1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festplatten: Seagate arbeitet an 24…

Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: demon driver 12.02.19 - 12:13

    Wo liegt da eigentlich momentan das Maximum? Gibt's da inwischen jenseits von 2 TB irgendwas, was nicht erhebliche "Überdicke" hat?

  2. Re: Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: Handle 12.02.19 - 12:49

    Das Maximum liegt derzeit bei 5 TB mit 15 mm Bauhöhe. Jenseits der 2 TB gibt es aber keine 2,5"-Festplatte unter 15 mm Bauhöhe.

  3. Re: Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: demon driver 12.02.19 - 13:12

    Handle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Maximum liegt derzeit bei 5 TB mit 15 mm Bauhöhe. Jenseits der 2 TB
    > gibt es aber keine 2,5"-Festplatte unter 15 mm Bauhöhe.

    Merci.

    5 TB, das klingt ja schon ganz ok, und 15mm Bauhöhe sollte in meinem Fall auch noch gehen...

  4. Re: Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: spoink 12.02.19 - 13:28

    Was ist denn das für ein Anwendungsfall, wo du heutzutage noch mehrere TB in 2,5" brauchst? HTPC?

  5. Re: Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: superdachs 12.02.19 - 15:59

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Handle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Maximum liegt derzeit bei 5 TB mit 15 mm Bauhöhe. Jenseits der 2 TB
    > > gibt es aber keine 2,5"-Festplatte unter 15 mm Bauhöhe.
    >
    > Merci.
    >
    > 5 TB, das klingt ja schon ganz ok, und 15mm Bauhöhe sollte in meinem Fall
    > auch noch gehen...
    Naja in den meisten Notebooks ist bei 7mm Schluss und damit auch bei 1TB. Das ist für die Steambibliothek schon echt wenig. Da hab ich die kaputte Platte gegen eine ssd mit gleicher kapazität (aus kostengründen) ersetzt. Das ist wenigstens ein wenig schneller. Eine 4tb Platte zum selben Preis wäre mir an der Stelle lieber gewesen.

  6. Re: Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: demon driver 12.02.19 - 16:12

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Handle schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > Das Maximum liegt derzeit bei 5 TB mit 15 mm Bauhöhe. Jenseits der 2 TB
    > > > gibt es aber keine 2,5"-Festplatte unter 15 mm Bauhöhe.
    > >
    > > Merci.
    > >
    > > 5 TB, das klingt ja schon ganz ok, und 15mm Bauhöhe sollte in meinem Fall
    > > auch noch gehen...
    > Naja in den meisten Notebooks ist bei 7mm Schluss und damit auch bei 1TB.
    > Das ist für die Steambibliothek schon echt wenig. Da hab ich die kaputte
    > Platte gegen eine ssd mit gleicher kapazität (aus kostengründen) ersetzt.
    > Das ist wenigstens ein wenig schneller. Eine 4tb Platte zum selben Preis
    > wäre mir an der Stelle lieber gewesen.

    Ja, verstehe. Da gibt's sicher noch Bedarf für flachere Platten!

    Bei mir geht's speziell um nen 1-HE-Server mit 2.5"-Einschüben, der früher oder später ein bisschen mehr Plattenplatz braucht; da passen 15mm-Laufwerke glücklicherweise.

  7. Re: Bei 2.5" sähe ich mal gerne etwas Fortschritt...

    Autor: demon driver 12.02.19 - 16:13

    spoink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn das für ein Anwendungsfall, wo du heutzutage noch mehrere TB
    > in 2,5" brauchst? HTPC?

    Ein 1-HE-Rackserver :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hessen
  2. über duerenhoff GmbH, Hochheim am Main
  3. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    1. Pickup: Tesla stellt kantigen Cybertruck für 39.900 US-Dollar vor
      Pickup
      Tesla stellt kantigen Cybertruck für 39.900 US-Dollar vor

      Tesla hat seinen elektrischen Pickup mit einer Reichweite von bis zu 800 km vorgestellt. Der Startpreis für die Konfiguration mit dem kleinsten Akku liegt bei 39.900 US-Dollar.

    2. Bluetooth-Hörstöpsel: Microsoft verschiebt Markteinführung der Surface Earbuds
      Bluetooth-Hörstöpsel
      Microsoft verschiebt Markteinführung der Surface Earbuds

      Microsoft will die Surface Earbuds erst im Frühjahr 2020 auf den Markt bringen. Die noch für dieses Jahr geplante Markteinführung der Bluetooth-Hörstöpsel wurde abgesagt. Begründet wurde das damit, dass der Hersteller eine möglichst gute Qualität der True Wireless In-Ears erzielen wolle.

    3. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
      Valve
      Half-Life schickt Alyx in City 17

      Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.


    1. 08:38

    2. 08:15

    3. 20:02

    4. 18:40

    5. 18:04

    6. 17:07

    7. 16:47

    8. 16:28