 20:43

    Deswegen versende ich meine Ware selbst :p das sowas gar nicht erst passieren kann.


    OK ich verkaufe sowieso nur gebraucht ;)

    Aber finde da Amazon als besten Partner etwas abzusetzen, so viel umsatz wie bei Amazon generiere ich bei EBay mit dem gleichem Artikel nicht, und von Kleinanzeigen wollen wir gar nicht erst reden...

    Wo jede Anfrage direkt laute letzter Preis? Obwohl direkt da steht Keine VB.

    Bei Amazon sieht man Produkt X gebraucht Y ¤ wem es zu teuer ist der zieht weiter und fragt nicht erst doof herum

  3. Re: Amazon lagert eigene Ware und Kommissionsware am gleichen Lagerort.

    Autor: M.P. 18.07.17 - 21:53

    ????

  4. Re: Amazon lagert eigene Ware und Kommissionsware am gleichen Lagerort.

    Autor: My2Cents 19.07.17 - 06:27

    Führt wohl auch dazu dass mal ganz anderes geliefert wird.
    Habe eine Rolle Klettband (Ersatz für Kabelbinder) bestellt und einen Hebel zum öffnen von Gläsern bekommen... hatte ca. den selben Preis, und da die selbstgemachte Marmelade meiner Eltern immer so schwer aufgeht... ;)
    Edit: war Verkauf durch Händler + Lieferung durch Amazon... hätte vermutlich den selben Öffner bekommen wenn ich den Artikel für 2¤ mehr bei Amazon direkt gekauft hätte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.17 06:30 durch My2Cents.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestwestheim
  3. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  4. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit jährlich etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08